1. Fußball-Club Kaiserslautern GmbH & Co KGaA - 'Rote Teufel'

Hier kann sich über alles, was im deutschen Fußball passiert, ausgetauscht werden.

Moderator: Staff

Benutzeravatar
Štěpánka
Staff
Beiträge: 67879
Registriert: Fr 3. Aug 2007, 15:30
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Re: 1. Fußball-Club Kaiserslautern GmbH & Co KGaA - 'Rote Teufel'

Beitragvon Štěpánka » Do 20. Feb 2020, 12:42

kicker.de: Nach Einigung zwischen Stadt und Drittligist FCK: Behörde stimmt Mietminderung zu - aber nur für 2020

Ui. Und Tabellenplatz 14 sieht momentan nicht nach Aufstieg und mehr geld aus.
"Hotlines sind Telephonstreiche zum Selbstabholen." Günther Paal
Freiheit ist, wenn sich jeder auf seine Art zum Trottel machen darf.

dirk b.
Beiträge: 2551
Registriert: Mi 15. Aug 2012, 17:57

Re: 1. Fußball-Club Kaiserslautern GmbH & Co KGaA - 'Rote Teufel'

Beitragvon dirk b. » Fr 21. Feb 2020, 09:02

Ist wirklich ne spannende Frage wie dieser Lautrer Knoten durchschlagen werden kann. Erhöht die Stadt die Pacht nicht, wird ihr die ADD vors Knie treten. Tut sie es, wird sie den Club so finanziell knechten, sodass dieser auf keinen grünen Zweig kommt. Für den Club wäre es das beste den Betonklotz zurückzukaufen. Aber dafür fehlen im die Mittel.
Wenn ich dir jetzt recht gebe, dann liegen wir ja beide falsch!

Benutzeravatar
Jockel
Staff
Beiträge: 7873
Registriert: Mo 15. Okt 2007, 19:23
Kontaktdaten:

Re: 1. Fußball-Club Kaiserslautern GmbH & Co KGaA - 'Rote Teufel'

Beitragvon Jockel » So 23. Feb 2020, 14:35

Die Bauern haben heute ihr Denkmal Gerry Ehrmann rausgeschmissen. Das überleben sie nicht.
"Eigentlich hatte ich heute viel vor. Jetzt habe ich morgen viel vor."

Benutzeravatar
Štěpánka
Staff
Beiträge: 67879
Registriert: Fr 3. Aug 2007, 15:30
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Re: 1. Fußball-Club Kaiserslautern GmbH & Co KGaA - 'Rote Teufel'

Beitragvon Štěpánka » So 23. Feb 2020, 15:19

Da hast Du vermutlich recht, das klingt nach einem Suicid über Bande, sozusagen. So gut kann der Schommers gar nicht sein.
"Hotlines sind Telephonstreiche zum Selbstabholen." Günther Paal
Freiheit ist, wenn sich jeder auf seine Art zum Trottel machen darf.

dirk b.
Beiträge: 2551
Registriert: Mi 15. Aug 2012, 17:57

Re: 1. Fußball-Club Kaiserslautern GmbH & Co KGaA - 'Rote Teufel'

Beitragvon dirk b. » So 23. Feb 2020, 16:06

Ehrmann hat wahrscheinlich Tacheles ggü. dem Trainer geredet in Anbetracht der zuletzt gezeigten (Nicht-)Leistungen. Das hat dem Schommers wohl nicht so gut gefallen. Bei der nächsten Niederlage oder wahrscheinlich auch nur schlechtem Spiel werden die Anhänger den Kopf Schommers fordern.
Wenn ich dir jetzt recht gebe, dann liegen wir ja beide falsch!

Transporter05
Beiträge: 223
Registriert: Do 15. Aug 2013, 09:37

Re: 1. Fußball-Club Kaiserslautern GmbH & Co KGaA - 'Rote Teufel'

Beitragvon Transporter05 » Mo 15. Jun 2020, 18:39

Kicker:1. FC Kaiserslautern vor Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens

Wäre doch gelacht, wenn nicht irgendwer aus Corona noch Profit ziehen würde

Kein Neun-Punkte-Abzug wegen der Corona-Krise
Dass die Möglichkeit des Insolvenzantrags für den FCK überhaupt in Frage kommt, ist auch der aktuellen Lage geschuldet. Denn sportliche Konsequenzen hat der Antrag erstmal nicht. Um die Folgen der Corona-Krise abzufedern, hatte der Deutsche Fußball-Bund (DFB), in dessen Zuständigkeit die 3. Liga fällt, angekündigt, den sonst üblichen Neun-Punkte-Abzug auszusetzen. Dies bewahrt das Bundesliga-Gründungsmitglied also vor dem Sturz in die Abstiegszone. Und über die Überlebensfähigkeit des Vereins in der Regionalliga müssten nicht einmal Gedankenspiele angestellt werden.


:popcorn:

Benutzeravatar
ronaldea
Beiträge: 2450
Registriert: So 23. Sep 2012, 14:33

Re: 1. Fußball-Club Kaiserslautern GmbH & Co KGaA - 'Rote Teufel'

Beitragvon ronaldea » Mo 15. Jun 2020, 20:05

Was anderes erwartet von den Hurensöhnen?
Aber die Inzüchtler werden sicher auch die nächste Fananleihe zeichnen.
Oh Captain, mein Captain!

Benutzeravatar
Štěpánka
Staff
Beiträge: 67879
Registriert: Fr 3. Aug 2007, 15:30
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Re: 1. Fußball-Club Kaiserslautern GmbH & Co KGaA - 'Rote Teufel'

Beitragvon Štěpánka » Do 30. Jul 2020, 11:06

"Hotlines sind Telephonstreiche zum Selbstabholen." Günther Paal
Freiheit ist, wenn sich jeder auf seine Art zum Trottel machen darf.

Benutzeravatar
Štěpánka
Staff
Beiträge: 67879
Registriert: Fr 3. Aug 2007, 15:30
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Re: 1. Fußball-Club Kaiserslautern GmbH & Co KGaA - 'Rote Teufel'

Beitragvon Štěpánka » Do 30. Jul 2020, 22:11

"Hotlines sind Telephonstreiche zum Selbstabholen." Günther Paal
Freiheit ist, wenn sich jeder auf seine Art zum Trottel machen darf.

Benutzeravatar
ronaldea
Beiträge: 2450
Registriert: So 23. Sep 2012, 14:33

Re: 1. Fußball-Club Kaiserslautern GmbH & Co KGaA - 'Rote Teufel'

Beitragvon ronaldea » Do 30. Jul 2020, 22:36

Regionale Investoren ... :rofl:
Spätestens hinter Kirchheimbolanden fühlt man sich als hätte man einen Zeitsprung gemacht.
70er ole!
Oh Captain, mein Captain!

Seminator
Beiträge: 1934
Registriert: Di 21. Sep 2010, 16:30

Re: 1. Fußball-Club Kaiserslautern GmbH & Co KGaA - 'Rote Teufel'

Beitragvon Seminator » Fr 31. Jul 2020, 12:33

Und Köln ist schuld.
"Arroganz: grenzenloses Selbstbewusstsein bei völliger Ahnungslosigkeit"


Zurück zu „Fußball in Deutschland“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast