EM 2016

Was passiert bei anderen Teams in der Welt? Trainerwechsel, Spielerwechsel etc.

Moderator: Staff

Benutzeravatar
Štěpánka
Staff
Beiträge: 52209
Registriert: Fr 3. Aug 2007, 15:30
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Re: EM 2016

Beitragvon Štěpánka » Do 7. Jul 2016, 20:54

Nein, leider nicht. :oops:

Ah, die gesammelte Fußball-Berichterstattung bläst heute wieder die deutsche Herrennationalmannschaft auf und nennt sie dauernd "Weltmeister". Das hatten wir schon lange nicht mehr ... blätter ... fast drei Wochen!

edit: Ich sehe ja nicht soviel Fußball im Fernsehen: Ist es normal, daß nach 10 (!) Minuten bereits ein (Zwischen-)Fazit gezogen wird?
Nicht siegen ist wichtig, sondern dabeisein und gewinnen.
"Wir müssen das, was Erfolg ist, neu definieren." Leipziger Pfeffermühle feat. Angela Merkel

dirk b.
Beiträge: 2171
Registriert: Mi 15. Aug 2012, 17:57

Re: EM 2016

Beitragvon dirk b. » Do 7. Jul 2016, 21:33

Hey ihr Lästermäuler: das ist heute ein richtig geiles Spiel von beiden Mannschaften - ist eines Finales würdig. Wer das Ding gewinnt, gewinnt auch die EURO- hoffentlich...
Wenn ich dir jetzt recht gebe, dann liegen wir ja beide falsch!

Benutzeravatar
elli²
Beiträge: 2184
Registriert: Mi 10. Nov 2010, 18:03

Re: EM 2016

Beitragvon elli² » Do 7. Jul 2016, 21:50

Das hoffe ich ja, die Ein-Mann-Show darf! es nicht gewinnen.

Sehr geil, diese Sportartwechsel.
Sport und Turnen füllt Gräber und Urnen.

dirk b.
Beiträge: 2171
Registriert: Mi 15. Aug 2012, 17:57

Re: EM 2016

Beitragvon dirk b. » Do 7. Jul 2016, 21:52

Der Capitano genauso blöd wie Boateng! Wird ne spannende 2. HZ
Wenn ich dir jetzt recht gebe, dann liegen wir ja beide falsch!

Benutzeravatar
Štěpánka
Staff
Beiträge: 52209
Registriert: Fr 3. Aug 2007, 15:30
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Re: EM 2016

Beitragvon Štěpánka » Do 7. Jul 2016, 22:00

Ich lästere nicht über die Mannschaft, ich lästere über die teutonischen Berichterstattung, halten zu Gnaden.
Der Spiegel schreibt zur Halbzeit: "Unverdiente Führung", ich erinnere an den 11Freunde Floskel-Check und ich freue mich heimlich darüber, daß, wenn es schon so ist, der tadelige Sportsmann Schweinsteiger den Strafstoß verschuldet hat.
Ja, ich bin nachtragend, aber mein Gedächtnis gibt das halt auch her.
Nicht siegen ist wichtig, sondern dabeisein und gewinnen.
"Wir müssen das, was Erfolg ist, neu definieren." Leipziger Pfeffermühle feat. Angela Merkel

Rolex
Beiträge: 967
Registriert: Do 1. Nov 2012, 08:35

Re: EM 2016

Beitragvon Rolex » Do 7. Jul 2016, 22:32

0:2! Das sollte es gewesen sein.
Aus Mainz !!! Für Mainz!!!

Benutzeravatar
elli²
Beiträge: 2184
Registriert: Mi 10. Nov 2010, 18:03

Re: EM 2016

Beitragvon elli² » Do 7. Jul 2016, 22:32

Angstgegnersterben.
Sport und Turnen füllt Gräber und Urnen.

dirk b.
Beiträge: 2171
Registriert: Mi 15. Aug 2012, 17:57

Re: EM 2016

Beitragvon dirk b. » Do 7. Jul 2016, 22:33

Adieu Allemagne
Wenn ich dir jetzt recht gebe, dann liegen wir ja beide falsch!

Benutzeravatar
Štěpánka
Staff
Beiträge: 52209
Registriert: Fr 3. Aug 2007, 15:30
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Re: EM 2016

Beitragvon Štěpánka » Do 7. Jul 2016, 22:33

Bild
Nicht siegen ist wichtig, sondern dabeisein und gewinnen.
"Wir müssen das, was Erfolg ist, neu definieren." Leipziger Pfeffermühle feat. Angela Merkel

Benutzeravatar
elli²
Beiträge: 2184
Registriert: Mi 10. Nov 2010, 18:03

Re: EM 2016

Beitragvon elli² » Do 7. Jul 2016, 22:52

Urlaub. Das nette Evian ist wieder befreit.
Sport und Turnen füllt Gräber und Urnen.

Benutzeravatar
Štěpánka
Staff
Beiträge: 52209
Registriert: Fr 3. Aug 2007, 15:30
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Re: EM 2016

Beitragvon Štěpánka » Do 7. Jul 2016, 23:01

Und draußen gröhlt der Mob "Die Nr. 1 der Welt sind wir! Deutschland! Deutschland!"



Vielleicht überlege ich es mir doch noch und freu mich. Ja, ich weiß, dafür können die Spieler nix. Deswegen bin ich ja auch noch am grübeln...
Nicht siegen ist wichtig, sondern dabeisein und gewinnen.
"Wir müssen das, was Erfolg ist, neu definieren." Leipziger Pfeffermühle feat. Angela Merkel

Benutzeravatar
dadum
Beiträge: 1689
Registriert: Di 6. Nov 2007, 19:31

Re: EM 2016

Beitragvon dadum » Do 7. Jul 2016, 23:27

Naja.
Ich finds genauso befremdlich.
Ein ganzes Stadion, welches die Marseillaise schmettert wirkt auf mich im mittlerweile nicht mehr sehr revolutionären Kontext aber wahrscheinlich nur deshalb unverfänglicher, weil mein Französisch viel zu schlecht ist.

Aber unabhängig von dem Spiel heute ist ja wohl klar, dass der kommende Europameister mitgespielt haben muss. Fatzke und die Anti-Fußballer dürfen es einfach nicht werden!

Benutzeravatar
Štěpánka
Staff
Beiträge: 52209
Registriert: Fr 3. Aug 2007, 15:30
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Re: EM 2016

Beitragvon Štěpánka » Do 7. Jul 2016, 23:42

Nationale Tümelei - ich spreche extra nicht von Nationalismus, weil ich vermute, daß es bei einer nennenswerten Menge der Leute eher um Party geht als um das Land, in dem sie leben/dessen Paß sie haben, macht mich auch immer ein wenig befangen.

Aber "Die Nr 1 der Welt sind wir" verursacht mir mehr als nur einfache Befangenheit, vor allem wenn es so trutzig geschmettert wird. Wollte man die Mannschaft loben, denn Halbfinale ist ja auch etwas (auch wenn ein verbreitetes Boulevardblatt Tabellenvordrucke beinhaltete, die "Deutschlands Weg zum Europameistertitel" oder ähnlich hießen, also ganz klar vorhersagte, daß Deutschland Europameister wird - als ob die anderen alle Wildcards für die Teilnahme gewonnen hätten! dann ist 'nur' Halbfinale natürlich Mist), würde es vermutlich ein wenig anders klingen, auch vom Text her.
Nicht siegen ist wichtig, sondern dabeisein und gewinnen.
"Wir müssen das, was Erfolg ist, neu definieren." Leipziger Pfeffermühle feat. Angela Merkel

Seminator
Beiträge: 1597
Registriert: Di 21. Sep 2010, 16:30

Re: EM 2016

Beitragvon Seminator » Fr 8. Jul 2016, 09:33

Es ist so gekommen, wie es kommen musste. Das Glück hatten wir vermutlich ausgereizt. Was mich am meisten sauer macht, dürfte in der Tat di Presse sein, die immer lobende Worte findet. Lobende Worte für was? Der Kader wurde falsch zusammengestellt und taktisch ist Löw in meinen Augen wirklich nicht so toll. Seit Jahren zeigt er uns, wie man Spiele, wo wir besser sein sollten dann doch vergurken kann. Man kann sich hinter den Fehlern von Schweinsteiger und Kimmich verstecken, aber das Problem lag sicher woanders. Unsere Offensive dürfte unser Prunkstück sein. Die war aber faktisch nicht existent. Mit Ausnahme von Gomez, was für mich schon eine Überraschung war, und Draxler im Spiel gegen die Slowakei, war die Offensive eher mau. Über die Außen kam null komma null, auch weil wir gar keine echten AV haben. Sinnbildlich war das Tor gegen Italien, der durch Zufall entstand, weil Gomez über den Flügel kam. Ich möchte gerne unseren Supertrainer mal fragen, wie er tiefstehende Gegner mit so wenig Tempo bespielen und auch noch Erfolg haben möchte. Ich möchte ihn auch gerne fragen, warum der Kader voll mit Spielern ist, die keine Form haben, teilweise in der gesamten Saison keine hatten, oder die schon verletzt angereist sind. Wofür sollte Poldi denn mitreisen? Was wollen wir mit Can? Er wird mir immer in Erinnerung bleiben, wie er die U21 versenkt hat und nur mit sinnloser Arroganz aufgefallen ist.

Ich hoffe, dass Löw und seine Kollegen den Platz frei machen werden, im Kader ein wenig aussortiert und umgebaut wird.
"Arroganz: grenzenloses Selbstbewusstsein bei völliger Ahnungslosigkeit"

Benutzeravatar
Taifun
Beiträge: 11647
Registriert: Fr 3. Aug 2007, 22:04
Wohnort: Kostheim / Q-Block

Re: EM 2016

Beitragvon Taifun » Fr 8. Jul 2016, 11:32

Nagel auf den Kopf und so..... :daum:
Das ist jetzt wieder mehr mein Mainz 05

Seminator
Beiträge: 1597
Registriert: Di 21. Sep 2010, 16:30

Re: EM 2016

Beitragvon Seminator » Fr 8. Jul 2016, 13:14

Meine Vermutung ist aber, dass Jogi uns weiterhin erhalten bleiben wird. Alle freuen sich, dass wir immer im Halbfinale sind und vergessen, dass wir dann aber ausscheiden, obwohl wir meistens gewinnen müssten. Auch gestern war es so. Mit den Spielern, die wir in der Buli haben könnte man sicher mehr machen. Vielleicht würde es auch helfen, wenn man nach Leistung berufen würde und nicht nach Mannschaftszugehörigkeit oder nach Namen.
Wenn jemand wie Scholl dann Kritik äußert, die sicher teilweise zu hart war, wird er von allen Seiten kritisiert.
Vielleicht sollten die Kritiker sich mal die verlorenen Spiele der EMs und WMs unter Löw mal wieder anschauen. Da könnte man die Kritik an Löw dann doch besser verstehen.
"Arroganz: grenzenloses Selbstbewusstsein bei völliger Ahnungslosigkeit"

Benutzeravatar
ronaldea
Beiträge: 2276
Registriert: So 23. Sep 2012, 14:33

Re: EM 2016

Beitragvon ronaldea » Fr 8. Jul 2016, 18:23

Bild
Oh Captain, mein Captain!

Benutzeravatar
Štěpánka
Staff
Beiträge: 52209
Registriert: Fr 3. Aug 2007, 15:30
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Re: EM 2016

Beitragvon Štěpánka » Fr 8. Jul 2016, 21:51

Nicht siegen ist wichtig, sondern dabeisein und gewinnen.
"Wir müssen das, was Erfolg ist, neu definieren." Leipziger Pfeffermühle feat. Angela Merkel

Benutzeravatar
Štěpánka
Staff
Beiträge: 52209
Registriert: Fr 3. Aug 2007, 15:30
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Re: EM 2016

Beitragvon Štěpánka » Sa 9. Jul 2016, 22:50

Nicht siegen ist wichtig, sondern dabeisein und gewinnen.
"Wir müssen das, was Erfolg ist, neu definieren." Leipziger Pfeffermühle feat. Angela Merkel

dirk b.
Beiträge: 2171
Registriert: Mi 15. Aug 2012, 17:57

Re: EM 2016

Beitragvon dirk b. » So 10. Jul 2016, 22:13

I. A. wünsche ich eher den Portugiesen den Sieg! Denke aber, es geht ins 11er-Schiessen. Und dann ist alles offen...
Wenn ich dir jetzt recht gebe, dann liegen wir ja beide falsch!


Zurück zu „Fußball rund um die Welt“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron