Seite 121 von 124

Re: Transfergerüchte

Verfasst: Do 7. Jun 2018, 16:16
von Štěpánka

Re: Transfergerüchte

Verfasst: Fr 8. Jun 2018, 19:30
von Štěpánka

Re: Transfergerüchte

Verfasst: Sa 9. Jun 2018, 14:57
von Štěpánka

Re: Transfergerüchte

Verfasst: Mo 11. Jun 2018, 07:50
von Štěpánka
fussballtransfers.com: Neue Offensivpower: Wolfsburg schielt nach Mainz

Warum sollte er das tun?
Wobei ich mich das schon bei Malli gefragt habe.

Re: Transfergerüchte

Verfasst: Mo 11. Jun 2018, 08:29
von dirk b.
Naja für 17 Mio oder so, das sind doch Zahlen die Schmadtke im Zusammenhang mit 05 und Spielern gut kennt :mrgreen:

Mal im Ernst: Joshi hat doch schon gesagt, dass England das Land seiner Fussballerträume ist. Also wie die schon schriebst, liebe Stepse: warum sollte er nach WOB?

Re: Transfergerüchte

Verfasst: Mo 11. Jun 2018, 10:02
von Štěpánka
fussballtransfers.com: Auch Stuttgart an Obi dran

Re: Transfergerüchte

Verfasst: Mo 11. Jun 2018, 13:53
von Štěpánka

Re: Transfergerüchte

Verfasst: Mo 11. Jun 2018, 14:19
von dirk b.
Lt. kicker hat neben Pablo wohl Donati die Freigabe erhalten.Sieht so aus, dass es wieder viele neue Gesichter nächste Saison gibt.

http://www.kicker.de/news/fussball/bund ... 8760-.html

Re: Transfergerüchte

Verfasst: Di 12. Jun 2018, 07:17
von Štěpánka
fussballtransfers.com: Mainz: De Jong-Verbleib möglich

fussball.news: Preisschild für Muto

Re: Transfergerüchte

Verfasst: Mi 13. Jun 2018, 15:47
von Štěpánka

Re: Transfergerüchte

Verfasst: Do 14. Jun 2018, 11:19
von Štěpánka

Re: Transfergerüchte

Verfasst: Di 19. Jun 2018, 14:58
von Štěpánka

Re: Transfergerüchte

Verfasst: Mi 20. Jun 2018, 20:18
von Štěpánka

Re: Transfergerüchte

Verfasst: Do 21. Jun 2018, 08:00
von Štěpánka

Re: Transfergerüchte

Verfasst: Do 21. Jun 2018, 08:47
von Jockel
Schröder, der sich nach intensiven Überlegungen dazu durchgerungen hat, seinen Vertrag evtl. doch zu erfüllen, kann sich vielleicht bei seinem nächsten Verein mal Gedanken machen, was es mit Identität auf sich hat.

Jede Saison 10 Transfers raus und 10 rein, langfristige Verträge abzuschließen, damit "Spieler teurer werden" und diese nach einem Jahr wieder gehen zu lassen, hat weder mit Aus- noch mit Weiterbildungsverein etwas zu tun.

Er könnte zum Beispiel mal in leuchtende Kinderaugen schauen, die zu Weihnachten ein Diallo-Trikot geschenkt bekommen, um es dann ein paar Wochen später abzulegen.

Ich kann die Entwicklung nicht aufhalten und es wird auch immer schlimmer. Transfers wie von Serdat, der noch nicht mal eine komplette Saison gespielt hat, werden mit 10,5 Mio. schon als Schnäppchen bezeichnet und Durchschnittskicker gehen mit 10-20 Mio. über den Tresen.

Mich kotzt das alles brutal an und ich bin mir sicher, dass vieles der geringer werdenden Identifikation mit dem Verein und evtl. auch dem schwindenden Interesse an Dauerkarten und Stadionbesuchen genau damit zu tun hat.

Es braucht in jeder Mannschaft ein paar Flaggschiffe, die dem ganzen ein emotionales Gerüst geben. Einen Noveski, einen Soto. Bungert ist da auch aufgrund seiner fehlenden Spielzeiten nicht präsent genug und außer Bell ist da weit und breit nichts in Sicht. Wenn Spieler zum Kapitän gewählt werden und sich logoküssend nach der Saison verabschieden, kann es dennoch sein, dass sie 3 Tage später mit einem anderen Team ins Trainingslager fahren *16baumgartlingers*

Ich werde das alles ab jetzt weitesgehend ignorieren und mir zur neuen Saison anschauen, wen ich noch kenne. Allzu viele dürften das nicht sein.

Re: Transfergerüchte

Verfasst: Do 21. Jun 2018, 10:10
von Seminator
Ich bin ganz bei dir. Der Zug ist aber schon abgefahren. Da kann ich Schröder keinen Vorwurf machen, da er keine andere Chance hat. Unser Überleben hängt schon lange am "Menschenhandel". Da wir keinen Mäzen haben und auch nicht haben wollen, ist das eine unserer Einnahmequellen. Der Markt und der vorhandene Geldfluss haben aber leider bewirkt, dass die Verbleibdauer der Spieler immer kürzer wurde. Das lässt sich leider auch nicht wirklich stoppen, da sogar unsere Spieler aus dem NLZ davon betroffen sind. Und wenn bei denen schon die Identifikation nicht mehr zieht, wie sollte es das bei den Neuankömmlingen tun? Die bezahlten Summen sind schon lange nicht mehr erklärbar, werden aber bezahlt. Man sollte fairerweise sagen, dass wir in Mainz auch nicht mit Trockenbrot bezahlen. Woanders zahlen sie aber halt mehr und der Mensch ist käuflich. Dass der berühmte nächste Schritt dann hauptsächlich das Bankkonto betrifft, zeigt sich nur so oft. Die Spieler werden satter und sportlich machen sie den einen Schritt weniger. Nicht alle aber viele. Die anderen merken dann, dass der nächste Schritt mit ihrer Beinlänge nicht übereinstimmt und versanden regelrecht.

Damit die Kinder weiterhin ihre Trikos mögen könnte man wie auf Bundeswehruniformen den Namen auf Klettverschluss drucken lassen, oder ein Leasingmodell ins Leben rufen. In unserem Fall auf 6 oder 12 Monate angelegt.

Re: Transfergerüchte

Verfasst: Do 28. Jun 2018, 11:26
von Štěpánka

Re: Transfergerüchte

Verfasst: Do 28. Jun 2018, 14:22
von Štěpánka

Re: Transfergerüchte

Verfasst: Do 28. Jun 2018, 15:09
von Seminator
10 Mios ist eine stolze Summe und bedeutet, dass wir auf einen Schlag das wieder ausgegeben haben, was Serdar eingebracht hat. Da wir auf mehreren Positionen Ergänzungen brauchen, wird von Diallos Verkauf auch nicht viel übrig bleiben.

Ich rede hier momentan von Transfersummen. Die Neuen wollen ja auch was verdienen und vermutlich mehr als die abgegebenen.

Es ist sehr ungewöhnlich und birgt ein gewisses Risiko.

Re: Transfergerüchte

Verfasst: Do 28. Jun 2018, 15:53
von Štěpánka