FC Bayern München AG

Hier kann sich über alles, was im deutschen Fußball passiert, ausgetauscht werden.

Moderator: Staff

dr. iLs

FC Bayern München AG

Beitragvon dr. iLs » Sa 2. Aug 2008, 21:19

sport1.de hat geschrieben:Beim Rekordmeister, der vor der Saison trotz gut gefüllter Kasse auf namhafte Verstärkungen in der Offensive verzichtete, könnte sich die Sparpolitik schon nach wenigen Wochen rächen.
Denn Top-Stürmer Toni plagt sich seit Tagen mit einer Muskelverhärtung in der Wade herum, die offenbar hartnäckiger als zunächst angenommen ist.


mehr
Zuletzt geändert von dr. iLs am Do 21. Aug 2008, 20:24, insgesamt 1-mal geändert.

dr. iLs

Beitragvon dr. iLs » Mo 18. Aug 2008, 16:38

kicker.de: Probleme im Modell Klinsmann

Am Samstag haben die Münchner Bayern wieder ihre ruhmvolle Vergangenheit getroffen. Ministerpräsident Günther Beckstein hatte geladen, um den 2008er Doppeltriumph zu würdigen. Jaja, sinniert da Zé Roberto, Ottmar Hitzfeld habe die Meisterschaft mit zehn Punkten Vorsprung gewonnen, dazu den Pokal, "da erwarten alle, dass es wieder so wird". Einen Start-Ziel-Sieg wird es 2008/09 nicht geben.

Benutzeravatar
Štěpánka
Staff
Beiträge: 51481
Registriert: Fr 3. Aug 2007, 15:30
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Beitragvon Štěpánka » Di 26. Aug 2008, 18:08

kicker: München: Rummenigge vertraut Klinsmann "Wir haben absolute Geduld"

Uiuiui. Klinsmann sollte schon mal anfangen, sich Gedanken zu machen.
Nicht siegen ist wichtig, sondern dabeisein und gewinnen.
"Wir müssen das, was Erfolg ist, neu definieren." Leipziger Pfeffermühle feat. Angela Merkel

Benutzeravatar
Taifun
Beiträge: 11602
Registriert: Fr 3. Aug 2007, 22:04
Wohnort: Kostheim / Q-Block

Beitragvon Taifun » Di 26. Aug 2008, 20:30

Noch so paar Spiele und er kann Koffer packen. :clap:
Das ist jetzt wieder mehr mein Mainz 05

OHHO
Beiträge: 483
Registriert: Di 6. Nov 2007, 16:38

Beitragvon OHHO » Di 26. Aug 2008, 21:49

Stepanka hat geschrieben:kicker: München: Rummenigge vertraut Klinsmann "Wir haben absolute Geduld"

Uiuiui. Klinsmann sollte schon mal anfangen, sich Gedanken zu machen.



Joooo... da braucht Hertha auch ein unentschieden..........
Dann wird der Kopf von Herr Hoeness noch roter......
Und Herr Klinsmann zu einem Gespräch gebeten was naaaaatüüürlich
nur dem Meinungsaustausch dient
:) :) :) :)

Benutzeravatar
Calvin
Beiträge: 1004
Registriert: Fr 3. Aug 2007, 15:42

Beitragvon Calvin » Mi 3. Sep 2008, 10:42

SZ: "Warum sollte ich traurig sein?"

SZ: Was soll vom Torwart Kahn außer Trophäen und Medaillen übrigbleiben?

Kahn: Gar nichts.


SZ: Gar nichts?


Kahn: Ganz ehrlich: Das werden wir sehen, was die Menschen in Erinnerung behalten und was nicht. Ein paar Monate Abstand zum Business tun einem da wirklich ganz gut: Da merkt man, dass es nicht um einzelne Personen geht. Es geht auch nicht um Oliver Kahn.

[...]

SZ: Im Grunde kritisieren Sie damit den Ansatz, den Sie selbst jahrelang gepredigt haben.


Kahn: Das merkt man eben erst, wenn man mal raus ist. Aus der Distanz kann ich mir jetzt erlauben, das so zu sehen. Wenn man in der Mühle drinsteckt, ist das natürlich anders. Ich bin überzeugt, dass vieles richtig war, aber wenn ich heute zurückblicke, dann frage ich mich schon manchmal, ob ein paar Grundeinstellungen dem Spiel angemessen waren.


[...]


SZ: Wenn es da nur nicht diesen Torwartkonflikt 2006 gegeben hätte...


Kahn: Ja, aber Klinsmann wollte damals sein System eben komplett installieren, dazu gehörte offenbar auch die Torwartposition. Wenn man das einmal verstanden hat, dann erscheint das, was er mit mir gemacht hat, zumindest aus seiner Sicht folgerichtig. Das war nichts Persönliches.

[...]


SZ: Stimmt der Eindruck, dass Sie den entscheidenden Leuten beim FC Bayern zuletzt wieder nahe gerückt sind? Vor einigen Jahren hatte man das Gefühl, dass sich einiges an Distanz aufgebaut hat.


Kahn: Wir gehen mit Sicherheit im sehr Guten auseinander. Natürlich gibt's in 14 Jahren immer wieder mal Reibereien, aber ich muss ehrlicherweise sagen, dass es ja auch eine Zeit gab, in der ich selbst ein paar seltsame Verhaltensweisen an den Tag gelegt habe. Da kann man nicht immer die anderen verantwortlich machen.


Benutzeravatar
Štěpánka
Staff
Beiträge: 51481
Registriert: Fr 3. Aug 2007, 15:30
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Beitragvon Štěpánka » Fr 5. Sep 2008, 10:10

sport1.de/de: "Würde nicht nochmal unterschreiben" über Lukas Podolski
Nicht siegen ist wichtig, sondern dabeisein und gewinnen.
"Wir müssen das, was Erfolg ist, neu definieren." Leipziger Pfeffermühle feat. Angela Merkel

OHHO
Beiträge: 483
Registriert: Di 6. Nov 2007, 16:38

Prinz Poldi

Beitragvon OHHO » Fr 5. Sep 2008, 21:54

Stepanka hat geschrieben:sport1.de/de: "Würde nicht nochmal unterschreiben" über Lukas Podolski



Ich fuehre diese Ausserungen auf sein noch junges Alter
zurueck.....
Aber dringend anraten wuerde ich einen Beraterwechsel,denn dass
ist wohl eher noetig ,als eine Vertragsaufloesung beim. FCB.......

Benutzeravatar
Nik05
Beiträge: 601
Registriert: Fr 3. Aug 2007, 14:26
Wohnort: LU

Beitragvon Nik05 » Sa 6. Sep 2008, 13:32

Der Podolski übertreibts mit seinem Gejammer. Jeden Tag heult er vor der Presse, wie schlimm es doch wäre. Er spielt beim erfolgreichsten Klub Deutschlands, da kann man doch nicht erwarten, dass man unangefochten gesetzt ist. Ist ja klar, dass er spielen will, aber alleine durch Gejammer in der Presse schafft er es sicher nicht.
EGAL IN WELCHER LIGA- NUR DER FSV!

Benutzeravatar
Štěpánka
Staff
Beiträge: 51481
Registriert: Fr 3. Aug 2007, 15:30
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Beitragvon Štěpánka » Sa 20. Sep 2008, 16:57

Die Radioschlußkonferenz meldete gerade das 5:0 für Bremen... na sowas. Da macht das Oktoberfest nicht mehr ganz soviel Spaß.
Nicht siegen ist wichtig, sondern dabeisein und gewinnen.
"Wir müssen das, was Erfolg ist, neu definieren." Leipziger Pfeffermühle feat. Angela Merkel

Britta
Beiträge: 599
Registriert: So 12. Aug 2007, 15:38
Wohnort: Santiago do Cacem PT

Beitragvon Britta » Sa 20. Sep 2008, 17:38

...5:2 - aber mir hat das den Samstagnachmittag-Kaffee versüsst.....freue mich auf die Interviews mit Herrn Hoeness
Bild Sektion Portugal Bild

Benutzeravatar
Taifun
Beiträge: 11602
Registriert: Fr 3. Aug 2007, 22:04
Wohnort: Kostheim / Q-Block

Beitragvon Taifun » Sa 20. Sep 2008, 17:39

Endstand 5:2 für Bremen :thihi:
Das ist jetzt wieder mehr mein Mainz 05

OHHO
Beiträge: 483
Registriert: Di 6. Nov 2007, 16:38

FC Baieren

Beitragvon OHHO » Sa 20. Sep 2008, 17:45

O zapft is Herr Hoeness 8) 8) 8) 8) 8)

Jetzt macht doch die Wiesn erst so richtig Spass :D :D :D

Benutzeravatar
Štěpánka
Staff
Beiträge: 51481
Registriert: Fr 3. Aug 2007, 15:30
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Beitragvon Štěpánka » Mi 1. Okt 2008, 15:16

MRZ: UEFA-Pokal: Manipulationsverdacht bei Bayern-Spiel Es geht um das UEFA-Cup-Spiel FC Bayern München - Zenit St. Petersburg im Mai
Nicht siegen ist wichtig, sondern dabeisein und gewinnen.
"Wir müssen das, was Erfolg ist, neu definieren." Leipziger Pfeffermühle feat. Angela Merkel

Benutzeravatar
Štěpánka
Staff
Beiträge: 51481
Registriert: Fr 3. Aug 2007, 15:30
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Beitragvon Štěpánka » Do 2. Okt 2008, 18:36

Nicht siegen ist wichtig, sondern dabeisein und gewinnen.
"Wir müssen das, was Erfolg ist, neu definieren." Leipziger Pfeffermühle feat. Angela Merkel

Benutzeravatar
Štěpánka
Staff
Beiträge: 51481
Registriert: Fr 3. Aug 2007, 15:30
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Beitragvon Štěpánka » Mi 8. Okt 2008, 09:57

Nicht siegen ist wichtig, sondern dabeisein und gewinnen.
"Wir müssen das, was Erfolg ist, neu definieren." Leipziger Pfeffermühle feat. Angela Merkel

Benutzeravatar
Štěpánka
Staff
Beiträge: 51481
Registriert: Fr 3. Aug 2007, 15:30
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Beitragvon Štěpánka » Mo 1. Dez 2008, 14:22

Nicht siegen ist wichtig, sondern dabeisein und gewinnen.
"Wir müssen das, was Erfolg ist, neu definieren." Leipziger Pfeffermühle feat. Angela Merkel

OHHO
Beiträge: 483
Registriert: Di 6. Nov 2007, 16:38

Beitragvon OHHO » Mo 1. Dez 2008, 14:47

Stepanka hat geschrieben:spiegel.de: Fußball Preiswerte Kündigung zum Thema 'Wechsel von Likas Podolski'

spiegel.de: Bayern-Manager Hoeness "Natürlich sind wir besser als Hoffenheim"



Das ist eben Her Hoeness wenn der FC Bayeren auf der Erfolgs-
spur ist, dann baut er sich vor den Kameras auf und moechte am
liebsten hinein schluepfen bei niederlagen aber benutzt er den Hinterausgang und grantelt.
Mal sehen was nach dem Spiel gegen Hoffenheim abgeht...
"Rotbaeckchen" Rummenigge hat ja schonmal im Vorfeld fuer einen verbalen
Rundumschlag in Richtung Hoffenheim gesorgt.Man kann von Hoffenheim halten was man will,aber solche primitiven Tiefschlaege von einem Vorstandschef sind unsportlich und zeugen von wenig Hirn.......

Benutzeravatar
Jockel
Staff
Beiträge: 7347
Registriert: Mo 15. Okt 2007, 19:23
Kontaktdaten:

Beitragvon Jockel » Mo 1. Dez 2008, 15:27

OHHO hat geschrieben:Man kann von Hoffenheim halten was man will, ...

Da bin ich aber schon ein wenig erleichtert jetzt. dachte schon ..... :wink:
"Eigentlich hatte ich heute viel vor. Jetzt habe ich morgen viel vor."

Benutzeravatar
Štěpánka
Staff
Beiträge: 51481
Registriert: Fr 3. Aug 2007, 15:30
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Beitragvon Štěpánka » Fr 5. Dez 2008, 23:17

Nicht siegen ist wichtig, sondern dabeisein und gewinnen.
"Wir müssen das, was Erfolg ist, neu definieren." Leipziger Pfeffermühle feat. Angela Merkel


Zurück zu „Fußball in Deutschland“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste