Wahrnehmung von Fußballvereinen (Mainz 05)

Tips von Usern für User

Moderator: Staff

DLMTUBS
Beiträge: 2
Registriert: Fr 13. Sep 2019, 18:17

Wahrnehmung von Fußballvereinen (Mainz 05)

Beitragvon DLMTUBS » Mi 25. Sep 2019, 11:42

Liebe FSV-Fans,

im Rahmen einer Studie der Technischen Universität Braunschweig führen wir derzeit eine Umfrage zur Wahrnehmung von Fußballvereinen durch.
Ich würde mich freuen, wenn ein paar von Euch bereit wären, einige Fragen zu unserem geliebten Verein zu beantworten.
Die Ergebnisse stelle ich selbstverständlich auch gerne hier zur Verfügung

https://ww3.unipark.de/uc/1_fsv_mainz05/?a=

Bei Rückfragen oder Anmerkungen können Ihr uns gern unter aip-dlm@tu-braunschweig.de kontaktieren.

Über Eure Teilnahme freue ich mich sehr!

Benutzeravatar
Štěpánka
Staff
Beiträge: 68735
Registriert: Fr 3. Aug 2007, 15:30
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Re: Wahrnehmung von Fußballvereinen (Mainz 05)

Beitragvon Štěpánka » Mi 25. Sep 2019, 12:48

In dem Fragebogen sind viel zu viele Fragen, die man gar nicht sinnvoll beantworten kann.
"Die Spieler des aktuellen Kaders fühlen sich sehr verbunden mit dem Verein 1. FSV Mainz 05."

Woher soll ich das wissen? Blöd wären sie, wenn sie uns wissen ließen, daß ihnen der Verein egal ist.
Oder
"Die Spieler des aktuellen Kaders handeln im Einklang mit ihren Werten und Überzeugungen."

- das kann ich auch nicht wissen.
"Hotlines sind Telephonstreiche zum Selbstabholen." Günther Paal
Freiheit ist, wenn sich jeder auf seine Art zum Trottel machen darf.

DLMTUBS
Beiträge: 2
Registriert: Fr 13. Sep 2019, 18:17

Re: Wahrnehmung von Fußballvereinen (Mainz 05)

Beitragvon DLMTUBS » Do 26. Sep 2019, 10:26

Vielen Dank für das Feedback. Die Umfrage ist nicht sehr einfach zu beantworten. Dabei gibt es aber auch kein richtig oder falsch, da alleine Ihre Meinung zählt :)

Vielen Dank!

Benutzeravatar
Štěpánka
Staff
Beiträge: 68735
Registriert: Fr 3. Aug 2007, 15:30
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Re: Wahrnehmung von Fußballvereinen (Mainz 05)

Beitragvon Štěpánka » Do 26. Sep 2019, 11:04

Das Problem ist nicht das "nicht ganz einfach" sondern das "Meinung". Was hat das denn für eine (womöglich wissenschaftliche) Relevanz, welche Meinung ich dazu habe, ob ein Spieler "im Einklang mit seinen Werten und Überzeugungen handelt" und, noch wichtiger: woher soll ich die denn wissen?

Ich halte die Aufforderung zur Spekulation - und das ist imo eine Meinungsäußerung zu diesem Sujet von den meisten Fans - in diesem Zusammenhang für unseriös.
"Hotlines sind Telephonstreiche zum Selbstabholen." Günther Paal
Freiheit ist, wenn sich jeder auf seine Art zum Trottel machen darf.


Zurück zu „Mit den besten Empfehlungen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast