DFB-Pokal Saison 2017/18

Hier kann sich über alles, was im deutschen Fußball passiert, ausgetauscht werden.

Moderator: Staff

dirk b.
Beiträge: 2279
Registriert: Mi 15. Aug 2012, 17:57

Re: DFB-Pokal Saison 2017/18

Beitragvon dirk b. » Sa 19. Mai 2018, 20:41

Denk doch mal an den FC letzte Saison! Du siehst meine Hintergedanken....
Wenn ich dir jetzt recht gebe, dann liegen wir ja beide falsch!

Benutzeravatar
Štěpánka
Staff
Beiträge: 52877
Registriert: Fr 3. Aug 2007, 15:30
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Re: DFB-Pokal Saison 2017/18

Beitragvon Štěpánka » Sa 19. Mai 2018, 21:02

Ich erkenne ein Argument, wenn ich einem begegne. Laß mich kurz darüber nachdenken... ;)
"Hotlines sind Telephonstreiche zum Selbstabholen." Günther Paal
Freiheit ist, wenn sich jeder auf seine Art zum Trottel machen darf.

Benutzeravatar
elli²
Beiträge: 2191
Registriert: Mi 10. Nov 2010, 18:03

Re: DFB-Pokal Saison 2017/18

Beitragvon elli² » Sa 19. Mai 2018, 21:10

Ach, ich schon auch. Wenn sie Europaleague spielen, sind die schön nächste Saison damit beschäftigt und mit ihrem neuen Trainer. Stuttgart ist dann da nicht. Alles hat seine Vor- und Nachteile.
Sport und Turnen füllt Gräber und Urnen.

Benutzeravatar
Štěpánka
Staff
Beiträge: 52877
Registriert: Fr 3. Aug 2007, 15:30
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Re: DFB-Pokal Saison 2017/18

Beitragvon Štěpánka » Sa 19. Mai 2018, 21:53

Bayerische Versagertruppe, elende! :wütend:
"Hotlines sind Telephonstreiche zum Selbstabholen." Günther Paal
Freiheit ist, wenn sich jeder auf seine Art zum Trottel machen darf.

Benutzeravatar
elli²
Beiträge: 2191
Registriert: Mi 10. Nov 2010, 18:03

Re: DFB-Pokal Saison 2017/18

Beitragvon elli² » Sa 19. Mai 2018, 22:00

Versager, und elendig widerlich, diese Bayern.

Und dieser Bartls könnte das auch sein, wäre er Fußballer.
Sport und Turnen füllt Gräber und Urnen.

Benutzeravatar
elli²
Beiträge: 2191
Registriert: Mi 10. Nov 2010, 18:03

Re: DFB-Pokal Saison 2017/18

Beitragvon elli² » Sa 19. Mai 2018, 22:21

Es ist die Eintracht, ja, eigentlich nicht schön. Aber dieses vorher: AllesistjklardasgewinnendieBayernhaushoch und jetzt dieses Gejammer wegen dieses unklaren Elfmeters in der allerletzten Minute, der ja auch noch nicht drin war. Und dieses Schiedsrichter bedrängen und anfassen und beschwafeln. undundund. Und diese blöden Visagen... und der Bartls kann sich bei Bayern als Pressefuzzi bewerben. Ekelhaft.
Sport und Turnen füllt Gräber und Urnen.

Benutzeravatar
Štěpánka
Staff
Beiträge: 52877
Registriert: Fr 3. Aug 2007, 15:30
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Re: DFB-Pokal Saison 2017/18

Beitragvon Štěpánka » Sa 19. Mai 2018, 22:55

Die Schiedsrichter hierzulande sind inzwischen so unfaßbar schlecht ... und das ja auch in der Liga (und in den Relegationsspielen).

edit: Dieser hier war früher schon ... zeit.de: Schiedsrichter: Die Akte Zwayer
"Hotlines sind Telephonstreiche zum Selbstabholen." Günther Paal
Freiheit ist, wenn sich jeder auf seine Art zum Trottel machen darf.

Benutzeravatar
Jockel
Staff
Beiträge: 7436
Registriert: Mo 15. Okt 2007, 19:23
Kontaktdaten:

Re: DFB-Pokal Saison 2017/18

Beitragvon Jockel » Mo 21. Mai 2018, 22:38

E8196437-0BF1-4970-8EF0-463A673F6939.jpeg
E8196437-0BF1-4970-8EF0-463A673F6939.jpeg (173.13 KiB) 345 mal betrachtet
"Eigentlich hatte ich heute viel vor. Jetzt habe ich morgen viel vor."

Benutzeravatar
ronaldea
Beiträge: 2346
Registriert: So 23. Sep 2012, 14:33

Re: DFB-Pokal Saison 2017/18

Beitragvon ronaldea » Di 22. Mai 2018, 12:44

Frappierend! :mrgreen:
Oh Captain, mein Captain!


Zurück zu „Fußball in Deutschland“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste