Fußball in der Presse - der Diskussionsthread

Hier kann sich über alles, was im deutschen Fußball passiert, ausgetauscht werden.

Moderator: Staff

Benutzeravatar
Štěpánka
Staff
Beiträge: 55811
Registriert: Fr 3. Aug 2007, 15:30
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Re: Fußball in der Presse - der Diskussionsthread

Beitragvon Štěpánka » Sa 2. Jun 2018, 10:13

kicker.de: Anpfiff um 19 Uhr Auch die 3. Liga bekommt künftig Montagsspiele

Immerhin behauptet niemand, es gehe dabei darum, denen durch internationale Spiele belasteten Vereine Zeit zum Luftholen zu geben.
"Hotlines sind Telephonstreiche zum Selbstabholen." Günther Paal
Freiheit ist, wenn sich jeder auf seine Art zum Trottel machen darf.

Benutzeravatar
Štěpánka
Staff
Beiträge: 55811
Registriert: Fr 3. Aug 2007, 15:30
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Re: Fußball in der Presse - der Diskussionsthread

Beitragvon Štěpánka » Fr 8. Jun 2018, 11:35

kicker.de: Philosoph Eilenberger im Interview Videobeweis? "Hoffe, dass bei WM möglichst viel schiefgeht"

"Der Videobeweis ist eine Art Krebs des Spiels und wird es weiter zersetzen. Wenn man das zulässt, wird eine weitere Technisierung, Überwachungslogik und Entmündigung der Stadionerfahrung folgen."


Ist halt leider ein Philosoph, der das sagt. Marketingfuzzie müßte er sein, dann würde man vermutlich auf ihn hören.
"Hotlines sind Telephonstreiche zum Selbstabholen." Günther Paal
Freiheit ist, wenn sich jeder auf seine Art zum Trottel machen darf.

Benutzeravatar
Štěpánka
Staff
Beiträge: 55811
Registriert: Fr 3. Aug 2007, 15:30
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Re: Fußball in der Presse - der Diskussionsthread

Beitragvon Štěpánka » Di 4. Sep 2018, 12:30

"Hotlines sind Telephonstreiche zum Selbstabholen." Günther Paal
Freiheit ist, wenn sich jeder auf seine Art zum Trottel machen darf.

Benutzeravatar
Štěpánka
Staff
Beiträge: 55811
Registriert: Fr 3. Aug 2007, 15:30
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Re: Fußball in der Presse - der Diskussionsthread

Beitragvon Štěpánka » Mo 13. Mai 2019, 22:07

kicker.de: Mehrere Klagen laufen bereits Norbert Meier klagt gegen den KFC Uerdingen

Mit Meiers Vor-Vorgänger Michael Wiesinger befindet sich der KFC ebenfalls im Rechtsstreit ...Mit Wiesingers Nachfolger Stefan Krämer einigte sich der KFC rechtzeitig ... gegen die Ex-Spieler Florian Rüter und Marcel Reichwein verlor Uerdingen ebenfalls. Parallel ... muss sich der Verein auch mit mindestens fünf weiteren Klagen von ehemaligen Angestellten auseinandersetzen ... gingen insgesamt mehr als 30 arbeitsrechtliche Prozesse gegen den KFC vor Gericht.

Zuletzt drohte zudem der Saisonabschluss gegen Wehen Wiesbaden abgesagt zu werden, weil die Krefelder wiederholt Stadion-Dienstleister wie Sicherheitsfirmen und medizinisches Personal nicht bezahlt hatten. Nachdem nun alle Rechnungen beglichen sind, soll die Partie aber wie angedacht stattfinden. Der KFC spielt zur Zeit in der Arena in Duisburg, weil die Uerdinger Grotenburg nicht drittligatauglich ist. In der kommenden Saison zieht der KFC dann in das Stadion in Düsseldorf.


Das ist ja recht unterhaltsam zu lesen - aber 'angedacht' Was heißt denn hier 'angedacht'? Sind die Spieltagsfestsetzungen nur unverbindliche Vorschläge, denen die Vereine aus reiner Bequemlichkeit Folge leisen?
"Hotlines sind Telephonstreiche zum Selbstabholen." Günther Paal
Freiheit ist, wenn sich jeder auf seine Art zum Trottel machen darf.

Benutzeravatar
Štěpánka
Staff
Beiträge: 55811
Registriert: Fr 3. Aug 2007, 15:30
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Re: Fußball in der Presse - der Diskussionsthread

Beitragvon Štěpánka » Do 16. Mai 2019, 18:01

kicker.de: Ausschreibung der Medienrechte: Wieder neue Anstoßzeiten DFL-Plan ab 2021/22 : Kleine Revolution am 33. Spieltag

Sonntags könnte es an einigen Spieltagen zu Parallelspielen um 17.30 Uhr kommen; alternativ steht eine neue Anstoßzeit um 19.30 Uhr zur Diskussion. Das im laufenden Vertrag am Sonntag um 18 Uhr beginnende Bundesligaspiel soll in Zukunft um 17.30 stattfinden.


Sonntags um halb acht? Ich weiß schon, wer dann nach Bremen fährt... :-|

Immerhin werde die ***-Relegationsspiele ab 2021 wieder im öffentlichen Fernsehen gezeigt.
"Hotlines sind Telephonstreiche zum Selbstabholen." Günther Paal
Freiheit ist, wenn sich jeder auf seine Art zum Trottel machen darf.

Benutzeravatar
Taifun
Beiträge: 11718
Registriert: Fr 3. Aug 2007, 22:04
Wohnort: Kostheim / Q-Block

Re: Fußball in der Presse - der Diskussionsthread

Beitragvon Taifun » Fr 17. Mai 2019, 10:36

Wenn du Pech hast spieltst du Sonntag 18:30 in Bremen und dann Freitag 20:30 in Berlin....... :furz: :motz:
Das ist jetzt wieder mehr mein Mainz 05


Zurück zu „Fußball in Deutschland“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast