"Einmal Mainzer - immer Mainzer"

Alles über Ex-05er

Moderator: Staff

Achilleus
Beiträge: 1560
Registriert: Fr 3. Aug 2007, 18:06

Re: "Einmal Mainzer - immer Mainzer"

Beitragvon Achilleus » Mo 26. Jun 2017, 22:03

Es reizt mich, etwas zurückzugeben

Schauspielunterricht?

Benutzeravatar
Štěpánka
Staff
Beiträge: 51257
Registriert: Fr 3. Aug 2007, 15:30
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Re: "Einmal Mainzer - immer Mainzer"

Beitragvon Štěpánka » Mi 28. Jun 2017, 08:49

Nicht siegen ist wichtig, sondern dabeisein und gewinnen.
"Wir müssen das, was Erfolg ist, neu definieren." Leipziger Pfeffermühle feat. Angela Merkel

Benutzeravatar
Štěpánka
Staff
Beiträge: 51257
Registriert: Fr 3. Aug 2007, 15:30
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Re: "Einmal Mainzer - immer Mainzer"

Beitragvon Štěpánka » Do 29. Jun 2017, 12:49

Shawn Parker Kicker: Augsburgs Kader ist zu groß
Nicht siegen ist wichtig, sondern dabeisein und gewinnen.
"Wir müssen das, was Erfolg ist, neu definieren." Leipziger Pfeffermühle feat. Angela Merkel

Benutzeravatar
Štěpánka
Staff
Beiträge: 51257
Registriert: Fr 3. Aug 2007, 15:30
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Re: "Einmal Mainzer - immer Mainzer"

Beitragvon Štěpánka » Di 13. Feb 2018, 14:14

Michael Thurk augsburger-allgemeine.de: Michael Thurk: Der ehemalige FCA-Torjäger geht in die Landesliga

Ich hätte nicht gedacht, daß er als Jugendtrainer etwas taugen würde. Hut ab!
Nicht siegen ist wichtig, sondern dabeisein und gewinnen.
"Wir müssen das, was Erfolg ist, neu definieren." Leipziger Pfeffermühle feat. Angela Merkel

Benutzeravatar
Štěpánka
Staff
Beiträge: 51257
Registriert: Fr 3. Aug 2007, 15:30
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Re: "Einmal Mainzer - immer Mainzer"

Beitragvon Štěpánka » Mi 14. Feb 2018, 21:47

Nicht siegen ist wichtig, sondern dabeisein und gewinnen.
"Wir müssen das, was Erfolg ist, neu definieren." Leipziger Pfeffermühle feat. Angela Merkel

Benutzeravatar
Štěpánka
Staff
Beiträge: 51257
Registriert: Fr 3. Aug 2007, 15:30
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Re: "Einmal Mainzer - immer Mainzer"

Beitragvon Štěpánka » Mo 14. Mai 2018, 18:51

Nicht siegen ist wichtig, sondern dabeisein und gewinnen.
"Wir müssen das, was Erfolg ist, neu definieren." Leipziger Pfeffermühle feat. Angela Merkel

Benutzeravatar
Rheingauner05
Beiträge: 526
Registriert: Mi 6. Jan 2010, 19:01
Kontaktdaten:

Re: "Einmal Mainzer - immer Mainzer"

Beitragvon Rheingauner05 » Di 22. Mai 2018, 19:57

Leon Balogun wechselt in die Premier League. Verteidiger schließt sich Brighton & Hove Albion FC an.
https://www.mainz05.de/de/aktuell/news- ... er-league/
Paradox ist, dass man im Deutschen jemandem, dem man alles zutraut, nicht trauen kann.

Benutzeravatar
Štěpánka
Staff
Beiträge: 51257
Registriert: Fr 3. Aug 2007, 15:30
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Re: "Einmal Mainzer - immer Mainzer"

Beitragvon Štěpánka » Do 24. Mai 2018, 09:09

Lennart Grill rheinpfalz.de: FCK Grills Kampfansage
Nicht siegen ist wichtig, sondern dabeisein und gewinnen.
"Wir müssen das, was Erfolg ist, neu definieren." Leipziger Pfeffermühle feat. Angela Merkel

Benutzeravatar
Štěpánka
Staff
Beiträge: 51257
Registriert: Fr 3. Aug 2007, 15:30
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Re: "Einmal Mainzer - immer Mainzer"

Beitragvon Štěpánka » Fr 25. Mai 2018, 11:09

Lewis Holtby kicker.de: Mittelfeldspieler geht mit in die 2. Liga "Tolles Statement": Auch Holtby verlängert beim HSV!

Uff. Wenn nicht Köln und der HSV so viel mehr bezahlen würden als beispielsweise Freiburg oder Mainz, dann könnte ich leichter an ein "tolles Statement" glauben. Und zum anderen muß man sich in einem neuen Verein - und das möglicherweise bei geringerem Einkommen - sein 'standing' erst erarbeiten. Bei Leuten, die gerne gemocht werden wollen, wie Holtby, sind das zwei Argumente gegen einen Wechsel.
Nicht siegen ist wichtig, sondern dabeisein und gewinnen.
"Wir müssen das, was Erfolg ist, neu definieren." Leipziger Pfeffermühle feat. Angela Merkel

dirk b.
Beiträge: 2200
Registriert: Mi 15. Aug 2012, 17:57

Re: "Einmal Mainzer - immer Mainzer"

Beitragvon dirk b. » Fr 25. Mai 2018, 12:48

Da der Vertrag nur bis 2019 gilt, ist davon auszugehen, dass bei einem Aufstieg des HSV die Aufstiegsprämie bei ihm ein wenig exorbitanter ausfällt.
Wenn ich dir jetzt recht gebe, dann liegen wir ja beide falsch!

Benutzeravatar
dadum
Beiträge: 1707
Registriert: Di 6. Nov 2007, 19:31

Re: "Einmal Mainzer - immer Mainzer"

Beitragvon dadum » Fr 25. Mai 2018, 19:44

Es ist vor allem auch davon auszugehen, dass bei einem Nichtaufstieg eine Veränderung ins Haus steht.


Zurück zu „Ehemalige Spieler, Trainer, Manager und Präsidenten von Mainz 05“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste