(Nr. 11) - Petr Ruman

Alles über Ex-05er

Moderator: Staff

dr. iLs

(Nr. 11) - Petr Ruman

Beitragvon dr. iLs » Sa 2. Aug 2008, 01:29

Petr Ruman Ausprache (Stürmer)

Bild

Rückennummer 11
Nationalität: Tscheche
Größe: 183 cm
Gewicht: 75 kg
Geburtstag: 2. November 1976
im Verein seit: 2005
Spiele für Mainz: 41 BL-Spiele (6 Tore/10 Assists), 6 2.BL-Spiele (1 Tor) 3 RL-Spiele (1 Tor), 5 Spiele DFB-Pokal (5 Tore) 4 Spiele UEFA-Cup 2005/2006, Qualifikation (1 Tor) 2 Spiele UEFA-Cup 2005/2006, 1. Vorrunde Stand: Winterpause 08/09

Benutzeravatar
Štěpánka
Staff
Beiträge: 51473
Registriert: Fr 3. Aug 2007, 15:30
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Beitragvon Štěpánka » Sa 2. Aug 2008, 08:59

AZ: Petr Ruman: "Ich komme wieder" 05-Stürmer hat Probleme mit ISG-Gelenk
In dem 'Jahrbuch' hatte er ja auch als Schlußwort 'Isem zpatky!' gesagt, was 'Ich bin zurück' heißt. Na also. Bild

Oder um einen mir manchmal auf die Nerven gehenden Stadionsprecher zu zitieren: "Auf geht's!"


Hompage von Petr Ruman

petr-ruman.com: SpVgg Greuther Fürth

MRZ: Der Glücksgriff bricht den Fluch Petr Ruman erzielte zwei Treffer zum 3:1-Sieg des FSV Mainz 05 gegen Bayer 04 Leverkusen: "Ein ganz großer Tag"

kicker.de: Mainz: Stürmer hakt sein Seuchenjahr ab Ruman, der nächste Neue

Zitat aus dem 05er-Jahrbuch 2008/09:

Ruman hat geschrieben:Wenn ich morgens in den Spiegel schaue, denke ich... Wer bist du denn? ...
Beim Elfmeter denke ich mir... wie ich, nachdem ich ihn verwandelt habe, mit den Fans feiern werde.
Und bei einem Tor... Tooooooooooooooooooooooooooor! ...
Unbedingt erleben würde ich gerne mal... die Geburt meiner Kinder. ...
Mein bislang bester Gegenspieler war... Tomáš Rosický
Mein aufregendstes Spiel war... die Uefa-Cup-Tour mit 05. ...
Keiner im 05-Team kann besser als ich... Tschechisch sprechen.
Wenn Mainz 05 aufsteigt, dann... gibt's ne Riesenparty.
Mein Schlußwort... Isem zpatky.
Zuletzt geändert von Štěpánka am Di 9. Sep 2008, 09:13, insgesamt 3-mal geändert.

Benutzeravatar
Shaman
Staff
Beiträge: 4211
Registriert: Fr 3. Aug 2007, 15:20
Wohnort: Bananenrepublik Deutschland

Beitragvon Shaman » Sa 2. Aug 2008, 09:10

Petr, wir freuen uns schon auf dich. Ich spreche normalerweise nicht für andere mit - aber in dem Fall bin ich mir GANZ sicher!
Wirklich großartig ist, daß es Katzen in allen Varianten gibt. Man findet sie passend zu jeder Einrichtung, jeder Art der Persönlichkeit und der Laune.
Aber unter dem Pelz lebt unverändert eine der freiesten Seelen der Welt.
Eric Gurney

Benutzeravatar
Štěpánka
Staff
Beiträge: 51473
Registriert: Fr 3. Aug 2007, 15:30
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Beitragvon Štěpánka » Sa 2. Aug 2008, 09:31

In der heutigen MRZ steht: "Am Donnerstag morgen erhielt Petr Ruman aufgeregte Anrufe von Freunden. Sein Karriereende stehe bevor, habe in der Zeitung gestanden. "Das ist großer Quatsch, ich weiß nicht, wie jemand darauf kommt", erklärte der als sensibel bekannte Stürmer des Fußball-Zweitligisten FSV Mainz 05 gestern."

Um diesen Artikel geht es: AZ: Ist Rumans Profi-Karriere zu Ende?


So ungefähr hatte ich mir das vorgestellt Bild Unterstützung durch den Trainer sähe jedenfalls anders aus. Da kann er ja gleich mal anfangen zu üben.
Zuletzt geändert von Štěpánka am Mo 8. Jun 2009, 20:08, insgesamt 1-mal geändert.
Nicht siegen ist wichtig, sondern dabeisein und gewinnen.
"Wir müssen das, was Erfolg ist, neu definieren." Leipziger Pfeffermühle feat. Angela Merkel

Benutzeravatar
Shaman
Staff
Beiträge: 4211
Registriert: Fr 3. Aug 2007, 15:20
Wohnort: Bananenrepublik Deutschland

Beitragvon Shaman » Sa 2. Aug 2008, 09:38

AZ: Petr Ruman: "Ich komme wieder" 05-Stürmer hat Probleme mit ISG-Gelenk

AZ: Trainer Jörn Andersen schließt nicht aus, dass Ihre Profi-Karriere nach den Bandscheibenvorfällen, der Bandscheibenoperation und der jetzigen Situation zuende ist. Wie sehen Sie das?

Ruman: Viele denken, dass es so kommt. Aber ich werde zurückkommen. Ich habe es schon ein paar mal geschafft. Die jetzige Blockade hat glücklicherweise nichts mit der Bandscheibe zu tun. Das war meine größte Befürchtung. Aber ich kann keine Aussage über den Zeitpunkt meiner Rückkehr treffen.
Wirklich großartig ist, daß es Katzen in allen Varianten gibt. Man findet sie passend zu jeder Einrichtung, jeder Art der Persönlichkeit und der Laune.
Aber unter dem Pelz lebt unverändert eine der freiesten Seelen der Welt.
Eric Gurney

Benutzeravatar
Štěpánka
Staff
Beiträge: 51473
Registriert: Fr 3. Aug 2007, 15:30
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Beitragvon Štěpánka » Di 19. Aug 2008, 20:54

Ruman hat heute die letzten 20 Min. gespielt - im rechten Mittelfeld. Es sah noch ein bißchen nach 'angezogener Handbremse aus' - zumindest, wenn man ihn schon einmal hat spielen sehen.

Nachdem er gegen Bavaria Ebernburg 10 Minuten lang den rechten AV geben durfte, ist das, was die Spielzeit angeht, schon eine Verbesserung.
Ich bin mal gespannt, wie's weitergeht.
Nicht siegen ist wichtig, sondern dabeisein und gewinnen.
"Wir müssen das, was Erfolg ist, neu definieren." Leipziger Pfeffermühle feat. Angela Merkel

Benutzeravatar
Shaman
Staff
Beiträge: 4211
Registriert: Fr 3. Aug 2007, 15:20
Wohnort: Bananenrepublik Deutschland

Beitragvon Shaman » Di 19. Aug 2008, 21:41

In Idar-Oberstein hat er aber mehr gespielt ...
Wirklich großartig ist, daß es Katzen in allen Varianten gibt. Man findet sie passend zu jeder Einrichtung, jeder Art der Persönlichkeit und der Laune.
Aber unter dem Pelz lebt unverändert eine der freiesten Seelen der Welt.
Eric Gurney

Benutzeravatar
Štěpánka
Staff
Beiträge: 51473
Registriert: Fr 3. Aug 2007, 15:30
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Beitragvon Štěpánka » Di 19. Aug 2008, 22:05

Stimmt, eine ganze Dreiviertelstunde lang. Unglaublich. [s]Die Zeit ging sicher von Bancés ab. Ach nein, der hatte ja einen Bluterguß im Knie.[/s] Da hat Herr Andersen vermutlich keinen anderen mehr gehabt.
Nicht siegen ist wichtig, sondern dabeisein und gewinnen.
"Wir müssen das, was Erfolg ist, neu definieren." Leipziger Pfeffermühle feat. Angela Merkel

Achilleus
Beiträge: 1560
Registriert: Fr 3. Aug 2007, 18:06

Beitragvon Achilleus » Di 19. Aug 2008, 22:29

Vielleicht muss Petr etwas langsam machen, nach seinem Vorfall?

Benutzeravatar
Shaman
Staff
Beiträge: 4211
Registriert: Fr 3. Aug 2007, 15:20
Wohnort: Bananenrepublik Deutschland

Beitragvon Shaman » Di 19. Aug 2008, 22:41

Das spielt sicher auch eine nicht unwichtige Rolle, halte ich persönlich aber nicht für den Hauptgrund. Für das heutige Spiel mit den kürzlichen Rückenschmerzen - ok. Aber sonst ...
Wirklich großartig ist, daß es Katzen in allen Varianten gibt. Man findet sie passend zu jeder Einrichtung, jeder Art der Persönlichkeit und der Laune.
Aber unter dem Pelz lebt unverändert eine der freiesten Seelen der Welt.
Eric Gurney

Achilleus
Beiträge: 1560
Registriert: Fr 3. Aug 2007, 18:06

Beitragvon Achilleus » Di 19. Aug 2008, 23:17

Shaman hat geschrieben:Das spielt sicher auch eine nicht unwichtige Rolle, halte ich persönlich aber nicht für den Hauptgrund. Für das heutige Spiel mit den kürzlichen Rückenschmerzen - ok. Aber sonst ...

Ich finde, nach einem(?) Bandscheibenvorfall ist das eine sehr tragende Rolle.

Benutzeravatar
Shaman
Staff
Beiträge: 4211
Registriert: Fr 3. Aug 2007, 15:20
Wohnort: Bananenrepublik Deutschland

Beitragvon Shaman » Mi 20. Aug 2008, 07:30

Radio Eriwan würde jetzt sagen: Im Prinzip ja, aber ... wenn ich schon vor geraumer Zeit über die Presse verkünde, daß ich nicht glaube, daß jemand noch mal zurückkommt, ist das schon eine ziemlich eindeutige Botschaft. Und wenn jemand abgeschrieben ist, läuft diese Botschaft auch unausgesprochen immer mit ... auf beiden Seiten ...

Wäre diese Sache nicht, würde ich dir uneingeschränkt zustimmen.
Wirklich großartig ist, daß es Katzen in allen Varianten gibt. Man findet sie passend zu jeder Einrichtung, jeder Art der Persönlichkeit und der Laune.
Aber unter dem Pelz lebt unverändert eine der freiesten Seelen der Welt.
Eric Gurney

Benutzeravatar
Štěpánka
Staff
Beiträge: 51473
Registriert: Fr 3. Aug 2007, 15:30
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Beitragvon Štěpánka » Sa 18. Okt 2008, 12:38

Petr Ruman auf seiner Homepage hat geschrieben:Gesundheit wieder bestens - 04.10.2008

Guten Tag Zusammen!!!

Nach dem sehr langen schweren Weg kann ich euch allen mitteilen, dass es mir wieder super geht. Ich bin 100 % fit und trainiere auch wieder fleißig mit. Natürlich fehlt noch ein bisschen die Spielpraxis, aber die durfte ich die letzten Wochen bei der zweiten Mannschaft sammeln.
Auch sonst fühle ich mich im Moment rund um wohl und vor allem fit. Jetzt warte ich natürlich auf meine Chance mich auch in der ersten Mannschaft beweisen zu können und dort Einsatzzeiten zu bekommen!

Ich hoffe wir sehen uns bald im Stadion, wenn es heißt 90 Minuten Einsatz für Mainz 05 !!!!

Benutzeravatar
Štěpánka
Staff
Beiträge: 51473
Registriert: Fr 3. Aug 2007, 15:30
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Beitragvon Štěpánka » Mo 20. Okt 2008, 10:36

Ich trainiere und bin NICHT verletzt - 18.10.2008

Hallo zusammen.
Ich wollte mich mal wieder bei euch melden. Vor allem da ich in letzter Zeit immer wieder angesprochen wurde wie es mit meiner Verletzung aussieht und wann ich wieder fit werde. Ich will mich hier dazu äußern, weil wir in der Zeitung lesen konnten, dass ich verletzt bin und das will ich richtig stellen. Ich trainiere seit 8-9 Wochen voll mit der Mannschaft mit und habe 3 Spiele mit den Amateuren gemacht. Ich musste zwischen zeitlich nur 2 Tage aussetzen, da ich leichte muskuläre Probleme hatte. Also ich finde so intensiv trainiert kein verletzter Spieler!
Ich arbeite weiterhin hart an meiner Fitness, so dass der Trainer und die Mannschaft mit mir rechnen können und ich bin heiß auf den Moment in dem ich die Chance bekomme und zeigen kann, dass ich immer noch Fußball spielen kann.
Ich danke allen die hinter mit stehen und mich unterstützen.
Liebe Grüße, euer Petr
Nicht siegen ist wichtig, sondern dabeisein und gewinnen.
"Wir müssen das, was Erfolg ist, neu definieren." Leipziger Pfeffermühle feat. Angela Merkel

Benutzeravatar
Štěpánka
Staff
Beiträge: 51473
Registriert: Fr 3. Aug 2007, 15:30
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Beitragvon Štěpánka » Do 23. Okt 2008, 09:46

Nicht siegen ist wichtig, sondern dabeisein und gewinnen.
"Wir müssen das, was Erfolg ist, neu definieren." Leipziger Pfeffermühle feat. Angela Merkel

Benutzeravatar
Štěpánka
Staff
Beiträge: 51473
Registriert: Fr 3. Aug 2007, 15:30
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Beitragvon Štěpánka » Mi 19. Nov 2008, 09:15

Nicht siegen ist wichtig, sondern dabeisein und gewinnen.
"Wir müssen das, was Erfolg ist, neu definieren." Leipziger Pfeffermühle feat. Angela Merkel

Benutzeravatar
Štěpánka
Staff
Beiträge: 51473
Registriert: Fr 3. Aug 2007, 15:30
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Beitragvon Štěpánka » Fr 19. Dez 2008, 09:24

Nicht siegen ist wichtig, sondern dabeisein und gewinnen.
"Wir müssen das, was Erfolg ist, neu definieren." Leipziger Pfeffermühle feat. Angela Merkel

Benutzeravatar
kirsty
Beiträge: 671
Registriert: Sa 4. Aug 2007, 13:05

Beitragvon kirsty » Fr 19. Dez 2008, 09:37

Ja, das tut mir auch sehr leid :(
Aber vermutlich hat er hier unter JA und bei der vorhandenen Konkurenz wirklich keine Chance mehr.
Machs gut Petr, ich wünsche Dir viel Erfolg und von Herzen alles Gute!

Benutzeravatar
Taifun
Beiträge: 11602
Registriert: Fr 3. Aug 2007, 22:04
Wohnort: Kostheim / Q-Block

Beitragvon Taifun » Fr 19. Dez 2008, 19:39

Danke :clap: Petr, für die tollen Spiele bei Mainz 05 und weiterhin viel Erfolg.
Das ist jetzt wieder mehr mein Mainz 05

tramp
Beiträge: 321
Registriert: Di 9. Okt 2007, 01:05
Wohnort: Mainz

Beitragvon tramp » Sa 20. Dez 2008, 02:27

schade, dass er uns verlässt. marco rose hat ihn zu recht als verdienten mann bezeichnet. :clap: ich wünsche ihm ganz viele tore
"Klischee und Realität sind derzeit einigermaßen deckungsgleich. Der schmierige Bajazzo auf der Tribüne wird dadurch allerdings nicht sympatischer." (Zitiat aus 11 Freunde.)


Zurück zu „Ehemalige Spieler, Trainer, Manager und Präsidenten von Mainz 05“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste