(Nr. 10) - Yunus Malli

Alles über Ex-05er

Moderator: Staff

Seminator
Beiträge: 1655
Registriert: Di 21. Sep 2010, 16:30

Re: Nr. 10 - Yunus Malli

Beitragvon Seminator » Do 5. Jan 2017, 20:06

Nun kann er den nächsten Schritt machen. Aus Wolfsburg hätte man sich ein wenig mehr Geld überweisen lassen.

@Achilleus

Nun müssen wir nur dafür sorgen, dass ihm Harry folgt. Wir haben nun einen Streitpunkt weniger. :wink:
"Arroganz: grenzenloses Selbstbewusstsein bei völliger Ahnungslosigkeit"

Benutzeravatar
highflyer
Beiträge: 230
Registriert: Di 21. Aug 2012, 20:11

Re: Nr. 10 - Yunus Malli

Beitragvon highflyer » Do 5. Jan 2017, 20:08

Gott sei Dank, endlich :welle:
Was hatte ich das ständige Kokettieren mit anderen Vereinen satt...

Benutzeravatar
Štěpánka
Staff
Beiträge: 52967
Registriert: Fr 3. Aug 2007, 15:30
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Re: (Nr. 10) - Yunus Malli

Beitragvon Štěpánka » Do 5. Jan 2017, 20:14

sportausmainz.de: Malli wechselt nach Wolfsburg

Ja, dieses ständige Liebäugeln mit einem Wechsel, man konnte ja klar hören/lesen, daß er (oder möglicherweise auch nur sein(e) Berater) ständig auf der Suche nach einen neuen Verein ist und das bis quasi zum letzten Tag jeder Transferperiode, das ist mir auch sehr auf die Nerven gegangen.
Wenn er nicht hier sein wollte, dann ist das sicher das beste für beide Seiten.

Wolfsburg, ich vermute mal, da wird er sich noch wundern, so wie die Kollegen De Bruyne, Draxler und Schürrle auch.

edit: vfl-wolfsburg.de: Top-Verstärkung
"Hotlines sind Telephonstreiche zum Selbstabholen." Günther Paal
Freiheit ist, wenn sich jeder auf seine Art zum Trottel machen darf.

Rolex
Beiträge: 970
Registriert: Do 1. Nov 2012, 08:35

Re: (Nr. 10) - Yunus Malli

Beitragvon Rolex » Do 5. Jan 2017, 20:23

12,5 Mio! Sehr geil! Bevor wir im Sommer, nach lustloser Rückrunde wieder drauf sitzen bleiben. Und tschüss! :winke:

Endlich frischer Wind auf der 10!
Aus Mainz !!! Für Mainz!!!

Achilleus
Beiträge: 1579
Registriert: Fr 3. Aug 2007, 18:06

Re: (Nr. 10) - Yunus Malli

Beitragvon Achilleus » Do 5. Jan 2017, 20:54

Rolex hat geschrieben:
Endlich frischer Wind auf der 10!

Und wer soll jetzt in der Rückrunde auf Knopfdruck auf der Zehn sein Lüftchen pusten?
Klement? Ist er wirklich schon soweit,dass er in der Rückrunde direkt zündet und auf der Zehn eine wichtige,tragende Rolle spielt? Zu wünschen wäre es,nur glauben daran kann ich nicht.
Muto? Wie fit ist er nach der langen Pause. Ist auch er direkt in der Lage, als Zehner eine tragende Rolle zu spielen?
Pablo? Mal ganz ehrlich,kann ich mir überhaupt nicht vorstellen.Der muss auf Aussen oder direkt vorne drin mit dem Kinn auf der Brust über die Grasnarbe rutschen.Ausserdem wer versenkt vorne dann die Kopfbälle?
Frei? Spielt mit Übersicht und clever.Aber als ankurbler auf der Zehn? Mhhhhh.
Halimi? Scheint ja weit weg zu sein.
Onisiwo? Neeeeeee.
Jemanden vergessen?
Ob ein Neuzugang direkt einschlägt ist jedes Mal die Frage. In der Winterpause eher gewagt.
Das Malli geht,war abzusehen.
Ich persönlich finde es eher mutig ihn zur Winterpause gehen zu lassen. Er wird uns in der Rückrunde fehlen.

Benutzeravatar
ronaldea
Beiträge: 2349
Registriert: So 23. Sep 2012, 14:33

Re: (Nr. 10) - Yunus Malli

Beitragvon ronaldea » Do 5. Jan 2017, 21:01

Achilleus hat geschrieben:Er wird uns in der Rückrunde fehlen.


Mir nicht !
Oh Captain, mein Captain!

Benutzeravatar
Štěpánka
Staff
Beiträge: 52967
Registriert: Fr 3. Aug 2007, 15:30
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Re: (Nr. 10) - Yunus Malli

Beitragvon Štěpánka » Do 5. Jan 2017, 21:13

Achilleus hat geschrieben:Und wer soll jetzt in der Rückrunde auf Knopfdruck auf der Zehn sein Lüftchen pusten?
Klement? Ist er wirklich schon soweit,dass er in der Rückrunde direkt zündet und auf der Zehn eine wichtige,tragende Rolle spielt? Zu wünschen wäre es,nur glauben daran kann ich nicht. ...

Philipp Klement schon mal nicht, er ist jetzt fester Bestandteil und hoffentlich Leistungsträger der Römisch II. Ebenso Halimi.
Fabian Frei kann ich mir da vorstellen. Ich denke, der kann das.
"Hotlines sind Telephonstreiche zum Selbstabholen." Günther Paal
Freiheit ist, wenn sich jeder auf seine Art zum Trottel machen darf.

Benutzeravatar
elli²
Beiträge: 2193
Registriert: Mi 10. Nov 2010, 18:03

Re: (Nr. 10) - Yunus Malli

Beitragvon elli² » Do 5. Jan 2017, 21:36

ronaldea hat geschrieben:
Achilleus hat geschrieben:Er wird uns in der Rückrunde fehlen.


Mir nicht !

Ach und mir erst recht nicht.

Und uns? Neeee.
Sport und Turnen füllt Gräber und Urnen.

Transporter05
Beiträge: 210
Registriert: Do 15. Aug 2013, 09:37

Re: (Nr. 10) - Yunus Malli

Beitragvon Transporter05 » Do 5. Jan 2017, 22:30

Na endlich mal eine positive Nachricht. 12 Mio für einen Spieler, über den man sich doch mehr aufgeregt, wie bejubelt hat, finde ich voll ok.

Eins zu eins ersetzen muss man ihn auch nicht. Stattdessen die 10er Position ganz auflösen, mit 2 Spitzen auflaufen und das Spiel über aussen nach vorn tragen. Ggfs kann ja einer der beiden 6er mit aufrücken.

Proxx
Beiträge: 367
Registriert: Sa 28. Sep 2013, 18:43
Wohnort: Rhoihesse

Re: (Nr. 10) - Yunus Malli

Beitragvon Proxx » Do 5. Jan 2017, 23:21

'türlich war das ein rein sportlich motivierter Wechsel. Bei Wolfsburg KANN man nicht nein sagen.

Benutzeravatar
Štěpánka
Staff
Beiträge: 52967
Registriert: Fr 3. Aug 2007, 15:30
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Re: (Nr. 10) - Yunus Malli

Beitragvon Štěpánka » Do 5. Jan 2017, 23:39

Natürlich nicht. Man kann es sich aber sehr schnell wieder anders überlegen.
Einfach mal André Schürrle fragen, beispielsweise.
"Hotlines sind Telephonstreiche zum Selbstabholen." Günther Paal
Freiheit ist, wenn sich jeder auf seine Art zum Trottel machen darf.

Benutzeravatar
Otz
Beiträge: 2831
Registriert: Fr 17. Aug 2007, 21:41
Wohnort: Manizales/Udenheim

Re: (Nr. 10) - Yunus Malli

Beitragvon Otz » Fr 6. Jan 2017, 05:45

Štěpánka hat geschrieben:Natürlich nicht. Man kann es sich aber sehr schnell wieder anders überlegen.
Einfach mal André Schürrle fragen, beispielsweise.

Draxler
vamos Elkin

Benutzeravatar
Otz
Beiträge: 2831
Registriert: Fr 17. Aug 2007, 21:41
Wohnort: Manizales/Udenheim

Re: (Nr. 10) - Yunus Malli

Beitragvon Otz » Fr 6. Jan 2017, 05:52

Ei wenn de Bub doch weg will, um den berühmten "nächsten Schritt" (für mich Unwort des Profifußball) zu machen l :winke: :winke:
Wer kann es verdenken, wenn solch ein großer Traditions Club und die Metropole Wob ruft X-|
vamos Elkin

Benutzeravatar
dadum
Beiträge: 1744
Registriert: Di 6. Nov 2007, 19:31

Re: (Nr. 10) - Yunus Malli

Beitragvon dadum » Fr 6. Jan 2017, 14:20

Achilleus hat geschrieben:Jemanden vergessen?

Serdar.

Achilleus hat geschrieben:Das Malli geht,war abzusehen.
Ich persönlich finde es eher mutig ihn zur Winterpause gehen zu lassen. Er wird uns in der Rückrunde fehlen.

Ja.
Ich glaube tatsächlich, dass es der Entwicklung unseres Spiels ziemlich gut tun kann, also wir eine größere Flexibilität und geringere Abhängigkeit von Einzelnen erreichen können.
Aber wie schnell das gehen wird, da habe ich doch Zweifel...

Benutzeravatar
Jockel
Staff
Beiträge: 7442
Registriert: Mo 15. Okt 2007, 19:23
Kontaktdaten:

Re: (Nr. 10) - Yunus Malli

Beitragvon Jockel » Fr 6. Jan 2017, 17:38

:kotz: :kotz: :kotz:

IMG_5307.JPG
IMG_5307.JPG (284.4 KiB) 2257 mal betrachtet
"Eigentlich hatte ich heute viel vor. Jetzt habe ich morgen viel vor."

Benutzeravatar
Štěpánka
Staff
Beiträge: 52967
Registriert: Fr 3. Aug 2007, 15:30
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Re: (Nr. 10) - Yunus Malli

Beitragvon Štěpánka » Fr 6. Jan 2017, 18:24

vfl-wolfsburg.de: „Der nächste Schritt“

vfl-wolfsburg.de: Yunus Malli verstärkt die Wölfe Video

Immerhin erzählt er nichts (mehr) von "Führungsspieler werden wollen". Er entwickelt sich also wirklich weiter, auch wenn er weiterhin Phrasen drischt à la "daß der Verein wieder dahinkommt, wo er hingehört." :wirr: Dazu gibt es, was den VfB Wolfsburg angeht, bestimmt mehr als eine Meinung.
"Hotlines sind Telephonstreiche zum Selbstabholen." Günther Paal
Freiheit ist, wenn sich jeder auf seine Art zum Trottel machen darf.

Benutzeravatar
Jockel
Staff
Beiträge: 7442
Registriert: Mo 15. Okt 2007, 19:23
Kontaktdaten:

Re: (Nr. 10) - Yunus Malli

Beitragvon Jockel » Fr 6. Jan 2017, 19:30

Wenn der Verein dahin soll, wo er hingehört, stellt sich die Frage, ob sein Vertrag ligagebunden ist.
"Eigentlich hatte ich heute viel vor. Jetzt habe ich morgen viel vor."

Seminator
Beiträge: 1655
Registriert: Di 21. Sep 2010, 16:30

Re: (Nr. 10) - Yunus Malli

Beitragvon Seminator » Fr 6. Jan 2017, 20:16

Ich halte ihn immer noch für einen überschätzen Spieler. Technisch hat er sicher was drauf. Was hilft denn aber ein super Motor, wenn man die PS nicht auf die Strasse bringt. Vielleicht habe ich aber falsch gelegen, als ich gesagt hatte, dass er sich selber auch überschätzt. Die Tatsache, dass er nach Wolfsburg wechselt, spricht eher dagegen.
"Arroganz: grenzenloses Selbstbewusstsein bei völliger Ahnungslosigkeit"

Benutzeravatar
dadum
Beiträge: 1744
Registriert: Di 6. Nov 2007, 19:31

Re: (Nr. 10) - Yunus Malli

Beitragvon dadum » Fr 6. Jan 2017, 20:50

Naja, ich sag mal so: Für einen so stillen Vertreter wie Malli ist ja möglicherweise WOB wirklich die bessere Wahl als etwa Schalke, wer weiß.
Ist ja auch nicht so weit von Kassel.

Allerdings: Die Probleme, die WOB gerade hat, wird Malli sicher nicht lösen! Dafür ist er trotz allen fußballerischen Potentials einfach viel zu sehr Mitläufer.

Ich kann mir gut vorstellen, dass der einzige Gewinner bei diesem Transfer unser Kontostand ist...

Benutzeravatar
Jockel
Staff
Beiträge: 7442
Registriert: Mo 15. Okt 2007, 19:23
Kontaktdaten:

Re: (Nr. 10) - Yunus Malli

Beitragvon Jockel » Fr 6. Jan 2017, 22:03

IMG_5312.JPG
IMG_5312.JPG (129.31 KiB) 2214 mal betrachtet
"Eigentlich hatte ich heute viel vor. Jetzt habe ich morgen viel vor."


Zurück zu „Ehemalige Spieler, Trainer, Manager und Präsidenten von Mainz 05“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste