Der deutsche Nationalmannschaft-Thread

Was passiert bei anderen Teams in der Welt? Trainerwechsel, Spielerwechsel etc.

Moderator: Staff

Benutzeravatar
Štěpánka
Staff
Beiträge: 53253
Registriert: Fr 3. Aug 2007, 15:30
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Re: Der deutsche Nationalmannschaft-Thread

Beitragvon Štěpánka » Do 5. Jul 2018, 00:11

ronaldea hat geschrieben:Die Koreaner hätten bei Führung der Deutschen niemals per Konter getroffen.

Das ist, was ich mit "Ja, ich weiß." sagen wollte.

ronaldea hat geschrieben:Achtelfinale? Ich sehe mir das bewusst seit 1974 an, und weiss was da passiert wäre.
Auch 2014 gabs Algerien, nicht nur das 7:1 gegen Brasilien.

Das wiederum verstehe ich nicht.

Aber ich erinnere mich, daß ich schon 1974 für die Niederländer war. Nicht weil ich mich für Fußball interessiert hätte, sie mochte oder gar kannte, sonderm weil mir das Getümele schon als Kind auf die Nerven ging.
"Hotlines sind Telephonstreiche zum Selbstabholen." Günther Paal
Freiheit ist, wenn sich jeder auf seine Art zum Trottel machen darf.

Benutzeravatar
ronaldea
Beiträge: 2351
Registriert: So 23. Sep 2012, 14:33

Re: Der deutsche Nationalmannschaft-Thread

Beitragvon ronaldea » Do 5. Jul 2018, 00:15

ronaldea hat geschrieben:Achtelfinale? Ich sehe mir das bewusst seit 1974 an, und weiss was da passiert wäre.
Auch 2014 gabs Algerien, nicht nur das 7:1 gegen Brasilien.


Štěpánka hat geschrieben:Das wiederum verstehe ich nicht.


Das erklär ich Dir mal bei einem Bier. Ist zu umfangreich. :mrgreen:
Oh Captain, mein Captain!

Benutzeravatar
Štěpánka
Staff
Beiträge: 53253
Registriert: Fr 3. Aug 2007, 15:30
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Re: Der deutsche Nationalmannschaft-Thread

Beitragvon Štěpánka » Fr 6. Jul 2018, 23:24

spiegel.de: DFB-Manager nach Özil-Kritik Bierhoff fühlt sich falsch verstanden

Das haben, laut Aussage Bierhoff vor laufender ZDF-Kamera, vier Leute korrekturgelesen. Vier. Ich glaube, daß man genau richtig versteht, was er gesagt hat. Ich vermute, daß er eher die Artikel, die ihn als Antwort auf das Interview unverblümt 'charakterlos' nennen, stören und er dagegenhalten will.

Sportlich auf Özil zu verzichten wäre eher blöd gewesen; was er vielleicht meinen könnte, wären gruppendynamische Gründe, die sich auf die Leistung "der Mannschaft" auswirken könnten. Aber das hat er ja nicht gesagt. Möglicherweise ist alles jenseits vom direkten Kommerz einfach ein bißchen zu komplex für den Marketingmanager Bierhoff. Aber Marketing hat halt viel mit Psychologie zu tun, deswegen macht er seinen Job auch so schlecht.

Wobei Lutz Pfannenstiel in der FAZ Erhellendes über das Leben als Fußballer geschrieben hat, im Sinne von daß man als Kicker in einer Blase lebt und von sehr vielem keine Ahnung hat bzw. damit überfordert sei, weil es im (sehr durchorganisierten Kicker-)Leben gerade keine Rolle spielt.
"Hotlines sind Telephonstreiche zum Selbstabholen." Günther Paal
Freiheit ist, wenn sich jeder auf seine Art zum Trottel machen darf.

Benutzeravatar
ronaldea
Beiträge: 2351
Registriert: So 23. Sep 2012, 14:33

Re: Der deutsche Nationalmannschaft-Thread

Beitragvon ronaldea » Sa 7. Jul 2018, 14:09

Štěpánka hat geschrieben:
Das haben, laut Aussage Bierhoff vor laufender ZDF-Kamera, vier Leute korrekturgelesen. Vier.


Allein das ist schon ein Grund ihn in die Wüste zu schicken.
Oh Captain, mein Captain!

Benutzeravatar
Štěpánka
Staff
Beiträge: 53253
Registriert: Fr 3. Aug 2007, 15:30
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Re: Der deutsche Nationalmannschaft-Thread

Beitragvon Štěpánka » Mo 23. Jul 2018, 15:55

SZ: Fußball-WM Betriebshygiene und Privatfriseure

Ich bin immer wieder einmal froh, daß mich Fußball nicht interessiert.

kicker.de: DFB nimmt Stellung DFB bedauert Özils Rücktritt und weist Rassismusvorwurf zurück

Und wenn's richtig schlimm kommt, dann glauben sie sich den Quatsch selbst.
"Hotlines sind Telephonstreiche zum Selbstabholen." Günther Paal
Freiheit ist, wenn sich jeder auf seine Art zum Trottel machen darf.

Benutzeravatar
Štěpánka
Staff
Beiträge: 53253
Registriert: Fr 3. Aug 2007, 15:30
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Re: Der deutsche Nationalmannschaft-Thread

Beitragvon Štěpánka » Mo 23. Jul 2018, 20:58

AZ: Rehberg: Mesut Özil - schlecht beraten und vollkommen verrannt

Herr Rehberg, da haben Sie sich meiner Meinung nach vergaloppiert. Vielleicht ist es kein 'Rassismus' im Wörterbuchsinn, aber es ist eine krude Art tumber Nationalismus, die mit der Familienherkunft und auch mit der Religion Özils zu tun hat.
Wir können dafür ein neues Wort erfinden, aber zu behaupten, da sei nichts gewesen entspricht einfach nicht den Tatsachen.

AZ: Zwanziger zu DFB: «Mehr Demut, weniger Selbstherrlichkeit»
"Hotlines sind Telephonstreiche zum Selbstabholen." Günther Paal
Freiheit ist, wenn sich jeder auf seine Art zum Trottel machen darf.

Benutzeravatar
Štěpánka
Staff
Beiträge: 53253
Registriert: Fr 3. Aug 2007, 15:30
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Re: Der deutsche Nationalmannschaft-Thread

Beitragvon Štěpánka » So 5. Aug 2018, 09:53

Sommer vor zehn Jahren:
kicker.de: Der Zoff und die Folgen Ballack contra Bierhoff
"Hotlines sind Telephonstreiche zum Selbstabholen." Günther Paal
Freiheit ist, wenn sich jeder auf seine Art zum Trottel machen darf.

Benutzeravatar
dadum
Beiträge: 1747
Registriert: Di 6. Nov 2007, 19:31

Re: Der deutsche Nationalmannschaft-Thread

Beitragvon dadum » So 5. Aug 2018, 10:36

Na, da lag der Herr Franzke ja mal genauso gründlich daneben, wie Herr Ballack -ausnahmsweise mal- richtig.
:lol:

Benutzeravatar
Štěpánka
Staff
Beiträge: 53253
Registriert: Fr 3. Aug 2007, 15:30
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Re: Der deutsche Nationalmannschaft-Thread

Beitragvon Štěpánka » Mo 6. Aug 2018, 17:52

"Hotlines sind Telephonstreiche zum Selbstabholen." Günther Paal
Freiheit ist, wenn sich jeder auf seine Art zum Trottel machen darf.

Benutzeravatar
Jockel
Staff
Beiträge: 7447
Registriert: Mo 15. Okt 2007, 19:23
Kontaktdaten:

Re: Der deutsche Nationalmannschaft-Thread

Beitragvon Jockel » Mo 6. Aug 2018, 23:39

Das hat auch schon vorher gefehlt.

.... außer Miro könnt ihr alle geh‘n ..... :suff:
"Eigentlich hatte ich heute viel vor. Jetzt habe ich morgen viel vor."

Benutzeravatar
Štěpánka
Staff
Beiträge: 53253
Registriert: Fr 3. Aug 2007, 15:30
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Re: Der deutsche Nationalmannschaft-Thread

Beitragvon Štěpánka » Sa 18. Aug 2018, 23:33

spoer1.de: DFB: Reinhard Grindel gibt Fehler im Umgang mit Mesut Özil zu Fall Özil: Grindel gesteht Fehler

Den von Bierhoff und seinen Mitstreitern ins Leben gerufene Marketing-Slogan "Die Mannschaft" steht Grindel inzwischen skeptisch gegenüber.
"Ich nehme wahr, dass an der Basis der Begriff "Die Mannschaft" als sehr künstlich empfunden wird. Auch das sollten wir auf den Prüfstand stellen", sagte er.
"Hotlines sind Telephonstreiche zum Selbstabholen." Günther Paal
Freiheit ist, wenn sich jeder auf seine Art zum Trottel machen darf.

Benutzeravatar
Štěpánka
Staff
Beiträge: 53253
Registriert: Fr 3. Aug 2007, 15:30
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Re: Der deutsche Nationalmannschaft-Thread

Beitragvon Štěpánka » Di 21. Aug 2018, 19:28

Der 'Kicker' fragt um:

Bild
"Hotlines sind Telephonstreiche zum Selbstabholen." Günther Paal
Freiheit ist, wenn sich jeder auf seine Art zum Trottel machen darf.

Benutzeravatar
Štěpánka
Staff
Beiträge: 53253
Registriert: Fr 3. Aug 2007, 15:30
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Re: Der deutsche Nationalmannschaft-Thread

Beitragvon Štěpánka » Mi 29. Aug 2018, 19:20

der-postillon.com: Löws WM-Analyse: 10 Gründe, warum Deutschland so früh rausflog

Jedenfalls überzeugender als die versuchte Erklärung von Bundes-Löw.
"Hotlines sind Telephonstreiche zum Selbstabholen." Günther Paal
Freiheit ist, wenn sich jeder auf seine Art zum Trottel machen darf.

Benutzeravatar
Štěpánka
Staff
Beiträge: 53253
Registriert: Fr 3. Aug 2007, 15:30
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Re: Der deutsche Nationalmannschaft-Thread

Beitragvon Štěpánka » Di 4. Sep 2018, 16:05

AZ: Rehberg: Löw muss in der DFB-Elf wieder ein Feuer entfachen

Trainercrew und eine Mehrzahl von Spielern seien davon ausgegangen, sie könnten in Russland eine weltweit überlegene Spielkultur durchsetzen


:bash: Dumm kickt anscheinend doch nicht gut.
"Hotlines sind Telephonstreiche zum Selbstabholen." Günther Paal
Freiheit ist, wenn sich jeder auf seine Art zum Trottel machen darf.

Benutzeravatar
Štěpánka
Staff
Beiträge: 53253
Registriert: Fr 3. Aug 2007, 15:30
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Re: Der deutsche Nationalmannschaft-Thread

Beitragvon Štěpánka » Sa 8. Sep 2018, 10:19

AZ: Rehberg: Löw steht noch am Anfang

spiegel.de: DFB-Chef Grindel ließ Länderspiel wegen Eintracht-Ultras verlegen

Schön, daß so etwas wenigstens herauskommt. Hoffentlich hat sich dieser Sumpf bald erledigt, sozusagen.
"Hotlines sind Telephonstreiche zum Selbstabholen." Günther Paal
Freiheit ist, wenn sich jeder auf seine Art zum Trottel machen darf.

Benutzeravatar
ronaldea
Beiträge: 2351
Registriert: So 23. Sep 2012, 14:33

Re: Der deutsche Nationalmannschaft-Thread

Beitragvon ronaldea » So 9. Sep 2018, 13:49

MUHAHA! :muha:

Ist die UF97 schon auf dem Weg nach Sinsheim?

spiegel.de: Die E-Mails von Grindel und Koch im Wortlaut
Oh Captain, mein Captain!

Benutzeravatar
Štěpánka
Staff
Beiträge: 53253
Registriert: Fr 3. Aug 2007, 15:30
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Re: Der deutsche Nationalmannschaft-Thread

Beitragvon Štěpánka » Di 11. Sep 2018, 00:30

"Hotlines sind Telephonstreiche zum Selbstabholen." Günther Paal
Freiheit ist, wenn sich jeder auf seine Art zum Trottel machen darf.

Benutzeravatar
Štěpánka
Staff
Beiträge: 53253
Registriert: Fr 3. Aug 2007, 15:30
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Re: Der deutsche Nationalmannschaft-Thread

Beitragvon Štěpánka » Fr 16. Nov 2018, 23:45

"Hotlines sind Telephonstreiche zum Selbstabholen." Günther Paal
Freiheit ist, wenn sich jeder auf seine Art zum Trottel machen darf.

Benutzeravatar
Štěpánka
Staff
Beiträge: 53253
Registriert: Fr 3. Aug 2007, 15:30
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Re: Der deutsche Nationalmannschaft-Thread

Beitragvon Štěpánka » Di 20. Nov 2018, 00:03

Oliver Bierhoff "Ich weiß immer noch nicht, warum wir bei der WM ausgeschieden sind."

:idea: Ach so, das vergesse ich immer wieder, er ist ja nicht als Fußballfachmann, sondern als Marketing-Fuzzi ZSMMN mit Löw angestellt.
"Hotlines sind Telephonstreiche zum Selbstabholen." Günther Paal
Freiheit ist, wenn sich jeder auf seine Art zum Trottel machen darf.


Zurück zu „Fußball rund um die Welt“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste