Programmtipp-Thread

Tips von Usern für User

Moderator: Staff

Benutzeravatar
Taifun
Beiträge: 11612
Registriert: Fr 3. Aug 2007, 22:04
Wohnort: Kostheim / Q-Block

Re: Programmtipp-Thread

Beitragvon Taifun » Mo 15. Aug 2011, 19:50

Stepanka hat geschrieben:Heute abend um 21 Uhr: gutenberg.tv: gut gekickt - Mainz05


hab ich schon mitgekriegt, gibts jetzt jeden Montag.
Das ist jetzt wieder mehr mein Mainz 05

noodles
Beiträge: 2047
Registriert: Fr 7. Sep 2007, 20:21

Re: Programmtipp-Thread

Beitragvon noodles » Mi 16. Nov 2011, 23:23

...deluxemusic präsentiert
am Donnerstag, den 17. November, ab 20:00 Uhr
das Phänomen depeche mode. Die Dokumentation zeigt die Hochs und Tiefs der Band,
die lebensbedrohlichen Abstürze und Solotouren ihrer Mitglieder, wie sie Lebens- und Bandkrisen
überstanden, dabei zu ihren künstlerischen Wurzeln und ihrem großen Erfolg zurück gefunden haben.

Benutzeravatar
Štěpánka
Staff
Beiträge: 51733
Registriert: Fr 3. Aug 2007, 15:30
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Re: Programmtipp-Thread

Beitragvon Štěpánka » Mi 30. Nov 2011, 16:11

Heute abend, 20:15 Uhr im Ersten: "Nacht ohne Morgen" mit Götz George.

Dazu der 'Spiegel': ARD-Krimi mit Götz George Die kleine Stricher-Kneipe in unserer Straße
"Hotlines sind Telephonstreiche zum Selbstabholen." Günther Paal
Freiheit ist, wenn sich jeder auf seine Art zum Trottel machen darf.

Benutzeravatar
Štěpánka
Staff
Beiträge: 51733
Registriert: Fr 3. Aug 2007, 15:30
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Re: Programmtipp-Thread

Beitragvon Štěpánka » Do 1. Dez 2011, 16:43

Noch ein paar Tage in der "Mediathek": daserste.de: Tatort: Ein ganz normaler Fall
"Hotlines sind Telephonstreiche zum Selbstabholen." Günther Paal
Freiheit ist, wenn sich jeder auf seine Art zum Trottel machen darf.

Benutzeravatar
Shaman
Staff
Beiträge: 4211
Registriert: Fr 3. Aug 2007, 15:20
Wohnort: Bananenrepublik Deutschland

Re: Programmtipp-Thread

Beitragvon Shaman » Do 1. Dez 2011, 18:48

Hast du ihn jetzt schon gesehen? Ich habe ihn nämlich aufgezeichnet.
Wirklich großartig ist, daß es Katzen in allen Varianten gibt. Man findet sie passend zu jeder Einrichtung, jeder Art der Persönlichkeit und der Laune.
Aber unter dem Pelz lebt unverändert eine der freiesten Seelen der Welt.
Eric Gurney

Benutzeravatar
Štěpánka
Staff
Beiträge: 51733
Registriert: Fr 3. Aug 2007, 15:30
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Re: Programmtipp-Thread

Beitragvon Štěpánka » Do 1. Dez 2011, 19:00

Nein. Erstens ist das nur nach 20 Uhr und außerdem macht mein Rechner so etwas nicht. Das ist ein Windows 7-Rechner, der muß schon beim Fansehen mehrmals stocken und nachladen. Da würde ein 'Tatort' vermutlich fünfeinhalb Stunden dauern - wenn es überhaupt so lange laufen würde. Schon bei den Sky-Video-Zusammenschnitten vom Spiel muß ich mich auf meine Hände setzen, damit ich das Sch***ding nicht durch die Balkontür werfe. :?
"Hotlines sind Telephonstreiche zum Selbstabholen." Günther Paal
Freiheit ist, wenn sich jeder auf seine Art zum Trottel machen darf.

noodles
Beiträge: 2047
Registriert: Fr 7. Sep 2007, 20:21

Re: Programmtipp-Thread

Beitragvon noodles » Sa 10. Dez 2011, 11:55

...nun denn,
der größte Tatort-Fan bin ich nicht gerade.

Bild

Aber dieser Teil hats mir in den Achtzigern angetan.

B.t.w. spielt die Folge Peggy hat Angst in Mainz.

Dienstag. 20. Dezember um 21:55Uhr im SWR!!
Bild

...mit einem meiner :daum: Lieblingsschauspieler: Hans-Georg Panczak.

Bild

Erstausstrahlung: 23.05. :engel: 1983...passt!!

Benutzeravatar
Štěpánka
Staff
Beiträge: 51733
Registriert: Fr 3. Aug 2007, 15:30
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Re: Programmtipp-Thread

Beitragvon Štěpánka » Mo 9. Jan 2012, 19:52

Heute abend um 20:15 Uhr im ZDF: ZDF-Krimi "Das Kindermädchen" Das eisige Schweigen der Bourgeoisie

Das sehr gute Schauspielerensemble wird geführt von Jan Josef Liefers. Er ist stark, gerade weil er unterspielt - ganz anders als vor kurzem im Männerbefindlichkeitsklamauk "Der Mann auf dem Baum". Cool und couragiert ist sein Joachim Vernau, er tut das Richtige, aber ohne viel Gewese. Besonders im Zusammenspiel mit Stefanie Stappenbeck als linksbewegte Kollegin ("Ich verstehe diesen ganzen bourgeoisen Lebensstil nicht") macht das Spaß, mitanzusehen. Die Dialoge sind an mancher Stelle überraschend spritzig, das Ende dankenswert zurückgenommen.
"Hotlines sind Telephonstreiche zum Selbstabholen." Günther Paal
Freiheit ist, wenn sich jeder auf seine Art zum Trottel machen darf.

Benutzeravatar
Štěpánka
Staff
Beiträge: 51733
Registriert: Fr 3. Aug 2007, 15:30
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Re: Programmtipp-Thread

Beitragvon Štěpánka » Do 12. Jan 2012, 21:54

Heute abend um 22:45 Uhr im RBB: Deutsche Lebensläufe Rosa Luxemburg

Vor 93 Jahren, am 15. Januar 1919, wurden Karl Liebknecht und Rosa Luxemburg ermordet. Die Dokumentation begibt sich auf die Suche nach dem Menschen Rosa Luxemburg. ...

Wer war diese Frau, die von einer Revolution in Deutschland träumte? Eine Romantikerin, die in blumigen Worten von einer gerechten Gesellschaft schwärmte? ...

Als Kind erlebte sie einen Pogrom im Warschauer Ghetto. Doch sie reagierte darauf nicht mit Angst, sondern mit Stärke. Einer Schulfreundin schrieb sie eine Widmung auf ein Foto, das die zwölfjährige Rosa mit einer Rose in der Hand sehr ernst und stolz zeigt: "Mein Ideal ist eine solche Gesellschaftsordnung, in der es mir vergönnt sein wird, alle zu lieben. Im Namen dieses Ideals werde ich vielleicht einmal imstande sein zu hassen." ...
"Hotlines sind Telephonstreiche zum Selbstabholen." Günther Paal
Freiheit ist, wenn sich jeder auf seine Art zum Trottel machen darf.

Benutzeravatar
elli²
Beiträge: 2155
Registriert: Mi 10. Nov 2010, 18:03

Re: Programmtipp-Thread

Beitragvon elli² » So 29. Jan 2012, 20:09

Heute!

Wenn der Tatort aus Konschtanz Euch nicht so interessiert:

Auf ZDF.kultur kommt von viertel nach acht Ijon Tichy, Raumpilot. Bis ein Uhr.
Ich find die Verfilmung großartig, schön albern. Ganz abgesehen von den herrlich satirischen Geschichten vom alten Herrn Lem.
Sport und Turnen füllt Gräber und Urnen.

noodles
Beiträge: 2047
Registriert: Fr 7. Sep 2007, 20:21

Re: Programmtipp-Thread

Beitragvon noodles » So 19. Feb 2012, 15:18

...zwischen dem Tatort und Fluutlischt,
passt da heute Abend eine Doku über abba.
Sonntag, 19. Februar 2012, um 21.55 Uhr auf 3sat.

Bild

Im Anschluss gibts aufem gleichen Sender musikladen-the best of abba zu sehen.

Die waren wohl meine erste Lieblingsgruppe, da war ich sieben/acht Jahre alt.
"s.o.s." von Abba war zu dem mein erstes Lieblingslied, das ich auf 'ner hässlich grünen Kassette
auf 'nem ebenso ollen Minikassettenrekorder (vom Radio aufgenommen) rauf und runter spielte.
Wenn ich mir die zwei Damen Annafried & Agnetha so betrachte, haben sie mich wohl sehr geprägt.
Wie sonst lässt es sich erklären, dass ich zeitlebens zwischen dunkel/lebhaft und blond/stille Wasser
hin- und hergerissen war.

Benutzeravatar
Štěpánka
Staff
Beiträge: 51733
Registriert: Fr 3. Aug 2007, 15:30
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Re: Programmtipp-Thread

Beitragvon Štěpánka » Fr 24. Feb 2012, 23:49

ad-hoc-news.de: Der Jahrhundertwurf des Ringerkönigs / SWR Fernsehen zeigt magische Momente des Sports / "Weißt Du noch?" ab 27. Februar 2012

"Weißt du noch ...?" Mainz 05 - Endlich aufgestiegen! Montag, 5. März 2012, 18.10 Uhr im SWR-Fernsehen
"Hotlines sind Telephonstreiche zum Selbstabholen." Günther Paal
Freiheit ist, wenn sich jeder auf seine Art zum Trottel machen darf.

Benutzeravatar
Štěpánka
Staff
Beiträge: 51733
Registriert: Fr 3. Aug 2007, 15:30
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Re: Programmtipp-Thread

Beitragvon Štěpánka » Mi 29. Feb 2012, 18:31

Do, 1. März 2012, 22.25 Uhr: 3sat.de: Verrückte Rettung Regie: Boris Khlebnikov, Rußland 2009

Der naive Jenja kommt vom Dorf als Hilfsarbeiter nach Moskau. Als er ausgeraubt wird, nimmt sich ein ehemaliger Ingenieur seiner an. Doch der neue Freund spannt Jenja ein, ihn bei einigen seltsamen Missionen zu unterstützen. - Skurrile, sarkastische Tragikomödie über den Wahnsinn des russischen Alltags.
"Hotlines sind Telephonstreiche zum Selbstabholen." Günther Paal
Freiheit ist, wenn sich jeder auf seine Art zum Trottel machen darf.

noodles
Beiträge: 2047
Registriert: Fr 7. Sep 2007, 20:21

Re: Programmtipp-Thread

Beitragvon noodles » Di 6. Mär 2012, 22:42

...ohne babbische Werbepausen und zur besten Fernsehzeit auf rbb.
Schon mal im Kalender vormerken. Samstag. 17. März um 01:00 Uhr nachts.
Im Vorhof zur Hölle (doofer Titel :roll: Anmerkung. noodles)
mit Sean Penn und Gary Oldman 8) in den Hauptrollen.
Bild
Habe den Film vor langer Zeit eher zufällig auf 'nem Premieresender entdeckt.
Zwei begnadete Schauspieler in einem seltsamerweise kaum bekannten, aber genialen Streifen.
...sehenswert :daum: absoluhuut!!

Benutzeravatar
Jockel
Staff
Beiträge: 7364
Registriert: Mo 15. Okt 2007, 19:23
Kontaktdaten:

Re: Programmtipp-Thread

Beitragvon Jockel » Mo 26. Mär 2012, 22:35

"Eigentlich hatte ich heute viel vor. Jetzt habe ich morgen viel vor."

Benutzeravatar
sanny
Beiträge: 348
Registriert: So 16. Sep 2007, 18:37

Re: Programmtipp-Thread

Beitragvon sanny » So 15. Apr 2012, 01:30

heute Abend auf ARTE um 20:15 Uhr schaue ich
"denn sie wissen nicht was sie tun" mit Nathalie Wood und James Dean.
Bild
Štěpánka hat geschrieben:Wirklich zauberhaft. Diese Header sind die beste Reklame für das Tippspiel.

Benutzeravatar
Jockel
Staff
Beiträge: 7364
Registriert: Mo 15. Okt 2007, 19:23
Kontaktdaten:

Re: Programmtipp-Thread

Beitragvon Jockel » So 15. Apr 2012, 08:46

Fair Game auf Sky ist empfehlenswert heute. Habe den als alter Sean Penn-Fan im Kino gesehen
"Eigentlich hatte ich heute viel vor. Jetzt habe ich morgen viel vor."

Benutzeravatar
Štěpánka
Staff
Beiträge: 51733
Registriert: Fr 3. Aug 2007, 15:30
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Re: Programmtipp-Thread

Beitragvon Štěpánka » Do 17. Mai 2012, 20:32

Heute abend um 21:45 Uhr: spiegel.de: Preisgekrönte Comedy "Der Tatortreiniger" Endlich, ARD!
"Hotlines sind Telephonstreiche zum Selbstabholen." Günther Paal
Freiheit ist, wenn sich jeder auf seine Art zum Trottel machen darf.

Benutzeravatar
elli²
Beiträge: 2155
Registriert: Mi 10. Nov 2010, 18:03

Re: Programmtipp-Thread

Beitragvon elli² » Mo 4. Jun 2012, 22:32

Kein Tipp, da schon vorbei. Aber gestern abend gab's DRUCKFRISCH mit Ror Wolf auf bekanntem Gelände.
Sport und Turnen füllt Gräber und Urnen.

Benutzeravatar
Štěpánka
Staff
Beiträge: 51733
Registriert: Fr 3. Aug 2007, 15:30
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Re: Programmtipp-Thread

Beitragvon Štěpánka » Fr 15. Jun 2012, 23:30

Morgenf früh um fünf nach eins: zdf.de: Eat Drink Man Woman China/USA 1994

Ein wunderbarer Film, den man sich ruhig öfter ansehen kann und immer wieder noch etwas entdeckt, das man noch nicht bemerkt hatte.

Mehr zum Film: Eat Drink Man Woman
"Hotlines sind Telephonstreiche zum Selbstabholen." Günther Paal
Freiheit ist, wenn sich jeder auf seine Art zum Trottel machen darf.


Zurück zu „Mit den besten Empfehlungen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste