(Nr. 33) - Heinz Müller

Alles über Ex-05er

Moderator: Staff

dirk b.
Beiträge: 2279
Registriert: Mi 15. Aug 2012, 17:57

Re: (Nr. 33) - Heinz Müller

Beitragvon dirk b. » Di 24. Mär 2015, 21:25

elli² hat geschrieben:...Wie kommt man eigentlich darauf, so einen Prozeß anzustrengen, außer man braucht dringend Geld und kriegt es nirgendwo anders her...


Tja, genau das sollte wohl die Motivation sein. Das es nun ausgerechnet 05 trifft ist, ist öhmmm ich sach mal ziemlich doof. Die Frage ist wie die höheren Instanzen (und ich glaube das könnte bis zum EUGH gehen) entscheiden. Anschließend werden wieder Anwälte Formulierungen finden die dann wieder solche Verträge möglich machen...
Wenn ich dir jetzt recht gebe, dann liegen wir ja beide falsch!

eberennterwiederlos
Beiträge: 364
Registriert: Sa 17. Nov 2012, 21:32

Re: (Nr. 33) - Heinz Müller

Beitragvon eberennterwiederlos » Di 24. Mär 2015, 22:36

Selbstdarsteller.

War er für mich schon lange, auch wenn ich mir damit nicht wirklich viele Freunde im Umfeld gemacht habe/hatte. Ich danke ihm aber natürlich für eine geniale Halbsaison.

Nicht mehr, und nicht weniger...

Benutzeravatar
Taifun
Beiträge: 11704
Registriert: Fr 3. Aug 2007, 22:04
Wohnort: Kostheim / Q-Block

Re: (Nr. 33) - Heinz Müller

Beitragvon Taifun » Mi 25. Mär 2015, 06:51

spox: Befristete Profi-Verträge verboten

Und weiter: "Die Verhandlung hatte damit auch eigentlich gar nichts zu tun, erst in der Diskussion der Verhandlung kam dieses Thema auf. Heinz Müllers Klage auf Prämiennachzahlung wurde zuvor vollständig abgelehnt."
Das ist jetzt wieder mehr mein Mainz 05

Benutzeravatar
Taifun
Beiträge: 11704
Registriert: Fr 3. Aug 2007, 22:04
Wohnort: Kostheim / Q-Block

Re: (Nr. 33) - Heinz Müller

Beitragvon Taifun » Mi 25. Mär 2015, 07:01

Das ist jetzt wieder mehr mein Mainz 05

Benutzeravatar
Jockel
Staff
Beiträge: 7436
Registriert: Mo 15. Okt 2007, 19:23
Kontaktdaten:

Re: (Nr. 33) - Heinz Müller

Beitragvon Jockel » Mi 25. Mär 2015, 09:00

Ich glaube nicht, dass das Urteil in der nächsten Instanz Bestand haben wird.

Davon ab .... wie weitreichend soll man das denn fassen? Das Thema Zeitverträge mit dieser Laufzeit betrifft ja nicht nur Fußballprofis, sondern auch teilweise Manager, Trainer und fern ab vom Fußball Vorstandsfuzzis von Konzernen etc.

Sehr wild, alles.
"Eigentlich hatte ich heute viel vor. Jetzt habe ich morgen viel vor."

dirk b.
Beiträge: 2279
Registriert: Mi 15. Aug 2012, 17:57

Re: (Nr. 33) - Heinz Müller

Beitragvon dirk b. » Mi 25. Mär 2015, 12:42

Wenn so ein Urteil Bestand haben sollte, wäre es vor allem nicht nur auf den Fussballsport beschränkt: Handball, Eishockey usw. usw.
Überall dort wo zeitlich befristete Verträge im Sport gang und gebe sind, würde davon tangiert. Vor allem Frage ich mich, wie lange sollte so ein "Vertrag" dann unbefristet sein? Bis zum 40., bis zum 50, bis zur Rente? Da wird bei den Gerichten noch einiges zu diskutieren sein.
Wenn ich dir jetzt recht gebe, dann liegen wir ja beide falsch!

Benutzeravatar
Taifun
Beiträge: 11704
Registriert: Fr 3. Aug 2007, 22:04
Wohnort: Kostheim / Q-Block

Re: (Nr. 33) - Heinz Müller

Beitragvon Taifun » Mi 25. Mär 2015, 12:50

Was ein quatsch, der unbefristete Vertrag kann doch beiderseits fristgerecht gekündigt werden, wie im normalen Arbeitsleben auch.
Das ist jetzt wieder mehr mein Mainz 05

dirk b.
Beiträge: 2279
Registriert: Mi 15. Aug 2012, 17:57

Re: (Nr. 33) - Heinz Müller

Beitragvon dirk b. » Mi 25. Mär 2015, 12:55

Ganz so einfach ist das nicht mit der Kündigung. Da müssen schon schwerwiegende (oder im echten Leben spricht man von betriebsbedingten) Gründe da sein bevor man einen Mitarbeiter los wird. Und das i.d.R. auch nur mit Abfindungen. Unbefristet heißt eben unbefristet.
Wenn ich dir jetzt recht gebe, dann liegen wir ja beide falsch!

Benutzeravatar
Jockel
Staff
Beiträge: 7436
Registriert: Mo 15. Okt 2007, 19:23
Kontaktdaten:

Re: (Nr. 33) - Heinz Müller

Beitragvon Jockel » Mi 25. Mär 2015, 13:36

Taifun hat geschrieben:Was ein quatsch, der unbefristete Vertrag kann doch beiderseits fristgerecht gekündigt werden, wie im normalen Arbeitsleben auch.

Genau das geht im "normalen Arbeitsleben" so nicht. Von Arbeitnehmerseite aus schon, aber der Arbeitgeber hat hier etliche Barrieren. Im Arbeitsrecht soll (ähnlich wie im Mietrecht) der vermeintlich Schwächere gestärkt werden.

So ist es z.B. im Miet- wie auch im Arbeitsrecht so, dass die Kündigungszeiten für den Arbeitgeber/Vermieter je nach Dauer des laufenden Vertrages sukzessive nach oben gehen und gut begründet sein muss, wohingegen die Kündigungsfristen für den Arbeitnehmer/Mieter gleich bleiben und es keiner Begründung bedarf.

Ich bin (Gott sei Dank) kein Jurist, aber wenn dieses Urteil aller Prognosen zum Trotz bestätigt würde, wäre nicht nur der Fußball und auch nicht nur der Sport betroffen.

Nuffsaid.
"Eigentlich hatte ich heute viel vor. Jetzt habe ich morgen viel vor."

Benutzeravatar
Štěpánka
Staff
Beiträge: 52877
Registriert: Fr 3. Aug 2007, 15:30
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Re: (Nr. 33) - Heinz Müller

Beitragvon Štěpánka » Fr 27. Mär 2015, 08:53

"Hotlines sind Telephonstreiche zum Selbstabholen." Günther Paal
Freiheit ist, wenn sich jeder auf seine Art zum Trottel machen darf.

Benutzeravatar
Shaman
Staff
Beiträge: 4215
Registriert: Fr 3. Aug 2007, 15:20
Wohnort: Bananenrepublik Deutschland

Re: (Nr. 33) - Heinz Müller

Beitragvon Shaman » Mo 30. Mär 2015, 12:30

Weiß jemand von euch, was Müller eigentlich will? außer Geld, meine ich?

Selbst wenn er in der 1. Mannschaft mittrainiert hätte, glaube ich nicht, daß er letzte Saison noch auf seine 23 Pflichtspiele zur Vertragsverlängerung gekommen wäre. Aber ich kann mich auch irren.
Wirklich großartig ist, daß es Katzen in allen Varianten gibt. Man findet sie passend zu jeder Einrichtung, jeder Art der Persönlichkeit und der Laune.
Aber unter dem Pelz lebt unverändert eine der freiesten Seelen der Welt.
Eric Gurney


Benutzeravatar
Štěpánka
Staff
Beiträge: 52877
Registriert: Fr 3. Aug 2007, 15:30
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Re: (Nr. 33) - Heinz Müller

Beitragvon Štěpánka » Mo 30. Mär 2015, 17:59

"Hotlines sind Telephonstreiche zum Selbstabholen." Günther Paal
Freiheit ist, wenn sich jeder auf seine Art zum Trottel machen darf.

Benutzeravatar
elli²
Beiträge: 2191
Registriert: Mi 10. Nov 2010, 18:03

Re: (Nr. 33) - Heinz Müller

Beitragvon elli² » Mo 30. Mär 2015, 18:39

Shaman hat geschrieben:Weiß jemand von euch, was Müller eigentlich will? außer Geld, meine ich?



Mehr Geld.

Dass er sich jetzt mit Tuchel "anlegt", dass hat mMn mit dem Prozeß zu tun, dass soll möglicherweise seine Position in dem Ganzen stärken. Der Vorwurf des Mobbing ist aber auch nicht ganz ohne, so öffentlich, wie er das jetzt tut; das kann mächtig schief gehen. Der Tuchel hat ja noch ein paar Wochen Zeit und ich glaub nicht, dass er das unkommentiert lässt oder lassen sollte.
Zuletzt geändert von elli² am Mo 30. Mär 2015, 18:46, insgesamt 1-mal geändert.
Sport und Turnen füllt Gräber und Urnen.

Benutzeravatar
Jockel
Staff
Beiträge: 7436
Registriert: Mo 15. Okt 2007, 19:23
Kontaktdaten:

Re: (Nr. 33) - Heinz Müller

Beitragvon Jockel » Mo 30. Mär 2015, 18:42

Ein Torwart steht nicht zwangsläufig zwischen den Pfosten, er wird u.U. selbst zu einem.
"Eigentlich hatte ich heute viel vor. Jetzt habe ich morgen viel vor."

Benutzeravatar
Shaman
Staff
Beiträge: 4215
Registriert: Fr 3. Aug 2007, 15:20
Wohnort: Bananenrepublik Deutschland

Re: (Nr. 33) - Heinz Müller

Beitragvon Shaman » Mo 30. Mär 2015, 18:46

elli² hat geschrieben:
Shaman hat geschrieben:Weiß jemand von euch, was Müller eigentlich will? außer Geld, meine ich?



Mehr Geld.


Ach so! Fuß vom Schlauch heb

Jockel hat geschrieben:Ein Torwart steht nicht zwangsläufig zwischen den Pfosten, er wird u.U. selbst zu einem.


Voll? Also nicht du, sondern der Pfosten?
Wirklich großartig ist, daß es Katzen in allen Varianten gibt. Man findet sie passend zu jeder Einrichtung, jeder Art der Persönlichkeit und der Laune.
Aber unter dem Pelz lebt unverändert eine der freiesten Seelen der Welt.
Eric Gurney

Benutzeravatar
Taifun
Beiträge: 11704
Registriert: Fr 3. Aug 2007, 22:04
Wohnort: Kostheim / Q-Block

Re: (Nr. 33) - Heinz Müller

Beitragvon Taifun » Mo 30. Mär 2015, 20:14

Müller find ich gut....... :silence:
Das ist jetzt wieder mehr mein Mainz 05

Achilleus
Beiträge: 1579
Registriert: Fr 3. Aug 2007, 18:06

Re: (Nr. 33) - Heinz Müller

Beitragvon Achilleus » Mo 30. Mär 2015, 21:48

Jockel hat geschrieben:Ein Torwart steht nicht zwangsläufig zwischen den Pfosten, er wird u.U. selbst zu einem.

Großartig :clap:

Benutzeravatar
Štěpánka
Staff
Beiträge: 52877
Registriert: Fr 3. Aug 2007, 15:30
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Re: (Nr. 33) - Heinz Müller

Beitragvon Štěpánka » Di 31. Mär 2015, 07:56

"Hotlines sind Telephonstreiche zum Selbstabholen." Günther Paal
Freiheit ist, wenn sich jeder auf seine Art zum Trottel machen darf.

Benutzeravatar
Štěpánka
Staff
Beiträge: 52877
Registriert: Fr 3. Aug 2007, 15:30
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Re: (Nr. 33) - Heinz Müller

Beitragvon Štěpánka » Di 31. Mär 2015, 20:47

"Hotlines sind Telephonstreiche zum Selbstabholen." Günther Paal
Freiheit ist, wenn sich jeder auf seine Art zum Trottel machen darf.


Zurück zu „Ehemalige Spieler, Trainer, Manager und Präsidenten von Mainz 05“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste