SG Dynamo Dresden e.V.

Hier kann sich über alles, was im deutschen Fußball passiert, ausgetauscht werden.

Moderator: Staff

Benutzeravatar
Štěpánka
Staff
Beiträge: 52965
Registriert: Fr 3. Aug 2007, 15:30
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

SG Dynamo Dresden e.V.

Beitragvon Štěpánka » Di 26. Jan 2010, 00:09

"Hotlines sind Telephonstreiche zum Selbstabholen." Günther Paal
Freiheit ist, wenn sich jeder auf seine Art zum Trottel machen darf.

Benutzeravatar
Štěpánka
Staff
Beiträge: 52965
Registriert: Fr 3. Aug 2007, 15:30
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Re: SG Dynamo Dresden e.V.

Beitragvon Štěpánka » Sa 22. Mai 2010, 00:31

dynamo-dresden.de: AOMV: Dynamo-Mitglieder beschließen Satzungsänderung und Sonderumlage

...Zuvor hatten die anwesenden Mitglieder nach intensiver Diskussion den ebenfalls von allen Gremien mitgetragenen Antrag zu einer einmaligen Sonderumlage für das Jahr 2010 angenommen. Demnach werden sich alle zurzeit gut 5.200 Mitglieder mit einem Beitrag von je 25 Euro an der Tilgungsrate für das städtische Darlehen im Jahr 2010 in Höhe von 116.000 Euro beteiligen. Die Abgabe wird sozial verträglich gestaltet und ist an den Zweck der Darlehenstilgung gebunden. Den Antrag nahm mit 288 von 427 stimmberechtigten Anwesenden ebenfalls eine deutliche Mehrheit an....
"Hotlines sind Telephonstreiche zum Selbstabholen." Günther Paal
Freiheit ist, wenn sich jeder auf seine Art zum Trottel machen darf.

Benutzeravatar
Štěpánka
Staff
Beiträge: 52965
Registriert: Fr 3. Aug 2007, 15:30
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Re: SG Dynamo Dresden e.V.

Beitragvon Štěpánka » Mo 31. Okt 2011, 23:11

"Hotlines sind Telephonstreiche zum Selbstabholen." Günther Paal
Freiheit ist, wenn sich jeder auf seine Art zum Trottel machen darf.

Dynamo
Beiträge: 586
Registriert: Fr 3. Aug 2007, 16:15

Dynamo Dresden

Beitragvon Dynamo » Sa 15. Sep 2012, 01:18

Am Anfang war es eine Schnapsidee...
Ich fühle mich sicher!

Dynamo
Beiträge: 586
Registriert: Fr 3. Aug 2007, 16:15

Re: Dynamo Dresden

Beitragvon Dynamo » Sa 15. Sep 2012, 01:20

...Sandhausen ist nicht weit entfernt...
Ich fühle mich sicher!

Dynamo
Beiträge: 586
Registriert: Fr 3. Aug 2007, 16:15

Re: Dynamo Dresden

Beitragvon Dynamo » Sa 15. Sep 2012, 10:09

Die Nike Air sind geschnürrt und der gelbe Kapuzi angelegt.

Jetzt geht es los!
Ich fühle mich sicher!

Benutzeravatar
Štěpánka
Staff
Beiträge: 52965
Registriert: Fr 3. Aug 2007, 15:30
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Re: Dynamo Dresden

Beitragvon Štěpánka » Sa 15. Sep 2012, 11:42

Ah, jetzt! Die ersten beiden Postings hatte ich nämlich nicht verstanden... :)
"Hotlines sind Telephonstreiche zum Selbstabholen." Günther Paal
Freiheit ist, wenn sich jeder auf seine Art zum Trottel machen darf.

Benutzeravatar
Štěpánka
Staff
Beiträge: 52965
Registriert: Fr 3. Aug 2007, 15:30
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Re: Dynamo Dresden

Beitragvon Štěpánka » Di 18. Sep 2012, 14:35

Papa Alex anderswo hat geschrieben:Bild


:thihi:
"Hotlines sind Telephonstreiche zum Selbstabholen." Günther Paal
Freiheit ist, wenn sich jeder auf seine Art zum Trottel machen darf.

Benutzeravatar
Štěpánka
Staff
Beiträge: 52965
Registriert: Fr 3. Aug 2007, 15:30
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Re: Dynamo Dresden

Beitragvon Štěpánka » Mi 19. Sep 2012, 17:47

bild.de: Bild
"Hotlines sind Telephonstreiche zum Selbstabholen." Günther Paal
Freiheit ist, wenn sich jeder auf seine Art zum Trottel machen darf.

Benutzeravatar
P Tau
Staff
Beiträge: 1401
Registriert: Fr 3. Aug 2007, 15:23
Wohnort: am Feldrand

Re: Dynamo Dresden

Beitragvon P Tau » So 9. Dez 2012, 12:12

Kicker: Dynamo beurlaubt Trainer Loose

Dynamo.de: Die SG Dynamo Dresden beurlaubt Ralf Loose
Dynamo.de hat geschrieben:Steffen Menze wird die Mannschaft am kommenden Sonntag beim TSV 1860 München als Interimstrainer betreuen
.
"Ist doch nur Fußball."

ChrisMz1978
Beiträge: 146
Registriert: So 16. Sep 2012, 11:24
Wohnort: Mainz

Re: Dynamo Dresden

Beitragvon ChrisMz1978 » Mo 10. Dez 2012, 19:43

http://www.kicker.de/news/fussball/dfbpokal/startseite/578949/artikel_pokalausschluss-fuer-dynamo-dresden.html

Pokalausschluss für Dynamo Dresden.

Und diesmal, lieber DFB, bitte nicht wieder den Schwanz einziehen und den Ausschluss rückgängig machen. Dieser Sauhaufen kapiert es anscheinend nicht anders. Tut mir zwar sehr leid für die normalen Fans, die Gott sei Dank noch in der Mehrheit sind, aber mitgegangen - mitgefangen.

Dynamo
Beiträge: 586
Registriert: Fr 3. Aug 2007, 16:15

Re: Dynamo Dresden

Beitragvon Dynamo » Mo 10. Dez 2012, 20:07

Dummbeutel!
Ich fühle mich sicher!

Benutzeravatar
Otz
Beiträge: 2831
Registriert: Fr 17. Aug 2007, 21:41
Wohnort: Manizales/Udenheim

Re: Dynamo Dresden

Beitragvon Otz » Mo 10. Dez 2012, 20:41

Uiuiui der Ton wird rauer
Zuletzt geändert von Otz am Mo 10. Dez 2012, 20:43, insgesamt 1-mal geändert.
vamos Elkin

Benutzeravatar
Otz
Beiträge: 2831
Registriert: Fr 17. Aug 2007, 21:41
Wohnort: Manizales/Udenheim

Re: Dynamo Dresden

Beitragvon Otz » Mo 10. Dez 2012, 20:41

Oh, wir nähern uns dem "ex" Offi Umgangston
vamos Elkin

Benutzeravatar
Domfalke
Beiträge: 240
Registriert: Mo 20. Aug 2012, 10:04
Wohnort: Würzburg

Re: Dynamo Dresden

Beitragvon Domfalke » Mo 10. Dez 2012, 20:45

Otz hat geschrieben:Oh, wir nähern uns dem "ex" Offi Umgangston


Unsere liebe Stepanka kommt jetzt schon ins Schwitzen :wink:

Dynamo
Beiträge: 586
Registriert: Fr 3. Aug 2007, 16:15

Re: Dynamo Dresden

Beitragvon Dynamo » Mo 10. Dez 2012, 21:00

Otz hat geschrieben:Oh, wir nähern uns dem "ex" Offi Umgangston


Stimmt! "Sauhaufen" empfinde ich unter aller Sau!
Ich fühle mich sicher!

Benutzeravatar
Štěpánka
Staff
Beiträge: 52965
Registriert: Fr 3. Aug 2007, 15:30
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Re: Dynamo Dresden

Beitragvon Štěpánka » Mo 10. Dez 2012, 22:45

Leute, reißt Euch einfach ein bißchen zusammen - das ist so schwer auch wieder nicht. Wir haben keine Lust hier eine Unterrubrik "Betreutes Posten" einzurichten für diejenigen, die im Umgang mit dem Standardwortschatz nicht so geübt sind.

Zum Standardwortschatz, für diejenigen, die jetzt nicht genau wissen, was damit gemeint sein könnte, gehören all die Wörter, die man ohne Ärger mit den Eltern, dem Pfarrer/Rabbi/Imam/Zellenleiter und dem Arbeitgeber zu bekommen, jederzeit und überall benutzen kann. Im Zweifelsfalle einfach eine andere Formulierung wählen. 'Sauhaufen' gehört definitiv nicht dazu und damit kann auch ganz bestimmt nicht die ganze Fanszene eines Vereins bezeichnet werden - außer vielleicht vom Verein oder dessen Fanszene selbst.

Und: Wenn einer anfängt, dann laßt Euch bitte nicht zu ähnlichem provozieren. Merci.

Vielen Dank für Eure Aufmerksamkeit. verbeug
"Hotlines sind Telephonstreiche zum Selbstabholen." Günther Paal
Freiheit ist, wenn sich jeder auf seine Art zum Trottel machen darf.

ChrisMz1978
Beiträge: 146
Registriert: So 16. Sep 2012, 11:24
Wohnort: Mainz

Re: Dynamo Dresden

Beitragvon ChrisMz1978 » Di 11. Dez 2012, 00:01

Deshalb schrieb ich ja auch extra noch dazu, dass mir die normalen Fans leid tun. Und das stimmt auch echt. Mit "Sauhaufen" meine ich lediglich die Pyromanen und die Krawallmacher.

Benutzeravatar
Štěpánka
Staff
Beiträge: 52965
Registriert: Fr 3. Aug 2007, 15:30
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Re: Dynamo Dresden

Beitragvon Štěpánka » Di 11. Dez 2012, 00:41

Auch das Wort 'Pyromane' hat lexikalisch eine andere Bedeutung als 'jemand, der Pyro im Stadion mag'.

Wenn man böse wäre, könnte man Deine Art zu schreiben als verbales Krawallmachen bezeichen - verstehst Du, was ich meine? Wenn man beim Reden die Leute direkt angreift: Warum sollten sie dir zuhören? Ruhig antworten, das was sie wirklich zur Sache denken und ohne wiederum im Gegenzug Dich zu beleidigen?

@all: 'Forum' heißt soviel wie 'Marktplatz', ein Ort, in dem man ins Gespräch kommt. Nicht hingeht, einen raushaut und entweder wieder verschwindet oder wartet, daß der andere zurückschlägt. nfu
"Hotlines sind Telephonstreiche zum Selbstabholen." Günther Paal
Freiheit ist, wenn sich jeder auf seine Art zum Trottel machen darf.

Benutzeravatar
Jockel
Staff
Beiträge: 7442
Registriert: Mo 15. Okt 2007, 19:23
Kontaktdaten:

Re: Dynamo Dresden

Beitragvon Jockel » Di 11. Dez 2012, 07:17

Ich finde generell, dass man nichts sagen sollte, was man dem anderen nicht auch im realen Leben sagen würde. Genau das wird aber bei Dynne u.U. zum Problem. :miffel:
"Eigentlich hatte ich heute viel vor. Jetzt habe ich morgen viel vor."


Zurück zu „Fußball in Deutschland“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste