Sky tauscht ältere Hardware und Karten

Hier könnt Ihr Probleme loswerden oder Eurem Ärger Luft machen.

Moderator: Staff

Benutzeravatar
Shaman
Staff
Beiträge: 4215
Registriert: Fr 3. Aug 2007, 15:20
Wohnort: Bananenrepublik Deutschland

Sky tauscht ältere Hardware und Karten

Beitragvon Shaman » Do 29. Mai 2014, 21:25

http://www.heise.de/newsticker/meldung/ ... 90529.html

Achtung: aus eigener Erfahrung und Mitlesen in diversen Foren weiß ich, daß das grundsätzlich "zufällig" immer kurz nach Ablauf der Kündigungsfrist passiert, gegebenenfalls auch nach Ablauf der Widerrufsfrist bei (möglichst 24-monatiger) Vertragsverlängerung.

Die Karten werden gepaired, d.h., man kann innerhalb der eigenen Wohnung nicht mehr die Karte in unterschiedlichen Receivern nutzen, eine Festplatte, von der man aber keine Privatkopien ziehen kann, gibt es nur gegen Aufpreis. Alternativ kann man ein CI-Plus-Modul haben, das gar keine Aufnahmen mehr erlaubt.

Die schöne Zeit der (geduldeten) freien Receiver ist vorbei. Sky schickt auch an Kunden, die niemals einen Leihreceiver hatten, die also auch nicht Vertragsbestandteil waren, die Zwangs-Leih-Gängel-Backsteine raus. Wer das nicht möchte, sollte rechtzeitig kündigen.

Kundenfreundlichkeit ist anders, ich hätte unter dieser Voraussetzung niemals einen Vertrag abgeschlossen. BuLi wird mir fehlen, sehr sogar, aber über die Harware in meiner Wohnung entscheide immer noch ich. Es gibt auch ein Leben ohne Sky, auf jeden Fall für mich.
Wirklich großartig ist, daß es Katzen in allen Varianten gibt. Man findet sie passend zu jeder Einrichtung, jeder Art der Persönlichkeit und der Laune.
Aber unter dem Pelz lebt unverändert eine der freiesten Seelen der Welt.
Eric Gurney

Benutzeravatar
Jockel
Staff
Beiträge: 7436
Registriert: Mo 15. Okt 2007, 19:23
Kontaktdaten:

Re: Sky tauscht ältere Hardware und Karten

Beitragvon Jockel » Do 29. Mai 2014, 23:32

Ich habe seit meiner letzten Verlängerung jetzt den Mainz05-Fanreceiver. Sieht TOLL aus. :D

In meinem Fall ging das von mir aus, da sich mein eigener Receiver gerade verabschiedet hat und ich noch eine Uralt-Premiere-Karte..
"Eigentlich hatte ich heute viel vor. Jetzt habe ich morgen viel vor."

Benutzeravatar
Shaman
Staff
Beiträge: 4215
Registriert: Fr 3. Aug 2007, 15:20
Wohnort: Bananenrepublik Deutschland

Re: Sky tauscht ältere Hardware und Karten

Beitragvon Shaman » Fr 30. Mai 2014, 00:38

Ich hab sogar noch einen Premierevertrag.
Wirklich großartig ist, daß es Katzen in allen Varianten gibt. Man findet sie passend zu jeder Einrichtung, jeder Art der Persönlichkeit und der Laune.
Aber unter dem Pelz lebt unverändert eine der freiesten Seelen der Welt.
Eric Gurney

Benutzeravatar
Jockel
Staff
Beiträge: 7436
Registriert: Mo 15. Okt 2007, 19:23
Kontaktdaten:

Re: Sky tauscht ältere Hardware und Karten

Beitragvon Jockel » Fr 30. Mai 2014, 05:31

Shaman hat geschrieben:Ich hab sogar noch einen Premierevertrag.

Ja, ich bis vor Kurzem auch.

Für mich ist das in Summe ein Zugewinn und vor allem SkyGo finde ich gut. Mal abgesehen von mobilen Endgeräten kann eine 2. Person innerhalb des selben Vertrages parallel am PC oder internetfähigen TV schauen und übrigens auch alles aufnehmen.
"Eigentlich hatte ich heute viel vor. Jetzt habe ich morgen viel vor."

Benutzeravatar
Shaman
Staff
Beiträge: 4215
Registriert: Fr 3. Aug 2007, 15:20
Wohnort: Bananenrepublik Deutschland

Re: Sky tauscht ältere Hardware und Karten

Beitragvon Shaman » Fr 30. Mai 2014, 07:11

Dann isses doch ok. ;-)

Ich hab nie Leihgeräte besessen und will auch jetzt keine Gängelbox. Ich hab das auch nur geschrieben, weil es offenbar grundsätzlich nach Ablauf der Frist passiert und man dann 1-2 Jahre festhängt.

Ach, ich vergaß: bisher betrifft es nur Sat.
Wirklich großartig ist, daß es Katzen in allen Varianten gibt. Man findet sie passend zu jeder Einrichtung, jeder Art der Persönlichkeit und der Laune.
Aber unter dem Pelz lebt unverändert eine der freiesten Seelen der Welt.
Eric Gurney

Benutzeravatar
Jockel
Staff
Beiträge: 7436
Registriert: Mo 15. Okt 2007, 19:23
Kontaktdaten:

Re: Sky tauscht ältere Hardware und Karten

Beitragvon Jockel » Fr 30. Mai 2014, 09:02

Dann isses doch ok. ;-)

Ist mir eh viel lieber, wenn ich Dich im Stadion sehe. :love:
"Eigentlich hatte ich heute viel vor. Jetzt habe ich morgen viel vor."

Benutzeravatar
Shaman
Staff
Beiträge: 4215
Registriert: Fr 3. Aug 2007, 15:20
Wohnort: Bananenrepublik Deutschland

Re: Sky tauscht ältere Hardware und Karten

Beitragvon Shaman » Fr 30. Mai 2014, 10:47

Jockel hat geschrieben:Dann isses doch ok. ;-)

Ist mir eh viel lieber, wenn ich Dich im Stadion sehe. :love:


:love:

Das war nie iene Alternative, aber es war immer nett, einzelne Szenen noch mal anzugucken und die Auswärtsspiele zuhause zu sehen.
Wirklich großartig ist, daß es Katzen in allen Varianten gibt. Man findet sie passend zu jeder Einrichtung, jeder Art der Persönlichkeit und der Laune.
Aber unter dem Pelz lebt unverändert eine der freiesten Seelen der Welt.
Eric Gurney

Seminator
Beiträge: 1653
Registriert: Di 21. Sep 2010, 16:30

Re: Sky tauscht ältere Hardware und Karten

Beitragvon Seminator » Fr 30. Mai 2014, 12:38

Ich kann die Aufregung verstehen, weil ich mich ungerne einschrenken lasse. Vor allem nicht, wenn ich auch dafür zahlen soll.
Ich kann Sky in einigen Punkten verstehen und finde auch, dass es ihr Recht ist das Verschlüsselungssystem einheitlich zu gestalten. Die S02 Karte ist in die Jahre gekommen und Herr Murdoch hat es satt Nagravision Geld zu bezahlen, wenn er selber mit Videoguard ein System besitzt, was er nutzen kann. Das selbe denke ich über die Versuche die Piraterie einzudemmen, was auch sein recht ist. Das war es aber dann auch mit meinem Verständnis.
Die Receiver sind technisch sehr beschrenkt. Es gibt nun mal Menschen, die z.B. mehrere Satelliten anpeilen oder gar eine motorisierte Antenne besitzen. Mittlerweile möchte man vielleicht seine Senderlisten selber gestalten, was normal sein sollte.
Für diese Menschen ist der Sky Receiver eine echte Zumutung. Vor allem als Zwang. Ich habe lange geglaubt, dass es nicht rechtens wäre, aber es wird wohl gehen. Es gibt doch Menschen zum Beispiel, die auch andere PayTv Angebote haben möchten. Der Sky Receiver schleift das Signal nicht durch, so dass er alleine benutzt werden muss. Hat man also ein zweites Gerät muss man immer umstöpseln oder eine Weiche benutzen, was Signalverlust bedeutet.. Nehmen wir an, dass es möglich wäre, dann hätten wir ein Turm von Receivern? So oder so empfinde ich es als Einschränkung.

Auf kurz oder lang werde ich auf das CI+-Modul gehen, denn das kann ich zumindest leichter bewegen, gehe ich zumindest davon aus. Das Aufnehmen wird aber so oder so Gechichte sein.
Als Sky die HD Optionskanäle für alle frei gab und noch dazu SkyGo, hätte ich wissen müssen, dass sie ein wenig Zucker verteilt haben, bevor die bittere Pille verabreicht werden würde.
"Arroganz: grenzenloses Selbstbewusstsein bei völliger Ahnungslosigkeit"

Benutzeravatar
Rheingauner05
Beiträge: 563
Registriert: Mi 6. Jan 2010, 19:01
Kontaktdaten:

Re: Sky tauscht ältere Hardware und Karten

Beitragvon Rheingauner05 » Do 28. Aug 2014, 19:02

Heute habe ich einen Receiver mit externer Festplatte bekommen.
Die Festplatte hat jetzt 500 GB anstelle wie früher 320 GB, das ist ja schon mal sehr erfreulich.
Ich habe auch eine V14 Karte bekommen und dachte, Sch....., die Shamanin hat doch mal was geschrieben,
dass man andere Receiver nicht mehr damit betreiben kann.
Gott (Sky) sei Dank, habe ich als Zusatz-Receiver, ohne Festplatte (für die Küche und den Wohnwagen) nur welche von Sky mit HD, die ich in der Bucht für wenig Geld gesteigert habe.
Siehe da, alle funktionieren mit der V14 Karte, also betrifft das im Moment nur freie Receiver, die nicht von Sky sind.
Ich hoffe, das ändert sich auch nicht.
Paradox ist, dass man im Deutschen jemandem, dem man alles zutraut, nicht trauen kann.

Benutzeravatar
Shaman
Staff
Beiträge: 4215
Registriert: Fr 3. Aug 2007, 15:20
Wohnort: Bananenrepublik Deutschland

Re: Sky tauscht ältere Hardware und Karten

Beitragvon Shaman » Fr 29. Aug 2014, 00:45

Rheingauner05 hat geschrieben:Heute habe ich einen Receiver mit externer Festplatte bekommen.
Die Festplatte hat jetzt 500 GB anstelle wie früher 320 GB, das ist ja schon mal sehr erfreulich.
Ich habe auch eine V14 Karte bekommen und dachte, Sch....., die Shamanin hat doch mal was geschrieben,
dass man andere Receiver nicht mehr damit betreiben kann.
Gott (Sky) sei Dank, habe ich als Zusatz-Receiver, ohne Festplatte (für die Küche und den Wohnwagen) nur welche von Sky mit HD, die ich in der Bucht für wenig Geld gesteigert habe.
Siehe da, alle funktionieren mit der V14 Karte, also betrifft das im Moment nur freie Receiver, die nicht von Sky sind.
Ich hoffe, das ändert sich auch nicht.


Leider doch. Kann nach 3 Tagen "Klick" machen, oder nach 3 Wochen und manchmal auch gar nicht ... du weißt es erst, wenn es passiert ist. Die freien können nicht gepaired werden, deine eigenen auch nicht, solange du Sky keine Seriennummer gibts, aber deine Karte kann den neuen Receiver heiraten bzw. umgekehrt.

Guck mal bei forum.digitalfernsehen.de
Wirklich großartig ist, daß es Katzen in allen Varianten gibt. Man findet sie passend zu jeder Einrichtung, jeder Art der Persönlichkeit und der Laune.
Aber unter dem Pelz lebt unverändert eine der freiesten Seelen der Welt.
Eric Gurney


Zurück zu „Problemstübchen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste