(Nr. 6) - Johannes Geis

Alles über Ex-05er

Moderator: Staff

Achilleus
Beiträge: 1579
Registriert: Fr 3. Aug 2007, 18:06

Re: Nr. 6 - Johannes Geis

Beitragvon Achilleus » Di 23. Jun 2015, 23:13

Taifun hat geschrieben:
Achilleus hat geschrieben:
Taifun hat geschrieben: Von daher Hals und Beinbruch auf Schalke.

X-|

Das war wörtlich gemeint, wenn man vorher so dumm rum schwafelt und sich von einem Heldt Dummschwätzen lasst dem gehört es nicht anders. Wenn er sagen würde eh, ich bekomm im Jahr 3 Mio Kohle deswegen hab ich mich überreden lassen und geh zu Schalke, wäre alles OK.

X-|

Benutzeravatar
Taifun
Beiträge: 11704
Registriert: Fr 3. Aug 2007, 22:04
Wohnort: Kostheim / Q-Block

Re: Nr. 6 - Johannes Geis

Beitragvon Taifun » Mi 24. Jun 2015, 06:47

Achilleus hat geschrieben: X-|

:furz:
Das ist jetzt wieder mehr mein Mainz 05

Benutzeravatar
P Tau
Staff
Beiträge: 1401
Registriert: Fr 3. Aug 2007, 15:23
Wohnort: am Feldrand

Re: Nr. 6 - Johannes Geis

Beitragvon P Tau » Mi 24. Jun 2015, 09:24

Ich erinnere mich nur an einen Spieler der offen zugegeben hat, dass er wegen der Kohle wechselt. Und das war ausgerechnet Kurányis Kevin, bei seinem Wechsel von der russischen Filiale in die Zentrale.
Hätte Geis das auch nur angedeutet, könnte er sich schon den Trainingsauftakt sparen.
Fußballromantik in allen Ehren, aber auch schon der Netzer ist nicht wegen dem schönen Wetter nach Spanien gegangen.
Wenn Christian sagt, wir haben eine anständige Entschädigung bekommen, reicht mir das.
"Ist doch nur Fußball."

Benutzeravatar
Štěpánka
Staff
Beiträge: 52877
Registriert: Fr 3. Aug 2007, 15:30
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Re: Nr. 6 - Johannes Geis

Beitragvon Štěpánka » Mi 24. Jun 2015, 09:35

Albert Streit hat das auch gesagt. Und wurde dafür gehaßt.
Allerdings gibt es da noch einen weiten verbalen Spielraum zwischen: "Ich will das Geld" und "Mich haben die Gespräche mit 1,69m Inkompetenz überzeugt".
"Hotlines sind Telephonstreiche zum Selbstabholen." Günther Paal
Freiheit ist, wenn sich jeder auf seine Art zum Trottel machen darf.

Benutzeravatar
Taifun
Beiträge: 11704
Registriert: Fr 3. Aug 2007, 22:04
Wohnort: Kostheim / Q-Block

Re: Nr. 6 - Johannes Geis

Beitragvon Taifun » Mi 24. Jun 2015, 11:11

Štěpánka hat geschrieben:"Mich haben die Gespräche mit 1,69m Inkompetenz überzeugt".


:rofl:
Das ist jetzt wieder mehr mein Mainz 05

Benutzeravatar
Taifun
Beiträge: 11704
Registriert: Fr 3. Aug 2007, 22:04
Wohnort: Kostheim / Q-Block

Re: Nr. 6 - Johannes Geis

Beitragvon Taifun » Mi 24. Jun 2015, 11:33

Das ist jetzt wieder mehr mein Mainz 05

Benutzeravatar
ronaldea
Beiträge: 2346
Registriert: So 23. Sep 2012, 14:33

Re: Nr. 6 - Johannes Geis

Beitragvon ronaldea » Mi 24. Jun 2015, 14:20

Er ist jung und braucht das Geld.
Wenn er sich bei Schalke brav weiterentwickelt, darf er sich sicher berechtigte Hoffnungen auf einen Karrieresprung zu Rasenballsport Leipzig machen.
Damit hätte er den Fussballolymp dann erklommen.
Oh Captain, mein Captain!

Benutzeravatar
dadum
Beiträge: 1744
Registriert: Di 6. Nov 2007, 19:31

Re: Nr. 6 - Johannes Geis

Beitragvon dadum » Mi 24. Jun 2015, 15:11

Štěpánka hat geschrieben:Albert Streit hat das auch gesagt. Und wurde dafür gehaßt.
Allerdings gibt es da noch einen weiten verbalen Spielraum zwischen: "Ich will das Geld" und "Mich haben die Gespräche mit 1,69m Inkompetenz überzeugt".

Naja. Dein Glaube an Geis Urteilsvermögen in allen Ehren, aber ich halte das merkwürdigerweise für realistisch...

Benutzeravatar
Štěpánka
Staff
Beiträge: 52877
Registriert: Fr 3. Aug 2007, 15:30
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Re: Nr. 6 - Johannes Geis

Beitragvon Štěpánka » Mi 24. Jun 2015, 16:54

Wenn ich jetzt so nachdenke: Ich eigentlich auch. :wirr:
Vor allem, wenn über das Gehalt gesprochen wird.
"Hotlines sind Telephonstreiche zum Selbstabholen." Günther Paal
Freiheit ist, wenn sich jeder auf seine Art zum Trottel machen darf.

Transporter05
Beiträge: 209
Registriert: Do 15. Aug 2013, 09:37

Re: (Nr. 6) - Johannes Geis

Beitragvon Transporter05 » Sa 27. Jun 2015, 09:33

Das hier so negativ über den Wechsel geschrieben wird, finde ich nicht richtig. Immerhin hat er hier 2 Jahre lang alles gegeben und auch großen Anteil daran, das wir mit dem Abstieg wenig zu tun hatten. Ich habe seine Spielweise immer gemocht. Das Mainz nur ein Schritt auf seiner Karriereleiter ist, war von vornherein auch klar. Jetzt wechselt er für eine stattliche Ablösesumme und sichert somit auch zum Teil die Zukunft unseres Vereins.

Ob man sich bei Schalke, Leicester oder sonst wo sportlich weiterentwickelt sei mal dahingestellt. Mir ist das ehrlich gesagt relativ egal. Mein Fokus liegt bei Mainz 05 und bei solchen Ausnahmespielern wie Noveski.

Noch was: Wer was auf das Geschwätz von Fußballern gibt, welches über die Medien verbreitet wird, sollte vielleicht mal seine eigene Intelligenz hinterfragen.

Benutzeravatar
Štěpánka
Staff
Beiträge: 52877
Registriert: Fr 3. Aug 2007, 15:30
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Re: (Nr. 6) - Johannes Geis

Beitragvon Štěpánka » So 28. Jun 2015, 09:12

Irgendwo hier schrub die Tage jemand, daß es unfair (oder irgend etwas ähnliches) Geis den Grips abzusprechen. Einerseits ist das richtig.
Andererseits: Wenn man sich das hier anhört, dann bekommt man doch wieder ernsthaft Zweifel:

AZ: Geis freut sich auf Schalke: "Geile, junge Truppe"

Übrigens hat er mit Mainz schon international gespielt. Und wäre er (und die anderen auch - aber die plappern nicht so dämlich herum) besser gewesen, dann wären sie auch weitergekommen.
"Hotlines sind Telephonstreiche zum Selbstabholen." Günther Paal
Freiheit ist, wenn sich jeder auf seine Art zum Trottel machen darf.

Mankiw
Beiträge: 9
Registriert: Sa 12. Jan 2013, 18:57

Re: (Nr. 6) - Johannes Geis

Beitragvon Mankiw » Fr 17. Jul 2015, 15:21

http://www.kicker.de/news/fussball/bundesliga/startseite/631053/artikel_geis_stratege-mit-besonderer-waffe.html

Zitat: "Sein Vergleich mit dem früheren Arbeitgeber? "Es ist alles anders als in Mainz", findet Geis, "Schalke ist ein richtig großer Verein. Aber damit kann ich umgehen, kein Problem."

Ist Mainz dann ein richtig kleiner Verein? Oder ein falscher großer Verein? :think:

Benutzeravatar
Taifun
Beiträge: 11704
Registriert: Fr 3. Aug 2007, 22:04
Wohnort: Kostheim / Q-Block

Re: (Nr. 6) - Johannes Geis

Beitragvon Taifun » Fr 17. Jul 2015, 18:57

Mankiw hat geschrieben:Ist Mainz dann ein richtig kleiner Verein? Oder ein falscher großer Verein? :think:


Nein, Mainz ist ein kleiner großer Verein und Geisi ist ein .....Lutscher...... :furz:
Das ist jetzt wieder mehr mein Mainz 05

Benutzeravatar
ronaldea
Beiträge: 2346
Registriert: So 23. Sep 2012, 14:33

Re: (Nr. 6) - Johannes Geis

Beitragvon ronaldea » Fr 17. Jul 2015, 21:14

Nein, Mainz ist ein grosser Verein für kleine Spieler die gross werden wollen. Ob sie es werden liegt dann aber an ihnen. Und wenn sie uns verlassen können wir ihnen dabei auch nicht mehr helfen.
Oh Captain, mein Captain!

Benutzeravatar
Jockel
Staff
Beiträge: 7436
Registriert: Mo 15. Okt 2007, 19:23
Kontaktdaten:

Re: (Nr. 6) - Johannes Geis

Beitragvon Jockel » Fr 17. Jul 2015, 23:45

|-------------------|
17 cm
"Eigentlich hatte ich heute viel vor. Jetzt habe ich morgen viel vor."

Benutzeravatar
ronaldea
Beiträge: 2346
Registriert: So 23. Sep 2012, 14:33

Re: (Nr. 6) - Johannes Geis

Beitragvon ronaldea » Sa 18. Jul 2015, 01:03

|------------------------|
21 cm

8)
Oh Captain, mein Captain!

Benutzeravatar
Štěpánka
Staff
Beiträge: 52877
Registriert: Fr 3. Aug 2007, 15:30
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Re: (Nr. 6) - Johannes Geis

Beitragvon Štěpánka » Di 8. Sep 2015, 21:12

WAZ: Wiedersehen Geis weiß, wie Mainz die Schalker ärgern will

„Ich bin gekommen, um besser zu werden.“

In Gelsenkirchen? :lol:
„Für mich wird es eine Herzensangelegenheit, gegen Mainz zu spielen“

Ein echter Liebling, der sich scheint's auf Kosten seines Charakters in die Herzen der Gazprom-Fans schwätzen will. Widerlich. "Drop dead" würde meine Freundin das kommentieren.
"Hotlines sind Telephonstreiche zum Selbstabholen." Günther Paal
Freiheit ist, wenn sich jeder auf seine Art zum Trottel machen darf.

Benutzeravatar
ISS13
Beiträge: 326
Registriert: Mo 11. Nov 2013, 15:32

Re: (Nr. 6) - Johannes Geis

Beitragvon ISS13 » Di 8. Sep 2015, 21:21

Noch nie kam soviel Ironie über die Lippen eines Ex-Nullfünfers...

Benutzeravatar
Taifun
Beiträge: 11704
Registriert: Fr 3. Aug 2007, 22:04
Wohnort: Kostheim / Q-Block

Re: (Nr. 6) - Johannes Geis

Beitragvon Taifun » Mi 9. Sep 2015, 06:57

„Für mich wird es eine Herzensangelegenheit, gegen Mainz zu spielen“


ich bin gekommen um ein Dummschwätzer zu werden..... :furz:
Das ist jetzt wieder mehr mein Mainz 05

Benutzeravatar
dadum
Beiträge: 1744
Registriert: Di 6. Nov 2007, 19:31

Re: (Nr. 6) - Johannes Geis

Beitragvon dadum » Mi 9. Sep 2015, 09:44

Muha. Geis und die Formulierfähigkeit. :lol:
Ich wette, er wollte was Nettes sagen. :lol:


Zurück zu „Ehemalige Spieler, Trainer, Manager und Präsidenten von Mainz 05“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 15 Gäste