Fotofinish

Hier finden jene Diskussionen statt, die nichts mit Fußball zu tun haben

Moderator: Staff

KevinB
Beiträge: 12
Registriert: Mo 20. Okt 2014, 17:14

Fotofinish

Beitragvon KevinB » Do 10. Sep 2015, 13:41

Wie ist das eigentlich, wenn bei einem Sprintwettkampf ein Fotofinish gefragt ist, welches Körperteil ist denn ausschlaggebend? Die Sprinter strecken doch immer ihren Kopf nach vorne ins Ziel, deswegen dachte ich, dass es egal wäre.
Jetzt habe ich aber folgendes gelesen "Für die Feststellung des Siegers und die Rangfolge der Läufer ist entscheidend, wer zuerst mit dem Rumpf die Ziellinie überquert. Der Rumpf wird als der Bereich definiert, der von den Hüften bis unterhalb der Schulter reicht. Alle anderen Körperteile wie Kopf, Hals und Extremitäten werden nicht für den Zieleinlauf gewertet." Quelle: https://www.teamsportbedarf.de/fragen/w ... eleinlauf/

Wieso strecken sie denn dann immer den Kopf raus und nicht die Brust? :D

Benutzeravatar
elli²
Beiträge: 2172
Registriert: Mi 10. Nov 2010, 18:03

Re: Fotofinish

Beitragvon elli² » Do 10. Sep 2015, 14:08

Ist das eine Scherzfrage? Oder meinst du es echt ernst?
Sport und Turnen füllt Gräber und Urnen.

Benutzeravatar
Jockel
Staff
Beiträge: 7418
Registriert: Mo 15. Okt 2007, 19:23
Kontaktdaten:

Re: Fotofinish

Beitragvon Jockel » Do 10. Sep 2015, 14:31

elli² hat geschrieben:Ist das eine Scherzfrage? Oder meinst du es echt ernst?

Es ist ein Kevin.

Kann hier zu?
"Eigentlich hatte ich heute viel vor. Jetzt habe ich morgen viel vor."

Benutzeravatar
dadum
Beiträge: 1742
Registriert: Di 6. Nov 2007, 19:31

Re: Fotofinish

Beitragvon dadum » Do 10. Sep 2015, 22:01

Anatomie Kevin.
Denk mal kurz drüber nach.
Oder besser : Probier's aus!
Aber tu Dir nicht weh!

Benutzeravatar
Štěpánka
Staff
Beiträge: 52368
Registriert: Fr 3. Aug 2007, 15:30
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Re: Fotofinish

Beitragvon Štěpánka » Do 10. Sep 2015, 22:15

Bei irgendeinem Laufwettbewerb hat sich mal ein Teilnehmer durch eine Art Hechtsprung (Kopf zuerst, schon klar) ins Ziel eine Medaille gesichert, weil eben der Rumpf "für das Überschreiten' der Ziellinie" maßgeblich ist und so schneller 'maßgebliche Teile von ihm' über der Ziellinie waren.
Weiß zufällig jemand, wer das war? Ich habe den Namen leider vergessen.
"Hotlines sind Telephonstreiche zum Selbstabholen." Günther Paal
Freiheit ist, wenn sich jeder auf seine Art zum Trottel machen darf.

Achilleus
Beiträge: 1579
Registriert: Fr 3. Aug 2007, 18:06

Re: Fotofinish

Beitragvon Achilleus » Do 10. Sep 2015, 22:37

Laufwettbewerb? Mit dem Kopf zuerst? Ganz klar. Das war bei der WM 2006 als Zinedine Zidane mit dem Kopf zuerst in Marco Materazzi "gesprungen" ist. Die Franzosen haben sich ja auch die Silbermedaille gesichert. Das war einfach.

Benutzeravatar
dadum
Beiträge: 1742
Registriert: Di 6. Nov 2007, 19:31

Re: Fotofinish

Beitragvon dadum » Do 10. Sep 2015, 22:43

Guckt dir die Szene noch mal an:
Das war kein Laufwettbewerb.
Weitsprung vielleicht. Oder eine Art "reverse fosbury flop". :miffel:


Zurück zu „Leben ohne Ball“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast