Katastrophe!!! Kein Kaffee!!

Wer hat... / Wer will...

Moderator: Staff

Achilleus
Beiträge: 1560
Registriert: Fr 3. Aug 2007, 18:06

Katastrophe!!! Kein Kaffee!!

Beitragvon Achilleus » Fr 8. Mär 2013, 20:50

Guten Tag,
unser Kaffeevollautomat von Krups ist inkontinet. Das bedeutet, morgens kein Kaffee.
Wenn ich keinen Kaffee habe, bin ich noch mieser gelaunt als sonst. Ich würde die Laune ungern an euch auslassen.
Kennt jemanden einen gescheiten Laden, der sowas reparieren kann, für gescheites Geld?
Garantie ist rum. Media Markt und Co. könnt ihr vergessen. Am besten kleiner Werkstattladen, wo man mim Meister noch persönlich reden kann.
Vielen Dank.

Benutzeravatar
Shaman
Staff
Beiträge: 4210
Registriert: Fr 3. Aug 2007, 15:20
Wohnort: Bananenrepublik Deutschland

Re: Katastrophe!!! Kein Kaffee!!

Beitragvon Shaman » Fr 8. Mär 2013, 21:59

Vielleicht findest du da was:

http://www.kaffeevollautomaten.org/forums/index.php

Im Netz hab ich auch was gefunden, daß Krups selbst einen Festpreis anbietet (75 €), weiß aber nicht, ob sie das noch tun.
Wirklich großartig ist, daß es Katzen in allen Varianten gibt. Man findet sie passend zu jeder Einrichtung, jeder Art der Persönlichkeit und der Laune.
Aber unter dem Pelz lebt unverändert eine der freiesten Seelen der Welt.
Eric Gurney

Benutzeravatar
Štěpánka
Staff
Beiträge: 51206
Registriert: Fr 3. Aug 2007, 15:30
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Re: Katastrophe!!! Kein Kaffee!!

Beitragvon Štěpánka » Fr 8. Mär 2013, 22:42

Ich weiß nicht, ob Kaffeemaschinen unter "Elektro-Kleingeräte" fallen. Wenn ja:

Blitzblume, Heinrich Jung
Alte Gasse 62
55218 Ingelheim

Telefon: 06132 / 79 80 11
Telefax: 06132 / 79 80 13

Geschäftszeiten: Mo.-Fr. 8.00 - 10.00 Uhr

Reparatur: Weiße Ware: Waschmaschinen, Geschirrspüler, Trockner, E-Herde, Kühlschränke und Kleingeräte (aller Marken)
Ersatzteilverkauf: Alles, neu und gebraucht
Besonderes: Umweltpreis der Stadt Mainz 1990, Umweltpreis des Landes Rheinland-Pfalz 1991, «Umweltfreundliche Dienstleistung», Hausservice, Schulungen für Waschmitteleinsatz, Wasser- und Energieeinsparung, Kundendiensfahrzeug, Vor-Ort-Kundendienst, kein Neugeräteverkauf
Nicht siegen ist wichtig, sondern dabeisein und gewinnen.
"Wir müssen das, was Erfolg ist, neu definieren." Leipziger Pfeffermühle feat. Angela Merkel

Zorro
Beiträge: 1938
Registriert: So 29. Aug 2010, 15:23

Re: Katastrophe!!! Kein Kaffee!!

Beitragvon Zorro » Fr 8. Mär 2013, 23:14

Selbst aufbrühen: 4x4-Plastik-Filteraufsatz, 4x4-Tüten bei A..i, Kaffee nach Belieben + heißes Wasser. ;-)

Selbst reparieren kann man die Dinger kaum noch, ich habe es auch schon versucht. Die Schrauben sind mit seltsamen Löchern versehen, in die kein Bit paßt, die Kunststoffteile sind so geschickt ineinandergeschoben und mit von außen nicht sichtbaren Haltenasen versehen. Beim Öffnungsversuch bricht mindestens ein Teil ab und man bekommt es nicht mehr richtig zusammen.

Alternativ eine für 9,90 € neu kaufen, aber das willst du ja offenbar nicht. Die teuren Dinger sind übrigens genauso schnell kaputt wie diese billigen, alles schon getestet und bezahlt. Kleine Firmen, die noch reparieren können, die gibt es kaum noch. Wer will denn auch 50 Euro zahlen, wenn es für 9,99 welche aus China, Indien usw. um die Ecke gibt? Wir sind eine Wegwerfgesellschaft, die dort ihre billigen Werkstätten hat, mit allen Nachteilen für die Menschen dort.

Leider kann ich die Welt nicht mehr retten. :-(

... bei meinem Nachbarn ist der teure Vollautomat meistens teil-kaputt, seine Frau traut sich schon nicht mehr zu, richtig damit ohne Störungen zu hantieren. Die alte gute 4x4 tut es dann auch. Meine teure tolle Nespresso-Kapsel-Maschine geht zwar, aber ist viel zu teuer für mehrfach täglichen Gebrauch; die billigere Philips-Pad-Maschine ist z.Z. meine Wahl zuhause. Nur darf man sie nicht "erfrieren" lassen in Unkenntnis darüber, daß (auch) der interne kleine nicht sichtbare Wassertank auch irgendwie geleert werden muß -s.o. :-(

Ich habe noch eine gute alte Siemens für 4x4, aber die habe ich auf dem Campingplatz oder benutze sie, wenn ich Feste feiere und ganze Kannen voll Kaffee brauche. Das können die modernen Dinger eben nicht.

Früher war manches besser. :-)

Benutzeravatar
ronaldea
Beiträge: 2294
Registriert: So 23. Sep 2012, 14:33

Re: Katastrophe!!! Kein Kaffee!!

Beitragvon ronaldea » Sa 9. Mär 2013, 01:32

Bild

Unkaputtbar. Selbst wenn man sich sonst, unverständlicherweise, mit elektronischen Plastikmaschinchen rumquält sollte man sowas zumindest als Ersatz im Schrank haben.
Oh Captain, mein Captain!

Benutzeravatar
Jockel
Staff
Beiträge: 7330
Registriert: Mo 15. Okt 2007, 19:23
Kontaktdaten:

Re: Katastrophe!!! Kein Kaffee!!

Beitragvon Jockel » Sa 9. Mär 2013, 06:57

Schließe mich Stepankas Empfehlung an: Blitzblume in Ingelheim. Kenne den Cheffe, hat bei mir auch schon einiges gemacht.

Ruf ihn morgens ab 8 Uhr an, mach einen Termin aus, pack das Teil ins Auto, fahr hin und er sagt Dir i.d.R. direkt, was da geht.

Und wenn Du einen Termin hast, ruf mich an und komm im Anschluss bei mir auf nen Kaffee vorbei.
"Eigentlich hatte ich heute viel vor. Jetzt habe ich morgen viel vor."

Benutzeravatar
P Tau
Staff
Beiträge: 1392
Registriert: Fr 3. Aug 2007, 15:23
Wohnort: am Feldrand

Re: Katastrophe!!! Kein Kaffee!!

Beitragvon P Tau » Mo 11. Mär 2013, 16:52

ronaldea hat geschrieben:[img]BILD[/img]

Unkaputtbar. Selbst wenn man sich sonst, unverständlicherweise, mit elektronischen Plastikmaschinchen rumquält sollte man sowas zumindest als Ersatz im Schrank haben.

Damit haben wir ihnen natürlich sofort ausgeholfen. Ist aber bei dem Kaffeekonsum auf Dauer leider keine Lösung.

:kaffee:
"Ist doch nur Fußball."

Benutzeravatar
autostop
Beiträge: 370
Registriert: Do 16. Aug 2007, 00:27
Wohnort: Gegenüber

Re: Katastrophe!!! Kein Kaffee!!

Beitragvon autostop » Mo 11. Mär 2013, 19:11

http://www.trendstudio.net/cms/home/
die haben mir vor 2 jahren meine saeco gemacht. war ok. checken, entkalken und 2 ventile tauschen für einen fuffi.
ob sie auch krups können weiss ich nicht.
Sentimental? Zweimal links, bitte.


Zurück zu „Flohmarkt“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast