(Nr. 30) - Malik Deniz Fathi

Alles über Ex-05er

Moderator: Staff

Benutzeravatar
Štěpánka
Staff
Beiträge: 51463
Registriert: Fr 3. Aug 2007, 15:30
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Re: (Nr. 18) - Malik Fathi

Beitragvon Štěpánka » Mo 25. Mär 2013, 16:55

Nicht siegen ist wichtig, sondern dabeisein und gewinnen.
"Wir müssen das, was Erfolg ist, neu definieren." Leipziger Pfeffermühle feat. Angela Merkel

Benutzeravatar
Štěpánka
Staff
Beiträge: 51463
Registriert: Fr 3. Aug 2007, 15:30
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Re: (Nr. 18) - Malik Fathi

Beitragvon Štěpánka » Sa 20. Apr 2013, 12:15

merkur-online.de. Und was wird aus Feick? Fathi braucht noch Bedenkzeit

"Er braucht definitiv noch etwas Bedenkzeit", so Bockstedte. "Im Prinzip muss er sich bekennen. Mainz würde ihn sofort zurücknehmen, wenn er sagt, er würde zurückgehen. Damit verrate ich kein Geheimnis."
Nicht siegen ist wichtig, sondern dabeisein und gewinnen.
"Wir müssen das, was Erfolg ist, neu definieren." Leipziger Pfeffermühle feat. Angela Merkel

Benutzeravatar
Štěpánka
Staff
Beiträge: 51463
Registriert: Fr 3. Aug 2007, 15:30
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Re: (Nr. 18) - Malik Fathi

Beitragvon Štěpánka » So 9. Jun 2013, 23:25

abendzeitung-muenchen.de: TSV 1860 Fathi zurück nach Mainz
Nicht siegen ist wichtig, sondern dabeisein und gewinnen.
"Wir müssen das, was Erfolg ist, neu definieren." Leipziger Pfeffermühle feat. Angela Merkel

Zorro
Beiträge: 1938
Registriert: So 29. Aug 2010, 15:23

Re: (Nr. 18) - Malik Fathi

Beitragvon Zorro » Mo 10. Jun 2013, 10:25

Ein netter Typ mit guten fußballerischen Leistungen - aber ob das unsere Zukunft ist? Ich denke eher, daß er woanders hin wechseln sollte, wo die Ansprüche der Trainer nicht so hoch sind wie bei uns. Wieder auf der Bank sitzen ist doch auch nicht in seinem Sinn.

Achilleus
Beiträge: 1560
Registriert: Fr 3. Aug 2007, 18:06

Re: (Nr. 18) - Malik Fathi

Beitragvon Achilleus » Mo 10. Jun 2013, 22:01

Zorro hat geschrieben: Ich denke eher, daß er woanders hin wechseln sollte, wo die Ansprüche der Trainer nicht so hoch sind wie bei uns.

Genau, die anderen Trainer bei den ganzen kackvereinen haben ja überhaupt keine Ansprüche. Unser Trainer ist ja wirklich der einzige auf dieser Welt der einen Matchplan hat und hohe Ansprüche an seine Spieler stellt.
Ich geh jetzt mal lieber ne Runde Pattex schnüffeln.

Benutzeravatar
Štěpánka
Staff
Beiträge: 51463
Registriert: Fr 3. Aug 2007, 15:30
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Re: (Nr. 18) - Malik Fathi

Beitragvon Štěpánka » Mo 10. Jun 2013, 22:07

War Fathi nicht einer von denen, der bei uns hier noch nie eine richtige Saisonvorbereitung mitgemacht hat?

Dann laßt uns abwarten. Ich denke, daß Tuchel mit ihm gesprochen haben wird, bevor er entschied, nicht länger bei den Löwen zu bleiben.
Nicht siegen ist wichtig, sondern dabeisein und gewinnen.
"Wir müssen das, was Erfolg ist, neu definieren." Leipziger Pfeffermühle feat. Angela Merkel

Benutzeravatar
Taifun
Beiträge: 11602
Registriert: Fr 3. Aug 2007, 22:04
Wohnort: Kostheim / Q-Block

Re: (Nr. 18) - Malik Fathi

Beitragvon Taifun » Mo 10. Jun 2013, 22:35

Das mit Fathi kann verstehen wer will. Erst will er (TT) ihn, dann schiebt er ihn ab, dann wieder zurück oder doch nicht.............. :wirr:
Das ist jetzt wieder mehr mein Mainz 05

Benutzeravatar
Jockel
Staff
Beiträge: 7344
Registriert: Mo 15. Okt 2007, 19:23
Kontaktdaten:

Re: (Nr. 18) - Malik Fathi

Beitragvon Jockel » Mo 10. Jun 2013, 23:30

Ei, wartet's doch mal ab. Vielleicht geht er ja auch zur Hertha und alle warten noch, bis alles fix ist mit dem Ramos-Tausch. :engel:
"Eigentlich hatte ich heute viel vor. Jetzt habe ich morgen viel vor."

Benutzeravatar
dadum
Beiträge: 1710
Registriert: Di 6. Nov 2007, 19:31

Re: (Nr. 18) - Malik Fathi

Beitragvon dadum » Mo 10. Jun 2013, 23:44

So sieht´s aus. Obwohl ich den Ramos nicht will.

Ich mag Malik und ich glaube, dass er momentan durchaus eine Alternative für Links hinten wäre. Ich glaube allerdings eher, dass wir da anders planen und er einen neuen Verein findet.

Benutzeravatar
Štěpánka
Staff
Beiträge: 51463
Registriert: Fr 3. Aug 2007, 15:30
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Re: Nr. 18 - Malik Fathi

Beitragvon Štěpánka » Mi 26. Jun 2013, 09:42

Nicht siegen ist wichtig, sondern dabeisein und gewinnen.
"Wir müssen das, was Erfolg ist, neu definieren." Leipziger Pfeffermühle feat. Angela Merkel

Benutzeravatar
Štěpánka
Staff
Beiträge: 51463
Registriert: Fr 3. Aug 2007, 15:30
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Re: Nr. 18 - Malik Fathi

Beitragvon Štěpánka » Fr 28. Jun 2013, 12:34

Malik Fathi und Petar Slišković hatten übrigens - im Unterschied zu Saller beispielsweise - keine eigenen Trikots mit Namen drauf, sondern irgendwas aus der 40er-Reihe.
Nicht siegen ist wichtig, sondern dabeisein und gewinnen.
"Wir müssen das, was Erfolg ist, neu definieren." Leipziger Pfeffermühle feat. Angela Merkel

Benutzeravatar
P Tau
Staff
Beiträge: 1392
Registriert: Fr 3. Aug 2007, 15:23
Wohnort: am Feldrand

Re: Nr. 18 - Malik Fathi

Beitragvon P Tau » Sa 13. Jul 2013, 20:09

Malik ist sein Rückennummer dann schon einmal los.
Die 18 hat jetzt Dani.
"Ist doch nur Fußball."

Eisgold
Beiträge: 218
Registriert: Mi 31. Mär 2010, 11:35

Re: Nr. 18 - Malik Fathi

Beitragvon Eisgold » Sa 13. Jul 2013, 21:07

P´Tau hat geschrieben:Malik ist sein Rückennummer dann schon einmal los.
Die 18 hat jetzt Dani.


Eine Rückennummer pro Saison reicht ja ansich auch.

Benutzeravatar
Štěpánka
Staff
Beiträge: 51463
Registriert: Fr 3. Aug 2007, 15:30
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Re: Nr. 30 - Malik Fathi

Beitragvon Štěpánka » Mi 17. Jul 2013, 10:06

Nicht siegen ist wichtig, sondern dabeisein und gewinnen.
"Wir müssen das, was Erfolg ist, neu definieren." Leipziger Pfeffermühle feat. Angela Merkel

Zorro
Beiträge: 1938
Registriert: So 29. Aug 2010, 15:23

Re: Nr. 30 - Malik Fathi

Beitragvon Zorro » Mi 17. Jul 2013, 16:06

Wenn das etwas nützt, schon. Man weiß ja nie, wer sich alles so verletzt hinten oder gesperrt wird. Malik ist ein toller Mensch und kann da schon als Motivator und Integrator dienen, wenn er nicht spielt. Das hat er doch schon einmal gut gemacht - oder verwechsle ich da etwas? Aber ein Tor muß er dann schon schießen. ;-)

Benutzeravatar
Štěpánka
Staff
Beiträge: 51463
Registriert: Fr 3. Aug 2007, 15:30
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Re: Nr. 30 - Malik Fathi

Beitragvon Štěpánka » Mo 29. Jul 2013, 19:00

Nicht siegen ist wichtig, sondern dabeisein und gewinnen.
"Wir müssen das, was Erfolg ist, neu definieren." Leipziger Pfeffermühle feat. Angela Merkel

Benutzeravatar
Štěpánka
Staff
Beiträge: 51463
Registriert: Fr 3. Aug 2007, 15:30
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Re: Nr. 30 - Malik Fathi

Beitragvon Štěpánka » Di 3. Sep 2013, 19:24

mainz05.de: Test in Eschborn 05-Profis zu Gast beim Hessenligisten

Und Malik Fathi, zu Vorbereitungsbeginn noch Kandidat für einen Wechsel, hat eine erstaunliche Entwicklung genommen. Aus der hintersten Reihe gestartet, stand der Verteidiger bei allen vier Bundesligaspielen im Kader. „Er trainiert sehr aufmerksam, sehr ehrgeizig und mit einer guten Ausstrahlung. Es macht Spaß, mit ihm zu arbeiten“, so Tuchel über den Abwehrmann, der aus der hintersten Reihe gestartet und mittlerweile wieder eine vollwertige Alternative ist.
Nicht siegen ist wichtig, sondern dabeisein und gewinnen.
"Wir müssen das, was Erfolg ist, neu definieren." Leipziger Pfeffermühle feat. Angela Merkel

Benutzeravatar
Shaman
Staff
Beiträge: 4211
Registriert: Fr 3. Aug 2007, 15:20
Wohnort: Bananenrepublik Deutschland

Re: Nr. 30 - Malik Fathi

Beitragvon Shaman » Di 3. Sep 2013, 20:03

Ich habe mich auch jedes Mal total gefreut. Zumal es einmal mehr beweist, daß er echt Charakter hat.
Wirklich großartig ist, daß es Katzen in allen Varianten gibt. Man findet sie passend zu jeder Einrichtung, jeder Art der Persönlichkeit und der Laune.
Aber unter dem Pelz lebt unverändert eine der freiesten Seelen der Welt.
Eric Gurney

Benutzeravatar
Jockel
Staff
Beiträge: 7344
Registriert: Mo 15. Okt 2007, 19:23
Kontaktdaten:

Re: Nr. 30 - Malik Fathi

Beitragvon Jockel » Di 3. Sep 2013, 20:28

Ich habe mich auch jedes Mal total gefreut. Zumal es einmal mehr beweist, daß er echt Charakter hat.
"Eigentlich hatte ich heute viel vor. Jetzt habe ich morgen viel vor."

alba
Beiträge: 98
Registriert: Fr 17. Aug 2007, 20:40
Wohnort: Mainz-Finthen

Re: Nr. 30 - Malik Fathi

Beitragvon alba » Di 3. Sep 2013, 21:07

Freut mich auch!
Wer hätte das gedacht?
‚Statistik ist wie ein Bikini. Zeigt viel, versteckt aber das Wichtigste.’
Bo zum Thema Statistik .


Zurück zu „Ehemalige Spieler, Trainer, Manager und Präsidenten von Mainz 05“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste

cron