Hamburger Sport-Verein e. V. - 'Die Rothosen'

Hier kann sich über alles, was im deutschen Fußball passiert, ausgetauscht werden.

Moderator: Staff

Benutzeravatar
Štěpánka
Staff
Beiträge: 53249
Registriert: Fr 3. Aug 2007, 15:30
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Re: Hamburger Sport-Verein e. V. - 'Die Rothosen'

Beitragvon Štěpánka » Do 21. Apr 2016, 22:55

Bemerkenswert daran ist, daß ein Ex-HSV-Spieler das sagt. Das ist auch neu.
"Hotlines sind Telephonstreiche zum Selbstabholen." Günther Paal
Freiheit ist, wenn sich jeder auf seine Art zum Trottel machen darf.

dirk b.
Beiträge: 2295
Registriert: Mi 15. Aug 2012, 17:57

Re: Hamburger Sport-Verein e. V. - 'Die Rothosen'

Beitragvon dirk b. » Fr 22. Apr 2016, 09:27

Nee, eigentlich nicht. Rost hat schon zu seiner aktiven Zeit beim HSV das Maul aufgemacht. Erinnere mich da an ein Interview, wo er sagte: "Bumm, noch ein Schlag und der Riese (gemeint war der HSV) fällt um." Und das meinte er nicht im Zusammenhang mit der sportlichen sondern mit der wirtschaftlichen Situation und der Entwicklung des Vereins allgemein.
Wenn ich dir jetzt recht gebe, dann liegen wir ja beide falsch!

Benutzeravatar
Taifun
Beiträge: 11704
Registriert: Fr 3. Aug 2007, 22:04
Wohnort: Kostheim / Q-Block

Re: Hamburger Sport-Verein e. V. - 'Die Rothosen'

Beitragvon Taifun » Fr 22. Apr 2016, 11:25

Der HSV verliert heute eh gegen die Bremer. Der HSV ist doch Relegationsmeister........
Das ist jetzt wieder mehr mein Mainz 05

Benutzeravatar
dadum
Beiträge: 1747
Registriert: Di 6. Nov 2007, 19:31

Re: Hamburger Sport-Verein e. V. - 'Die Rothosen'

Beitragvon dadum » Fr 22. Apr 2016, 23:53

Schade.
Ich hatte wirklich noch ein bisschen spekuliert...

Benutzeravatar
Štěpánka
Staff
Beiträge: 53249
Registriert: Fr 3. Aug 2007, 15:30
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Re: Hamburger Sport-Verein e. V. - 'Die Rothosen'

Beitragvon Štěpánka » Do 28. Apr 2016, 13:32

Kicker: Hamburg: Finanzierung bis Mitte nächsten Jahres "Vermögende Privatpersonen" helfen dem HSV

Da gäbe es in Hamburg doch sicher ein paar lohnendere Projekte: Die Elbphilharmonie, der Hamburger Hafen oder irgendei Museum.
"Hotlines sind Telephonstreiche zum Selbstabholen." Günther Paal
Freiheit ist, wenn sich jeder auf seine Art zum Trottel machen darf.

Benutzeravatar
P Tau
Staff
Beiträge: 1401
Registriert: Fr 3. Aug 2007, 15:23
Wohnort: am Feldrand

Re: Hamburger Sport-Verein e. V. - 'Die Rothosen'

Beitragvon P Tau » Do 28. Apr 2016, 15:28

Und die Handballer müssen wegen Peanuts den Laden zu machen.
"Ist doch nur Fußball."

dirk b.
Beiträge: 2295
Registriert: Mi 15. Aug 2012, 17:57

Re: Hamburger Sport-Verein e. V. - 'Die Rothosen'

Beitragvon dirk b. » Do 28. Apr 2016, 18:26

Ist doch nix neues beim HAESVAU. Neue Löcher aufreissen um alte zu schließen. Und wenn dann in einem Jahr keine neue "dauerhafte Lösung durch Finanz-Vorstand Frank Wettstein " gefunden wurde, gehts halt von vorne los. Die bleiben hoffnungslos!
Zuletzt geändert von dirk b. am Sa 30. Apr 2016, 19:42, insgesamt 1-mal geändert.
Wenn ich dir jetzt recht gebe, dann liegen wir ja beide falsch!

Benutzeravatar
Štěpánka
Staff
Beiträge: 53249
Registriert: Fr 3. Aug 2007, 15:30
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Re: Hamburger Sport-Verein e. V. - 'Die Rothosen'

Beitragvon Štěpánka » Sa 30. Apr 2016, 01:13

"Hotlines sind Telephonstreiche zum Selbstabholen." Günther Paal
Freiheit ist, wenn sich jeder auf seine Art zum Trottel machen darf.

Benutzeravatar
Štěpánka
Staff
Beiträge: 53249
Registriert: Fr 3. Aug 2007, 15:30
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Re: Hamburger Sport-Verein e. V. - 'Die Rothosen'

Beitragvon Štěpánka » Fr 6. Mai 2016, 09:32

welt.de: Olic und Drobny HSV droht im letzten Heimspiel eine peinliche Situation

Der Verein ist, was Peinlichkeiten angeht, inzwischen gestählt.
"Hotlines sind Telephonstreiche zum Selbstabholen." Günther Paal
Freiheit ist, wenn sich jeder auf seine Art zum Trottel machen darf.

dirk b.
Beiträge: 2295
Registriert: Mi 15. Aug 2012, 17:57

Re: Hamburger Sport-Verein e. V. - 'Die Rothosen'

Beitragvon dirk b. » Mo 9. Mai 2016, 19:12

Das neueste Gerücht von der Waterkant:
Horsti, der große Heldt, soll dort neuer Sportdirektor werden! :muha:
http://www.kicker.de/news/fussball/bund ... heldt.html

Also das hat der HSV nicht verdient. Wobei..., eigentlich... :mrgreen:
Wenn ich dir jetzt recht gebe, dann liegen wir ja beide falsch!

Benutzeravatar
Taifun
Beiträge: 11704
Registriert: Fr 3. Aug 2007, 22:04
Wohnort: Kostheim / Q-Block

Re: Hamburger Sport-Verein e. V. - 'Die Rothosen'

Beitragvon Taifun » Mo 9. Mai 2016, 20:12

ist wie bei den Trainern, die werden rundum gereicht....ob sie was können oder nicht....
Das ist jetzt wieder mehr mein Mainz 05

Achilleus
Beiträge: 1579
Registriert: Fr 3. Aug 2007, 18:06

Re: Hamburger Sport-Verein e. V. - 'Die Rothosen'

Beitragvon Achilleus » Mo 9. Mai 2016, 20:50

Der Knäbel ist gefeuert,nun kann ja der kurze in Hamburg übernehmen.

Benutzeravatar
Štěpánka
Staff
Beiträge: 53249
Registriert: Fr 3. Aug 2007, 15:30
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Re: Hamburger Sport-Verein e. V. - 'Die Rothosen'

Beitragvon Štěpánka » Mo 9. Mai 2016, 21:56

Ich hoffe doch, daß die 1,65m geballte Imkompetenz, wie die Gazprom-Jünger sagten, die Mission den HSV zu versenken, verwirklicht.
"Hotlines sind Telephonstreiche zum Selbstabholen." Günther Paal
Freiheit ist, wenn sich jeder auf seine Art zum Trottel machen darf.

Benutzeravatar
Štěpánka
Staff
Beiträge: 53249
Registriert: Fr 3. Aug 2007, 15:30
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Re: Hamburger Sport-Verein e. V. - 'Die Rothosen'

Beitragvon Štěpánka » Do 12. Mai 2016, 11:52

spiegel.de: Klammer Bundesligist: HSV darf auf weitere Kühne-Millionen hoffen

Der in der Schweiz lebende Logistik-Unternehmer Kühne hat dem HSV bereits 69 Millionen Euro über Beteiligungen und Kredite zur Verfügung gestellt


? Wie ist das eigentlich mit der 50+1-Regel vereinbar? Dem gehört doch fast schon der ganze Plunder.

Ist der HSV eigentlich auch in diesem "Team Schrottwert"?
"Hotlines sind Telephonstreiche zum Selbstabholen." Günther Paal
Freiheit ist, wenn sich jeder auf seine Art zum Trottel machen darf.

Benutzeravatar
Štěpánka
Staff
Beiträge: 53249
Registriert: Fr 3. Aug 2007, 15:30
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Re: Hamburger Sport-Verein e. V. - 'Die Rothosen'

Beitragvon Štěpánka » Do 9. Jun 2016, 17:43

spiegel.de: Hamburger SV: Kühne gibt Millionen - und darf bei Transfers mitreden

Kicker: HSV-Boss Beiersdorfer spricht von einer "großartigen Geschichte" Kühne hat ein Vetorecht bei Transfers

Großartig, ja. Können wieder abgehalfterte Altstars gekauft werden, die dem HSV dann auf der Gehaltskasse herumliegen. Vielleicht zerreißt es diesen elenden Verein ja doch nochmal... :beten:

Hopp 2.0
Irgendwo in den Regeln steht afaik, daß genau das eigentlich nicht sein darf. Aber was interessieren uns denn die Scheißregeln?
"Hotlines sind Telephonstreiche zum Selbstabholen." Günther Paal
Freiheit ist, wenn sich jeder auf seine Art zum Trottel machen darf.

Benutzeravatar
dadum
Beiträge: 1747
Registriert: Di 6. Nov 2007, 19:31

Re: Hamburger Sport-Verein e. V. - 'Die Rothosen'

Beitragvon dadum » Do 9. Jun 2016, 20:35

Schön eigentlich.
Die scheinen nicht zu lernen.
Das macht Hoffnung.

Benutzeravatar
Štěpánka
Staff
Beiträge: 53249
Registriert: Fr 3. Aug 2007, 15:30
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Re: Hamburger Sport-Verein e. V. - 'Die Rothosen'

Beitragvon Štěpánka » Mi 29. Jun 2016, 16:13

"Hotlines sind Telephonstreiche zum Selbstabholen." Günther Paal
Freiheit ist, wenn sich jeder auf seine Art zum Trottel machen darf.

dirk b.
Beiträge: 2295
Registriert: Mi 15. Aug 2012, 17:57

Re: Hamburger Sport-Verein e. V. - 'Die Rothosen'

Beitragvon dirk b. » Mi 29. Jun 2016, 18:10

Soll er denn sagen: wir wollen wieder Relegation! Also Ziele sollte man sich schon stecken und es sollte an uns liegen sie nicht erreichbar zu machen :mrgreen:
Wenn ich dir jetzt recht gebe, dann liegen wir ja beide falsch!

Benutzeravatar
Štěpánka
Staff
Beiträge: 53249
Registriert: Fr 3. Aug 2007, 15:30
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Re: Hamburger Sport-Verein e. V. - 'Die Rothosen'

Beitragvon Štěpánka » Mi 13. Jul 2016, 19:10

FAZ: HSV Reicher Onkel statt selbstbestimmter Vereinspolitik

Der erste Punkt nach der „Präambel“ ist so überschrieben: „Wir verfolgen höchstmögliche sportliche Ziele - selbstbestimmt und finanziell solide.“


:muha:
"Hotlines sind Telephonstreiche zum Selbstabholen." Günther Paal
Freiheit ist, wenn sich jeder auf seine Art zum Trottel machen darf.

dirk b.
Beiträge: 2295
Registriert: Mi 15. Aug 2012, 17:57

Re: Hamburger Sport-Verein e. V. - 'Die Rothosen'

Beitragvon dirk b. » Do 22. Sep 2016, 11:49

Der Dino gräbt am Jungspund!
http://www.sportal.de/hsv-schicksalsspi ... 6849900000

Wird echt immer besser bei denen :muha:
Bin echt gespannt Nagelsmann sagt: der HSV war schon immer sein Wunschclub....
Wenn ich dir jetzt recht gebe, dann liegen wir ja beide falsch!


Zurück zu „Fußball in Deutschland“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste