RIP Muhammad Ali

Hier finden jene Diskussionen statt, die nichts mit Fußball zu tun haben

Moderator: Staff

Benutzeravatar
Taifun
Beiträge: 11697
Registriert: Fr 3. Aug 2007, 22:04
Wohnort: Kostheim / Q-Block

RIP Muhammad Ali

Beitragvon Taifun » Sa 4. Jun 2016, 09:09

Der weltgrößte Boxer aller Zeiten ist von uns gegangen

Bild

R.I.P.
Das ist jetzt wieder mehr mein Mainz 05

Benutzeravatar
Štěpánka
Staff
Beiträge: 52372
Registriert: Fr 3. Aug 2007, 15:30
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Re: RIP Muhammad Ali

Beitragvon Štěpánka » Sa 4. Jun 2016, 10:32

Oh. Möge die Erde Dir leicht sein.

Mein Vater und ich hatten uns für einen Kampf unabhängig den Wecker gestellt und trafen uns überraschend im Wohnzimmer. Ich erinnere mich noch daran, daß meine Mutter uns mitten in der Nacht vor dem Fernseher 'erwischte' uns bedeutungsvoll den Vogel zeigte und wieder im Bett verschwand.
"Hotlines sind Telephonstreiche zum Selbstabholen." Günther Paal
Freiheit ist, wenn sich jeder auf seine Art zum Trottel machen darf.

dirk b.
Beiträge: 2243
Registriert: Mi 15. Aug 2012, 17:57

Re: RIP Muhammad Ali

Beitragvon dirk b. » Sa 4. Jun 2016, 11:34

Habe fast alle seine Ringschlachten in den 70ern im TV verfolgt. Eine große Sportlegende ist abgetreten. RIP Muhammad.
Wenn ich dir jetzt recht gebe, dann liegen wir ja beide falsch!

Achilleus
Beiträge: 1579
Registriert: Fr 3. Aug 2007, 18:06

Re: RIP Muhammad Ali

Beitragvon Achilleus » Sa 4. Jun 2016, 22:43

Machs gut, du König der Welt.
13 inspirierende Zitate des Großmauls


11. "Alles, was ich tun kann, ist für Wahrheit und Gerechtigkeit kämpfen. Ich kann nicht jeden retten. Er ist eine Science-Fiction-Persönlichkeit, ich bin eine echte Persönlichkeit." (In einer Pressekonferenz, in der Ali ein Comicbuch ankündigt, in dem er Superman schlägt)

Das Comic habe ich und werde es hüten wie einen Schatz.


Zurück zu „Leben ohne Ball“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast