Kasper Hjulmand (Trainer)

Alles über Ex-05er

Moderator: Staff

Benutzeravatar
Taifun
Beiträge: 11704
Registriert: Fr 3. Aug 2007, 22:04
Wohnort: Kostheim / Q-Block

Re: Kasper Hjulmand (Trainer)

Beitragvon Taifun » Do 5. Feb 2015, 12:51

Das ist jetzt wieder mehr mein Mainz 05

Benutzeravatar
Štěpánka
Staff
Beiträge: 52971
Registriert: Fr 3. Aug 2007, 15:30
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Re: Kasper Hjulmand (Trainer)

Beitragvon Štěpánka » Mo 16. Feb 2015, 10:37

"Hotlines sind Telephonstreiche zum Selbstabholen." Günther Paal
Freiheit ist, wenn sich jeder auf seine Art zum Trottel machen darf.

Benutzeravatar
Immer05
Beiträge: 335
Registriert: So 26. Aug 2012, 11:08

Re: Kasper Hjulmand (Trainer)

Beitragvon Immer05 » Mo 16. Feb 2015, 15:45

Sehr, sehr schade wenn das stimmt, dass unser Trainer gehen muss. Der sportliche Erfolg ist (noch) nicht da, ich hätte es ihm so sehr gewünscht!!

eberennterwiederlos
Beiträge: 364
Registriert: Sa 17. Nov 2012, 21:32

Re: Kasper Hjulmand (Trainer)

Beitragvon eberennterwiederlos » Mo 16. Feb 2015, 17:02

Jetzt steht die Meldung auch beim kicker, es scheint dann wohl so zu sein...

Benutzeravatar
Taifun
Beiträge: 11704
Registriert: Fr 3. Aug 2007, 22:04
Wohnort: Kostheim / Q-Block

Re: Kasper Hjulmand (Trainer)

Beitragvon Taifun » Mo 16. Feb 2015, 17:11

Es tut mir ja für dem KH leid, aber so viel Zeit wie er braucht haben wir nicht.
Das ist jetzt wieder mehr mein Mainz 05

Zitrone
Beiträge: 361
Registriert: Mi 15. Aug 2007, 20:01

Re: Kasper Hjulmand (Trainer)

Beitragvon Zitrone » Mo 16. Feb 2015, 22:17

Lehne mich mal weit aus dem Fenster:
die ersten 8 Spiele hat die Mannschaft noch starkes Pressing und gutes Umschaltspiel gepflegt.
Dann mit übergang zum Ballbesitz-Fußball ging der Käse nach hintenlos.0 Dreier.
Sage mal, die ersten 8 Spiele waren noch noch tuchel-geprägt, dann hjulmand - effekt..........
mir macht 05-Fußball keinen Spaß mehr.
Als 05-er haben wir im Bruchweg und teilweise Coface versucht , den Gegner von Anfang an zu "erdrücken". Nix mehr seit KH. Sorry.
Es mangelt am Wille und dem Kampf, alles zu geben. Sehr schade.
Nur meine persönliche Einschätzung

Benutzeravatar
Štěpánka
Staff
Beiträge: 52971
Registriert: Fr 3. Aug 2007, 15:30
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Re: Kasper Hjulmand (Trainer)

Beitragvon Štěpánka » Mo 16. Feb 2015, 22:27

Zitrone hat geschrieben:... Es mangelt am Wille und dem Kampf, alles zu geben. Sehr schade. ...

Das glaube ich noch nicht einmal. Weder beim Trainer, der sicher sehr viel arbeitet, als auch bei den Spielern. Das legendäre und meiner Meinung nach eher alberne "Kratzen und Beißen" will ich nicht sehen; trotzden dürfen Zweikämpfe natürlich bitte gewonnen werden.
Ich glaube schon, daß die Spieler in Dortmund und gegen die Hertha gekämpft haben, aber möglicherweise wurden sie von ihrem Trainer nicht oder nur ungenügend oder nicht so, wie es ihnen hilft, unterstützt. Und aus dem Kader kann man sicherlich mehr als Platz 14 (ja, okay, ist eine Momentaufnahme und noch mehr als ein Dutzend Spiele zu spielen) herausholen. Wenn man das nicht kann, dann ist man hier sicherlich falsch.

Andererseits wußte Heidel wen er holt und die Idee vom Ballbesitzfußball hat Hjulmand sicher nicht erst in Mainz charmant gefunden. Nach Heidels warnenden "Diese Mannschaft ist zu gut um abzusteigen" hätte ich eine Halbzeit wie die zweite in Dortmund ersteinmal nicht für möglich gehalten.

Ich bin gespannt.
"Hotlines sind Telephonstreiche zum Selbstabholen." Günther Paal
Freiheit ist, wenn sich jeder auf seine Art zum Trottel machen darf.

eberennterwiederlos
Beiträge: 364
Registriert: Sa 17. Nov 2012, 21:32

Re: Kasper Hjulmand (Trainer)

Beitragvon eberennterwiederlos » Mo 16. Feb 2015, 23:03

Das variiert nur in Nuancen zu meiner unmaßgeblichen Einschätzung,

Bei Hjulmand scheint es so dass er, anders als in den Gesprächen vor seiner Einstellung besprochen, nicht bereit war seine Spielphilosophie mit dem Fußball für den Mainz steht (und dafür auch die Spieler hat) zu synchronisieren. Ansonsten wäre Don sicher nicht zu dere Entscheidung gekommen ihn zu verpflichten. Dafür kennt und prägt und lebt er Meinz 05 viel zu lange.

Er hat als er da war relativ vielleicht oder vermutlichl auf stur geschaltet und mit seinem Trainerstab konsequent an dem festgehalten, was er sich vorstellt. Ein sehr ähnlicher Ansatz wie bei Bayern unf Mönchengladbach z.B., nur dass er mit einem Kader wie Mainz ihn hat nahezu unmöglich ist.

Interne Gespräche mit Heidel und auch Strutz hat er an sich abprallen lassen und weiter sein Ding durchgezogen. Das hat dann letztlich zu der Entscheidung geführt, dass es so keinen Sinn mehr macht. Auch wenn man seitens Mainz 05 seine fachlichen Qualitäten als hoch einschätzt. Aber es passt halt nicht und es gab auch keine Anzeichen einer Veränderung.

Der aktuelle Tabellenplatz hat für eine Entlassung nur eine begleitende, sekundäre Rolle gespielt. Mit Klopp ist man in die 2. Liga gegangen, und mit Tuchel wäre man es. Weil man von den Trainern bzw. ihren Konzepten überzeugt war. Das war jetzt bei Hjulmand nicht mehr der Fall.

Just my 2 Cents...

dirk b.
Beiträge: 2287
Registriert: Mi 15. Aug 2012, 17:57

Re: Kasper Hjulmand (Trainer)

Beitragvon dirk b. » Di 17. Feb 2015, 09:32

Kriege es gerade aufs Handy:
Hjulmand ist Geschichte (bzw. beurlaubt). Schmidt übernimmt. Hat nicht sollen sein...
Wenn ich dir jetzt recht gebe, dann liegen wir ja beide falsch!

Benutzeravatar
P Tau
Staff
Beiträge: 1401
Registriert: Fr 3. Aug 2007, 15:23
Wohnort: am Feldrand

Re: Kasper Hjulmand (Trainer)

Beitragvon P Tau » Di 17. Feb 2015, 09:53

Wirklich schade, dass sich meine Befürchtungen bei der Verpflichtung anscheinend bestätigt haben.
"Ist doch nur Fußball."

Seminator
Beiträge: 1655
Registriert: Di 21. Sep 2010, 16:30

Re: Kasper Hjulmand (Trainer)

Beitragvon Seminator » Di 17. Feb 2015, 10:26

Ich finde es echt schade. Er kam menschlich immer 1A rüber. Ich denke nur, dass er ein wenig Beratungsresistent war. Man muss mal über den eigenen Schatten springen können und auch pragmatisch an die Sachen gehen. Er hat in vielen Interviews immer wieder betont, dass man mit ihm nur diese Art Fußball haben wird. Leider hat Mainz nicht die Spieler und auch nicht die nötige Zeit, um sich so eine Ansicht erlauben zu dürfen. Ohne Punkte kann man meine Ansicht nach keine Weiterentwicklung fortführen. Tuchel wollte auch anders spielen, hat aber gesehen, dass es mit seinem Kader nicht möglich war. Wir verlieren einen sehr netten Trainer, der von seiner Art her, ein Lichtblick in der Welt des Fußballs war.
Jetzt haben wir drei Trainer, die wir für lange Zeit weiterbezahlen müssen und Kasper, obwohl gut entlohnt, hat seine Familie unnötigerweise entwurzelt. So zu sagen eine lost-lost Situation.
Ich hoffe, dass der alte neue das Boot in sichere Gewässer führen kann. Mir ist er nie sympathisch gewesen, was aber nicht wichtig ist. Wichtig sind die Resultare und dass die Mannschaft ein bisschen motivierter agiert.
Normal vertraue in dem Don blind. Diesmal ist die Sache nicht so gut ausgegangen. Wir alle wissen nicht wie oder was alles gelaufen ist, bei mir bleiben aber einige Fragen offen. Am besten kann man diese Akte unter der Rubrik "großes Missverständnis" abheften.
"Arroganz: grenzenloses Selbstbewusstsein bei völliger Ahnungslosigkeit"

Benutzeravatar
Štěpánka
Staff
Beiträge: 52971
Registriert: Fr 3. Aug 2007, 15:30
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Re: Kasper Hjulmand (Trainer)

Beitragvon Štěpánka » Di 17. Feb 2015, 10:43

"Hotlines sind Telephonstreiche zum Selbstabholen." Günther Paal
Freiheit ist, wenn sich jeder auf seine Art zum Trottel machen darf.

dirk b.
Beiträge: 2287
Registriert: Mi 15. Aug 2012, 17:57

Re: Kasper Hjulmand (Trainer)

Beitragvon dirk b. » Di 17. Feb 2015, 10:47

Scheinen die Tage der Entlassungen zu sein:
gestern Böger in Dresden, heute KH in Mainz und von Ahlen in München. Gibts noch weitere Kandidaten?

P.S.: wenn´s den Mods hier nicht gefällt, schiebts in Liga 1 + 2 :|
Wenn ich dir jetzt recht gebe, dann liegen wir ja beide falsch!

Benutzeravatar
ronaldea
Beiträge: 2349
Registriert: So 23. Sep 2012, 14:33

Re: Kasper Hjulmand (Trainer)

Beitragvon ronaldea » Di 17. Feb 2015, 16:53

Uiuiui, was da jetzt zum Verhältnis zwischen dem Don und Kasper hochkocht hört sich erstmal so gar nicht nach Mainz 05 an. Dass es nicht am Boulevard breitgetreten wurde kann man dagegen nur positiv beurteilen.

Kasper wünsche ich alles Gute für die Zukunft.
Oh Captain, mein Captain!

Benutzeravatar
Štěpánka
Staff
Beiträge: 52971
Registriert: Fr 3. Aug 2007, 15:30
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Re: Kasper Hjulmand (Trainer)

Beitragvon Štěpánka » Do 7. Mai 2015, 10:46

"Hotlines sind Telephonstreiche zum Selbstabholen." Günther Paal
Freiheit ist, wenn sich jeder auf seine Art zum Trottel machen darf.

Benutzeravatar
Štěpánka
Staff
Beiträge: 52971
Registriert: Fr 3. Aug 2007, 15:30
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Re: Kasper Hjulmand (Trainer)

Beitragvon Štěpánka » Sa 26. Sep 2015, 21:22

dr.dk: Et halvt år efter fyring: Nu er Hjulmand fri af Mainz

bold.dk: Kasper Hjulmand fri af kontrakt med Mainz

fodbold-transfers.dk: Kasper Hjulmand enig med Mainz om aftale

Ab 1. Oktober steht Kasper Hjulmand scheint's nicht mehr auf der Gehaltsliste von Mainz 05.
"Hotlines sind Telephonstreiche zum Selbstabholen." Günther Paal
Freiheit ist, wenn sich jeder auf seine Art zum Trottel machen darf.

Seminator
Beiträge: 1655
Registriert: Di 21. Sep 2010, 16:30

Re: Kasper Hjulmand (Trainer)

Beitragvon Seminator » Sa 26. Sep 2015, 21:46

Ich weiß nicht warum es so ein Problem war einen neuen Vertrag zu unterschreiben. Ich glaube kaum, dass der Don ihn davon abgehalten oder gar ihn die Freigabe verweigert hätte. Er wollte halt eine Abfindung haben. Warum es also nicht auch so formulieren?
"Arroganz: grenzenloses Selbstbewusstsein bei völliger Ahnungslosigkeit"

Benutzeravatar
Štěpánka
Staff
Beiträge: 52971
Registriert: Fr 3. Aug 2007, 15:30
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Re: Kasper Hjulmand (Trainer)

Beitragvon Štěpánka » Mo 28. Sep 2015, 08:09

"Hotlines sind Telephonstreiche zum Selbstabholen." Günther Paal
Freiheit ist, wenn sich jeder auf seine Art zum Trottel machen darf.

Benutzeravatar
Štěpánka
Staff
Beiträge: 52971
Registriert: Fr 3. Aug 2007, 15:30
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Re: Kasper Hjulmand (Trainer)

Beitragvon Štěpánka » Mo 28. Sep 2015, 09:08

"Hotlines sind Telephonstreiche zum Selbstabholen." Günther Paal
Freiheit ist, wenn sich jeder auf seine Art zum Trottel machen darf.

Benutzeravatar
Štěpánka
Staff
Beiträge: 52971
Registriert: Fr 3. Aug 2007, 15:30
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Re: Kasper Hjulmand (Trainer)

Beitragvon Štěpánka » Di 15. Dez 2015, 20:45

"Hotlines sind Telephonstreiche zum Selbstabholen." Günther Paal
Freiheit ist, wenn sich jeder auf seine Art zum Trottel machen darf.


Zurück zu „Ehemalige Spieler, Trainer, Manager und Präsidenten von Mainz 05“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 18 Gäste