Fußball in der Presse - der Diskussionsthread

Hier kann sich über alles, was im deutschen Fußball passiert, ausgetauscht werden.

Moderator: Staff

Benutzeravatar
Domfalke
Beiträge: 240
Registriert: Mo 20. Aug 2012, 10:04
Wohnort: Würzburg

Re: Fußball in der Presse - der Diskussionsthread

Beitragvon Domfalke » Fr 22. Feb 2013, 15:26



Coole Aktion 8)

Allerdings befürchte ich so langsam, dass das alles da hin führt, dass wir alle innerhalb von Block-Käfigen sitzen und jedes Stadion überdacht werden muss :(

Verschoben. Štěpánka

Benutzeravatar
Taifun
Beiträge: 11592
Registriert: Fr 3. Aug 2007, 22:04
Wohnort: Kostheim / Q-Block

Re: Fußball in der Presse - der Diskussionsthread

Beitragvon Taifun » Fr 22. Feb 2013, 20:25

Hey, wie geil ist das den. Sieht doch spitzenmäßig aus. 8)
Das ist jetzt wieder mehr mein Mainz 05

Benutzeravatar
ronaldea
Beiträge: 2297
Registriert: So 23. Sep 2012, 14:33

Re: Fußball in der Presse - der Diskussionsthread

Beitragvon ronaldea » Fr 22. Feb 2013, 23:08

Muhaha, bookmarked. Fallschirm-Pyro. :love:
Oh Captain, mein Captain!

Zorro
Beiträge: 1938
Registriert: So 29. Aug 2010, 15:23

Re: Fußball in der Presse - der Diskussionsthread

Beitragvon Zorro » Sa 23. Feb 2013, 10:36

Gefährlich, weil ein Fallschirm unkontrolliert im Wind treibt und der Bengalo daran immerhin fast 2000 Grad heiß ist! Auf den ersten Blick lustig, aber wer darüber (vorher) nachdenkt, der kommt auch darauf. Bei noch älteren Fans wie mir kommen da außerdem sehr ungute Gefühle auf, denn die haben miterlebt, wie im Weltkrieg genau solche Leuchtfackeln und Brandbomben an Fallschirmen als sog. "Christbäume" unsere alten Innenstädte markierten, damit die allierten Bomberflotten sie besser treffen konnten. Auch Mainz wurde am 27. Februar 45 davon plattgemacht; nur so zum Nachdenken. :-(

Seht es euch an!

Benutzeravatar
Taifun
Beiträge: 11592
Registriert: Fr 3. Aug 2007, 22:04
Wohnort: Kostheim / Q-Block

Re: Fußball in der Presse - der Diskussionsthread

Beitragvon Taifun » Sa 2. Mär 2013, 21:48



Galatasaray plane zudem den Kauf eines Drittligisten. Der Name dieses Vereins wird nicht genannt, wobei naheliegt, dass es sich hierbei um den SV Wehen Wiesbaden handeln könnte.


schön.......
Das ist jetzt wieder mehr mein Mainz 05

Benutzeravatar
ronaldea
Beiträge: 2297
Registriert: So 23. Sep 2012, 14:33

Re: Fußball in der Presse - der Diskussionsthread

Beitragvon ronaldea » Sa 2. Mär 2013, 22:43

MUHAHAHA. :muha:
Oh Captain, mein Captain!

Benutzeravatar
Štěpánka
Staff
Beiträge: 51271
Registriert: Fr 3. Aug 2007, 15:30
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Fußball in der Presse - der Diskussionsthread

Beitragvon Štěpánka » Di 19. Mär 2013, 16:36

MRZ: Rafati macht Fandel mitschuldig für Suizidversuch

Na ja, wer auch immer da wie rechthat: Auch nicht an Depressionen Erkrankte haben das Recht auf tadellose Behandlung.
Nicht siegen ist wichtig, sondern dabeisein und gewinnen.
"Wir müssen das, was Erfolg ist, neu definieren." Leipziger Pfeffermühle feat. Angela Merkel

Seminator
Beiträge: 1606
Registriert: Di 21. Sep 2010, 16:30

Re: Der nationale Presse-Thread

Beitragvon Seminator » Di 19. Mär 2013, 16:52

Wenn man sich die Leistungen der Schiris in dieser Saison anschaut, hat Herr Fandel aber viel zu kritisieren und zu besprechen. Ich kann mich auch erinnern, dass ich oft sehr verdutzt war über Rafatis Leistung. In dieser Saison muss ich aber eingestehen, dass ich krassere Leistungen gesehen habe. Herr Fandel hat sein Kollege Meyer zum Beispiel öffentlich an den Pranger gestellt. Ich habe mich aber gefragt, warum gerade bei der Partie gegen Leverkusen. Abgesehen davon, dass es schlechter Stil ist, fand ich viele geeignetere Spieltage, um sein "Augh" abzusondern.
"Arroganz: grenzenloses Selbstbewusstsein bei völliger Ahnungslosigkeit"

Benutzeravatar
Taifun
Beiträge: 11592
Registriert: Fr 3. Aug 2007, 22:04
Wohnort: Kostheim / Q-Block

Re: Fußball in der Presse - der Diskussionsthread

Beitragvon Taifun » Di 19. Mär 2013, 20:38

Gegen die derzeitigen Leistungen der Schiris :wirr: war unser Babsak Rafati noch richtig gut. :daum:
Das ist jetzt wieder mehr mein Mainz 05

Benutzeravatar
Štěpánka
Staff
Beiträge: 51271
Registriert: Fr 3. Aug 2007, 15:30
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Re: Fußball in der Presse - der Diskussionsthread

Beitragvon Štěpánka » Fr 29. Mär 2013, 20:50

derwesten.de: Karfreitags-Kundgebung Rauball will "Null Toleranz" für Rechtsextreme

Die letzte Zeit mal in Aachen, Braunschweig, Chemnitz etc. gewesen?
Nicht siegen ist wichtig, sondern dabeisein und gewinnen.
"Wir müssen das, was Erfolg ist, neu definieren." Leipziger Pfeffermühle feat. Angela Merkel

Benutzeravatar
dadum
Beiträge: 1707
Registriert: Di 6. Nov 2007, 19:31

Re: Fußball in der Presse - der Diskussionsthread

Beitragvon dadum » Fr 29. Mär 2013, 23:16

Wieso sparst Du eigentlich gerade bei dem Artikel den nächsten Buchstaben aus?

Benutzeravatar
Štěpánka
Staff
Beiträge: 51271
Registriert: Fr 3. Aug 2007, 15:30
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Re: Fußball in der Presse - der Diskussionsthread

Beitragvon Štěpánka » Fr 29. Mär 2013, 23:29

Ich hatte zuerst Dortmund noch da stehen, war mir aber nicht sicher, ob das mit der alphabetischen Reihenfolge dann vielleicht nicht auffällt.
Nicht siegen ist wichtig, sondern dabeisein und gewinnen.
"Wir müssen das, was Erfolg ist, neu definieren." Leipziger Pfeffermühle feat. Angela Merkel

Benutzeravatar
Taifun
Beiträge: 11592
Registriert: Fr 3. Aug 2007, 22:04
Wohnort: Kostheim / Q-Block

Re: Fußball in der Presse - der Diskussionsthread

Beitragvon Taifun » Di 9. Apr 2013, 15:13

Štěpánka hat geschrieben:spiegel.de: Insolvente Sportclubs: Tradition am Abgrund


wenn ich das so lese, was geht es dem FCK doch so gut mit seinen Politikern..................
Das ist jetzt wieder mehr mein Mainz 05

Benutzeravatar
Štěpánka
Staff
Beiträge: 51271
Registriert: Fr 3. Aug 2007, 15:30
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Re: Fußball in der Presse - der Diskussionsthread

Beitragvon Štěpánka » Di 30. Apr 2013, 13:18

sz-online.de: Wer ohne Sünde ist, werfe den ersten Stein

:patsch: Wenn nicht einmal die Journalisten-Kollegen richtig lesen/hören können, dann wundert mich nicht, daß es mit der Presse nicht weit her ist. :?
Nicht siegen ist wichtig, sondern dabeisein und gewinnen.
"Wir müssen das, was Erfolg ist, neu definieren." Leipziger Pfeffermühle feat. Angela Merkel

Benutzeravatar
Štěpánka
Staff
Beiträge: 51271
Registriert: Fr 3. Aug 2007, 15:30
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Re: Fußball in der Presse - der Diskussionsthread

Beitragvon Štěpánka » Mi 22. Mai 2013, 15:41

Papa Alex hat geschrieben: ... Hier ein Bild der Zaunfahnen:

Bild


Sagt mal, gibt es jetzt echt auch noch Mateschitz-Ultras? Es gibt so was gruseliges wie Brause-Supporter, das reicht doch wohl. :|
Nicht siegen ist wichtig, sondern dabeisein und gewinnen.
"Wir müssen das, was Erfolg ist, neu definieren." Leipziger Pfeffermühle feat. Angela Merkel

Benutzeravatar
Štěpánka
Staff
Beiträge: 51271
Registriert: Fr 3. Aug 2007, 15:30
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Re: Fußball in der Presse - der Diskussionsthread

Beitragvon Štěpánka » Mo 12. Aug 2013, 19:55

eurosport: Fußball - 25.000 Zuschauer bei Training in Mainz
Das ganze ist mir so schon ein wenig suspekt, aber was soll's. Nun wird es aber nachgerade bizarr:
Es war das erste öffentliche Training der DFB-Auswahl seit dem in Danzig während der EM 2012, das letzte in Deutschland fand 2008 in Düsseldorf statt. (Bierhoff:) "Ich verstehe sehr gut, dass sich die Fans wünschten, dass wir uns ihnen häufiger präsentieren. ... Zudem müsse man sehen, "dass es sehr kostspielig ist, so ein öffentliches Training durchzuführen. Wir reden dabei über einen sechsstelligen Betrag, weil es für uns selbstverständlich war und ist, die Karten kostenlos abzugeben. ... Das ist eine Investition, die der DFB sehr gerne tätigt, aber beliebig oft ist sie eben nicht wiederholbar."

Wohin verschwindet eigentlich das ganze (Fernseh-)Geld, das im Fußballgeschäft so gemacht wird und diese teilweise blödsinngen Anstoßzeiten verursacht, zu denen u.a. kein vernünftiger Mensch von alleine Leistungsport treiben würde? Geht das alles an die Fifa?
Nicht siegen ist wichtig, sondern dabeisein und gewinnen.
"Wir müssen das, was Erfolg ist, neu definieren." Leipziger Pfeffermühle feat. Angela Merkel

Benutzeravatar
Taifun
Beiträge: 11592
Registriert: Fr 3. Aug 2007, 22:04
Wohnort: Kostheim / Q-Block

Re: Fußball in der Presse - der Diskussionsthread

Beitragvon Taifun » Mo 12. Aug 2013, 22:52

Nein wahrscheinlich an die Funktionäre und deren Familien und Reisen usw..........schließlich müssen die auch von was Leben.... :wirr:
Das ist jetzt wieder mehr mein Mainz 05

Zorro
Beiträge: 1938
Registriert: So 29. Aug 2010, 15:23

Re: Fußball in der Presse - der Diskussionsthread

Beitragvon Zorro » Di 13. Aug 2013, 12:33

Taifun hat geschrieben:
Štěpánka hat geschrieben:spiegel.de: Insolvente Sportclubs: Tradition am Abgrund


wenn ich das so lese, was geht es dem FCK doch so gut mit seinen Politikern..................



Die stehen am Abgund, aber:

wer nimmt sich ein Herz und stößt ein paar "Verdiente" davon hinein? :beten:

Benutzeravatar
Taifun
Beiträge: 11592
Registriert: Fr 3. Aug 2007, 22:04
Wohnort: Kostheim / Q-Block

Re: Fußball in der Presse - der Diskussionsthread

Beitragvon Taifun » Di 13. Aug 2013, 20:24

Zorro hat geschrieben:
Taifun hat geschrieben:
Štěpánka hat geschrieben:spiegel.de: Insolvente Sportclubs: Tradition am Abgrund


wenn ich das so lese, was geht es dem FCK doch so gut mit seinen Politikern..................



Die stehen am Abgund, aber:

wer nimmt sich ein Herz und stößt ein paar "Verdiente" davon hinein? :beten:


ich, ich, nur läßt mich keiner....... :däne:
Das ist jetzt wieder mehr mein Mainz 05

Benutzeravatar
Taifun
Beiträge: 11592
Registriert: Fr 3. Aug 2007, 22:04
Wohnort: Kostheim / Q-Block

Re: Der nationale Presse-Thread

Beitragvon Taifun » Do 29. Aug 2013, 10:14


Der Osten ist genug gefördert worden.
Das ist jetzt wieder mehr mein Mainz 05


Zurück zu „Fußball in Deutschland“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 3 Gäste