(Nr. 28) - Ádám Szalai

Alles über Ex-05er

Moderator: Staff

Achilleus
Beiträge: 1579
Registriert: Fr 3. Aug 2007, 18:06

Re: Nr. 28 - Ádám Szalai

Beitragvon Achilleus » Mi 26. Jun 2013, 08:48

Jockel hat geschrieben:Frau Leusl, dass ist alles so weit richtig, aber hier nicht der Punkt.

Es geht schon lange nicht mehr darum, ob ein Spieler geht, sondern wie er geht und was er rund um seinen Wechsel so von sich gibt.

Man kann sich für eine vermeindlich höhere sportliche Aufgabe entscheiden und vernünftig gehen wie Friedrich, Subotic, Hoogland & Co., man kann aber eben auch fuchsthurken.

Bei Szalai muss man die nächsten Tage abwarten, für welchen Weg er sich entscheidet.


Darauf zu warten, das er evtl. was "doofes" sagt, damit man ihn als Söldnerwasweißich, beschimpfen kann, macht die Sache nicht besser.

Benutzeravatar
Jockel
Staff
Beiträge: 7436
Registriert: Mo 15. Okt 2007, 19:23
Kontaktdaten:

Re: Nr. 28 - Ádám Szalai

Beitragvon Jockel » Mi 26. Jun 2013, 09:23

Der Einzige, den ich hier beschimpfe, bist Du. :love:
"Eigentlich hatte ich heute viel vor. Jetzt habe ich morgen viel vor."

Zorro
Beiträge: 1940
Registriert: So 29. Aug 2010, 15:23

Re: Nr. 28 - Ádám Szalai

Beitragvon Zorro » Mi 26. Jun 2013, 11:00

eberennterwiederlos hat geschrieben:Auf den ersten Blick schon. Da steht Szalai wie der böse Bube da, wohl wahr.

Wer weiß aber wie weit wir schon in Verhandlungen mit neuen Spielern sind die wir nicht durch eine mögliche Verletzung von Szalai gefährden wollen? Schließlich läuft da ja schon seit einiger Zeit was, bevor Heldt so mal ganz nebenbei das vereinbarte Stillschweigen galant gebrochen hat, der Vollpfosten...



So sehe ich das auch, eben entspannt! Da müßte er schon wie Fuchs oder Thurk agieren, damit er meine Sympathie verlöre. Als Manager oder Trainer würde ich auch die "Kapitalanlage" vor möglichen Verletzungen schützen - man hat nämlich auch schon Pferde kotzen sehn! Also nicht übertreiben, wenn man nichts Genaues weiß.

Benutzeravatar
elli²
Beiträge: 2191
Registriert: Mi 10. Nov 2010, 18:03

Re: Nr. 28 - Ádám Szalai

Beitragvon elli² » Mi 26. Jun 2013, 11:03

Achilleus hat geschrieben:Ich weiß gar nicht, weshalb man sich so darüber aufregt. Adam möchte ANSCHEINEND zu einem Verein, bei dem er, seiner Ansicht nach, bessere Perspektiven hat. Ob nur finanziell, das Bergwerk, die CL ist doch völligst bums. Adam geht, Mainz bekommt ANSCHEINEND eine ordentliche Ablöse.....und? Fußballromantik ist im Profifußball schon lange feige von hinten ermordet worden. Spieler die sich mit ihren Vereinen identifizieren und sich für diesen aus Überzeugung den Herzmuskel quadratisch rennen, sterben aus und wenn es die noch geben sollte, werden sie von übereifrigen Vereinhanseln verscherbelt, verschenkt oder der Vertzrag nicht verlängert. Die Träume der Zuschauer auf den Tribünen, dass auf dem Platz 11 Freunde und eingefleischte Vereinsvertreter auflaufen und für Stadt und Verein die Kniescheiben opfern würden, sind für den Boppes. Fußball war gestern, jetzt ist Business angesagt.
Ich danke Adam für seinen Einsatz und seine Tore und wünsche ihm höflichst eine gute Reise nach Gelsenkirchen und gutes Sitzfleisch.


Tut mir leid, muss das mal korrigieren, sonst wäre es schlichweg falsch gewesen.

Ja, es stimmt, keiner reißt sich mehr irgendwas aus, wenn es irgendwo mehr Geld/Erfolg/Chancen etc. gibt. Ich glaub, es ist unser sentimentaler Blick auf das Ganze, das Gefühl, die Kerle gehören zu uns (was auch immer das bedeutet), wir erleben ja tatsächlich viel im Lauf einer oder mehrerer Saisons mit ihnen und durch sie. Das hat was von Freundes-/Familienkreis, gefühlsmäßig natürlich nur. Wenn dann einer gehen muss, ist das schon etwas bitter, traurig oder deprimierend. Man weiß ja auch nicht, wer nachkommt.
Geht einer so wie Àdám (wenn er geht), ist das ungleich heftiger, weil er im Grunde aus unserer Sicht einen laufenden Vertrag bricht, egal ob mit oder ohne Klausel, und zu einem der unbeliebtesten Vereine, hochverschuldet mit mehr als zweifelhaften Sponsoren und dem wohl ekligsten Manager im Augenblick, wechselt. Was er sich von dem Trainer da erwartet, das ist (mir) aber zusätzlich ein Rätsel.
Am Ende sind diese ganzen Wechseltheater, so normal und alltäglich sie sind, halt immer schwierig, weil wir gerne die schönen Dinge behalten wollen, so wie sie sind. Und manche reagieren halt auch auf solche 'Verluste' mit Wut und Beschimpfung, andere desillusioniert es eben :wink:

Kurz noch Albert Camus zitieren:

Denn auch wenn mir die Welt in all den Jahren einiges geboten hat, alles was ich schließlich am sichersten über Moral und menschliche Verpflichtungen weiß, verdanke ich dem Fußball.....
Sport und Turnen füllt Gräber und Urnen.

Benutzeravatar
Štěpánka
Staff
Beiträge: 52877
Registriert: Fr 3. Aug 2007, 15:30
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Re: Nr. 28 - Ádám Szalai

Beitragvon Štěpánka » Mi 26. Jun 2013, 11:07

Über das erste 'anscheinend'... also Tuchel hat gesagt, Szalai will gehen.
Wenn wir ihm nicht unterstellen, daß das nicht stimmt, dann kann man das erste 'anscheinend' streichen. Ersatzlos.
"Hotlines sind Telephonstreiche zum Selbstabholen." Günther Paal
Freiheit ist, wenn sich jeder auf seine Art zum Trottel machen darf.

Benutzeravatar
Jockel
Staff
Beiträge: 7436
Registriert: Mo 15. Okt 2007, 19:23
Kontaktdaten:

Re: Nr. 28 - Ádám Szalai

Beitragvon Jockel » Mi 26. Jun 2013, 11:19

Das Zweite kannst Du auch streichen, sonst wäre er nämlich schon weg.
"Eigentlich hatte ich heute viel vor. Jetzt habe ich morgen viel vor."

Benutzeravatar
elli²
Beiträge: 2191
Registriert: Mi 10. Nov 2010, 18:03

Re: Nr. 28 - Ádám Szalai

Beitragvon elli² » Mi 26. Jun 2013, 11:29

Huhu, die Damen und Herren! Da stand 'scheinbar'. Ja, man hätte es weglassen können!
Sport und Turnen füllt Gräber und Urnen.

Benutzeravatar
highflyer
Beiträge: 229
Registriert: Di 21. Aug 2012, 20:11

Re: Nr. 28 - Ádám Szalai

Beitragvon highflyer » Mi 26. Jun 2013, 23:05

Jockel hat geschrieben:Er hätte ja in der Rückrunde mal das Tor treffen können, dann würde die Tschempiens Liiiiieg in Mainz gastieren.

*wegschlender*

Aus dem Grund verstehe ich die ganze Aufregung nicht. Die Hinrunde war gut, die Rückrunde nichts, was nicht auch ein anderer erreichen könnte. Wenn der Verein wirklich jemand findet,der dafür 8 Mio. abdrückt, dann Danke und :winke:

Benutzeravatar
Jockel
Staff
Beiträge: 7436
Registriert: Mo 15. Okt 2007, 19:23
Kontaktdaten:

Re: Nr. 28 - Ádám Szalai

Beitragvon Jockel » Mi 26. Jun 2013, 23:14

"Eigentlich hatte ich heute viel vor. Jetzt habe ich morgen viel vor."

dirk b.
Beiträge: 2279
Registriert: Mi 15. Aug 2012, 17:57

Re: Nr. 28 - Ádám Szalai

Beitragvon dirk b. » Do 27. Jun 2013, 11:14

Lt. kicker ist es durch

http://www.kicker.de/news/fussball/bund ... markt.html

Alles Gute. Schade ich hätte dich gerne noch hier gesehen.
Wenn ich dir jetzt recht gebe, dann liegen wir ja beide falsch!

Benutzeravatar
Otz
Beiträge: 2829
Registriert: Fr 17. Aug 2007, 21:41
Wohnort: Manizales/Udenheim

Re: Nr. 28 - Ádám Szalai

Beitragvon Otz » Do 27. Jun 2013, 11:25

Mist :?
vamos Elkin

Zorro
Beiträge: 1940
Registriert: So 29. Aug 2010, 15:23

Re: Nr. 28 - Ádám Szalai

Beitragvon Zorro » Do 27. Jun 2013, 12:47

Der Don H. kann wirklich nix, er hat den Einsatz offenbar nur vervierfacht und wir bekommen "nur" 4 Millionen von Schlacke. :bash:

Trotzdem ist es schade, daß Adam geht.

Danke für deine vielen wichtigen Tore und für die rechtzeitige Verlängerung deines Vertrages, denn das war eben nicht selbstverständlich; gute Angebote lagen ja schon länger vor. Leider gibt es kaum Zinsen für das neue Geld auf der Bank - also gut in neuen Spielern anlegen. ;-)

Benutzeravatar
Rheingauner05
Beiträge: 565
Registriert: Mi 6. Jan 2010, 19:01
Kontaktdaten:

Re: Nr. 28 - Ádám Szalai

Beitragvon Rheingauner05 » Do 27. Jun 2013, 13:51

:winke: Tschüss und viel Spass auf Schlacke. :mrgreen:
Paradox ist, dass man im Deutschen jemandem, dem man alles zutraut, nicht trauen kann.

Benutzeravatar
Taifun
Beiträge: 11704
Registriert: Fr 3. Aug 2007, 22:04
Wohnort: Kostheim / Q-Block

Re: Nr. 28 - Ádám Szalai

Beitragvon Taifun » Do 27. Jun 2013, 14:00

Machs gut, zumindest hatte er vorher noch Verlängert sodas wir ne Menge Kohle bekommen, nicht wie die Kirche.......
Das ist jetzt wieder mehr mein Mainz 05

Zorro
Beiträge: 1940
Registriert: So 29. Aug 2010, 15:23

Re: (Nr. 28) - Ádám Szalai

Beitragvon Zorro » Do 27. Jun 2013, 15:12

Merkste was? :ja:

Benutzeravatar
P Tau
Staff
Beiträge: 1401
Registriert: Fr 3. Aug 2007, 15:23
Wohnort: am Feldrand

Re: (Nr. 28) - Ádám Szalai

Beitragvon P Tau » Do 27. Jun 2013, 15:23

Schade Ádám, hätte Dich lieber noch eine Weile hier spielen gesehen.
"Ist doch nur Fußball."

Benutzeravatar
Jockel
Staff
Beiträge: 7436
Registriert: Mo 15. Okt 2007, 19:23
Kontaktdaten:

Re: (Nr. 28) - Ádám Szalai

Beitragvon Jockel » Do 27. Jun 2013, 22:59

:kotz: :kotz: :kotz: :kotz: :kotz: :kotz: :kotz:
Dateianhänge
image.jpg
image.jpg (122.08 KiB) 3382 mal betrachtet
"Eigentlich hatte ich heute viel vor. Jetzt habe ich morgen viel vor."

Benutzeravatar
Jockel
Staff
Beiträge: 7436
Registriert: Mo 15. Okt 2007, 19:23
Kontaktdaten:

Re: (Nr. 28) - Ádám Szalai

Beitragvon Jockel » Do 27. Jun 2013, 23:24

:kotz: :kotz: :kotz: :kotz: :kotz:
Dateianhänge
image.jpg
image.jpg (94.74 KiB) 3378 mal betrachtet
"Eigentlich hatte ich heute viel vor. Jetzt habe ich morgen viel vor."

Benutzeravatar
Štěpánka
Staff
Beiträge: 52877
Registriert: Fr 3. Aug 2007, 15:30
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Re: (Nr. 28) - Ádám Szalai

Beitragvon Štěpánka » Do 27. Jun 2013, 23:29

Könnest Du bitte mit der Geheimdienstreklame aufhören?

Netiquette hat geschrieben:2. Du sollst keine Postings erstellen, die ...
- Werbung beinhalten oder
- Spam enthalten ...
...
- Du jemanden persönlich angreifst, beleidigst oder provozierst.


Danke. verbeug
"Hotlines sind Telephonstreiche zum Selbstabholen." Günther Paal
Freiheit ist, wenn sich jeder auf seine Art zum Trottel machen darf.

Benutzeravatar
elli²
Beiträge: 2191
Registriert: Mi 10. Nov 2010, 18:03

Re: (Nr. 28) - Ádám Szalai

Beitragvon elli² » Fr 28. Jun 2013, 06:29

An Frau Stepanka: Pressekonferenz zum Trainingsstart ab Minute 31 etwa zum Thema eigentlich sehr deutlich. Gesagt, nicht geschrieben :mrgreen: .
Sport und Turnen füllt Gräber und Urnen.


Zurück zu „Ehemalige Spieler, Trainer, Manager und Präsidenten von Mainz 05“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 9 Gäste