Supporters Mainz

Alles, was den Fan beschäftigt und bewegt.

Moderator: Staff

Benutzeravatar
Štěpánka
Staff
Beiträge: 53251
Registriert: Fr 3. Aug 2007, 15:30
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Re: Supporters Mainz

Beitragvon Štěpánka » Mi 5. Nov 2014, 11:54

supporters-mainz.de: Aktion “Second Fanshirt”
"Hotlines sind Telephonstreiche zum Selbstabholen." Günther Paal
Freiheit ist, wenn sich jeder auf seine Art zum Trottel machen darf.

Benutzeravatar
Štěpánka
Staff
Beiträge: 53251
Registriert: Fr 3. Aug 2007, 15:30
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Re: Supporters Mainz

Beitragvon Štěpánka » Do 20. Nov 2014, 23:27

Supporters Mainz auf kigges.de hat geschrieben:Am 20.11.2014 fand unsere jährliche Mitgliederversammlung statt.

Im Laufe der Wahl wurden die bisherigen Vorstandsmitglieder Udo Seyfarth, Alex Schulz, Reimund Thomas und Sebastian Schneider in ihren Ämtern bestätigt.
Neu im Vorstand ist Rolf Böhme als stellvertretender Vorsitzender.

Marion Diehl und Sabine Weimar wurden in ihrem Beiratsamt bestätigt.

Fabian Beyer trat nicht mehr für ein Amt an und wurde mit Dank verabschiedet.
"Hotlines sind Telephonstreiche zum Selbstabholen." Günther Paal
Freiheit ist, wenn sich jeder auf seine Art zum Trottel machen darf.

Benutzeravatar
Štěpánka
Staff
Beiträge: 53251
Registriert: Fr 3. Aug 2007, 15:30
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Re: Supporters Mainz

Beitragvon Štěpánka » Di 23. Dez 2014, 20:31

Supporters Mainz im kigges-Forum hat geschrieben:Solidarität und Nächstenliebe– Grundanliegen Mainzer Fans nicht nur in der Weihnachtszeit


Bei einer ganzen Reihe von Veranstaltungen für einen guten Zweck waren in den letzten Tagen viele Mainzer Fans aktiv.

Die europaweite Sammelaktion „Second Fanshirt“ erbrachte in Mainz eine enorm große Zahl von Fan- und Sportartikeln. Von den deutschlandweit installierten Zentren aus gehen diese Dinge nun in die Weiterverwendung, zumeist in die Versteigerung auf ebay um mit dem geld Flüchtlingsprojekte zu unterstützen.
An den Sammelstellen in Mainz, die die Supporters Mainz gemeinsam mit der USM, dem Fanprojekt und Mainz 05 organisiert hatten, gaben viele Mainzer Fanartikel ab.
Vielen herzlichen Dank dafür.

Bild

Wenn die Dinge, die wir als „Mainzer Schätzchen“ einsortiert haben (ältere, seltene oder signierte Stücke mit 05-Bezug), „unter den Hammer“ kommen, werden wir jeweils informieren.

Am 14.Dezember fand am Bruchweg der Szene-Mainz-Weihnachtsmarkt der Mainzer Fans statt. Viele verschiedene Fangruppen gestalteten gemeinsamen diesen weihnachtlichen Markt.
Geboten wurde Leckeres und Nahrhaftes oder auch Geschenke für das bevorstehendes Fest.
Für alle kleinen Gäste unter den zahlreichen Besuchern gab es eine Überraschung vom Weihnachtsmann (der auch Mitglied bei den Supportern ist, wie man hört).

Bild

Jedes Los, welches vom karitativen Verein „Mainz 05 hilft“ angeboten wurde, brachte dem Käufer einen Gewinn. Oliver Mager mit dem 05- kids-Club-Chor und der Elsa-Chor sorgten für eine weihnachtliche Umrahmung und einen 05-Touch, für den auch die Versteigerung von signierten Trikots und weiteren Sportartikeln sorgte. Selbstverständlich hatten wir für dieses Ereignis den beinahe einzigen Tag der letzten Zeit mit recht gutem Wetter.

Vielen Dank allen, die am Weihnachtsmarkt mitwirkten oder mit Spenden zum Gelingen beitrugen. Deutlich über 8000 Euro können dem Spendenempfänger, dem Kinderhaus „Blauer Elefant“, überreicht werden. Für den letzten Tag vor den Weihnachtsferien konnten wir den Kindern, die die Angebote des Kinderhauses nutzen, auch unsere Weihnachtsmarktüberraschungen zukommen lassen.

Bereits zum siebten Mal fand am letzten Heimspiel des Jahres unser Spiel der Herzen statt. Drei konkreten Hilfsprojekten, die in diesem Jahr gemeinsam von Fans und Verein aus eingebrachten Anträgen ausgewählt wurden, kann eine Rekordsumme von je 14000 Euro überreicht werden.
Wie von Beginn der Aktion an, kommen regionale Projekte unbürokratisch und direkt in den Nutzen der großen Spendenbereitschaft.
Der Mainzer Flüchtlingsrat, „kids ahead e. V.“ und die evangelische Wohnungslosenhilfe Mainz werden die Spenden jeweils für klar beschriebene Projekte nutzen, die ohne diese Unterstützung so nicht zu realisieren wären.

Bild

Etwa 200 Fans waren beim Verkauf der Pins aktiv, gekauft wurden mehr Pins als je zuvor.
Unser Dank gilt allen, die sich beim Verkauf und in der Organisation eingebracht haben. Selbstverständlich danken wir auch allen Käufern unserer Pins für ihre Spende.

Mit dem guten Gefühl gemeinsam Gutes getan zu haben wünschen wir allen ein besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Rutsch in das Jahr 2015.

Der Vorstand
Supporters Mainz e.V.
"Hotlines sind Telephonstreiche zum Selbstabholen." Günther Paal
Freiheit ist, wenn sich jeder auf seine Art zum Trottel machen darf.

Benutzeravatar
Štěpánka
Staff
Beiträge: 53251
Registriert: Fr 3. Aug 2007, 15:30
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Re: Supporters Mainz

Beitragvon Štěpánka » Fr 9. Jan 2015, 15:56

supporters-mainz.de: Mach‘s gut Heinz aus Mainz!
"Hotlines sind Telephonstreiche zum Selbstabholen." Günther Paal
Freiheit ist, wenn sich jeder auf seine Art zum Trottel machen darf.

Benutzeravatar
Taifun
Beiträge: 11704
Registriert: Fr 3. Aug 2007, 22:04
Wohnort: Kostheim / Q-Block

Re: Supporters Mainz

Beitragvon Taifun » Fr 16. Jan 2015, 11:26

Das ist jetzt wieder mehr mein Mainz 05

Benutzeravatar
Štěpánka
Staff
Beiträge: 53251
Registriert: Fr 3. Aug 2007, 15:30
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Re: Supporters Mainz

Beitragvon Štěpánka » Do 19. Feb 2015, 09:36

Bild

[url]Hallo 05er!

Am letzten Spieltag, dem 23. Mai 2015 organisieren die Fans von Mainz 05 zum zweiten Mal eigenständig einen Sonderzug!

Die Supporters Mainz nehmen ihren zehnten Geburtstag zum Anlass und bringen die Anschubfinanzierung in das Projekt, um mit der Ultraszene Mainz das Projekt umzusetzen.
Ein Zug mit Partywagen bringt uns nach München und wieder zurück!

Beginnend mit dem Heimspiel gegen Mönchengladbach starten wir mit dem Verkauf der Zugtickets für 50 Euro das Stück am Fantreff unter Block A im Stadion.
Ein Teilkontingent der Eintrittskarten aller Kategorien steht uns auch zur Verfügung, so dass beim Kauf je Zugticket eine Eintrittskarte gegen Vorkasse bestellt werden kann.
Mit dem offiziellen Verkaufsstart der Eintrittskarten bei Mainz 05 wird der Zug auch über diese Vertriebswege angeboten, jedoch nur wenn noch Plätze verfügbar sind.

Wir gehen davon aus, dass allen Mitfahrern klar ist, dass zwar ordentlich gefeiert, aber nichts beschädigt werden soll. Es gibt ein Glasflaschenverbot, Aufkleber werden nicht geklebt, aus den Fenstern wird nichts geworfen oder gehalten – Selbstverständlichkeiten, zumal es ein Zug der Fans ist, für den wir alle Verantwortung tragen.

Je Gruppe von Tickets werden wir einen verantwortlichen Ansprechpartner notieren, auch wegen der Verteilung der Eintrittskarten.

Weitere Informationen folgen, sobald sie vorliegen. Auch weitere Kaufmöglichkeiten werden wir prüfen und mitteilen.
Mit diesem Sonderzug wollen wir möglichst vielen 05-Fans das Angebot schaffen gemeinsam einen tollen Saisonanschluss erleben zu können.

Also deckt euch frühestmöglich ab dem Heimspiel gegen Mönchengladbach mit Karten für den Sonderzug ein.
Bei Fragen wendet euch an info@supporters-mainz.de oder sonderzug@szene-mainz.de!

Rot-weiße Grüße

Supporters Mainz e.V
Ultraszene Mainz[/url]
"Hotlines sind Telephonstreiche zum Selbstabholen." Günther Paal
Freiheit ist, wenn sich jeder auf seine Art zum Trottel machen darf.

Benutzeravatar
Taifun
Beiträge: 11704
Registriert: Fr 3. Aug 2007, 22:04
Wohnort: Kostheim / Q-Block

Re: Supporters Mainz

Beitragvon Taifun » Do 19. Feb 2015, 11:42

wie Geil ist das denn........... :daum: :daum: :mrgreen:
Das ist jetzt wieder mehr mein Mainz 05

Benutzeravatar
Taifun
Beiträge: 11704
Registriert: Fr 3. Aug 2007, 22:04
Wohnort: Kostheim / Q-Block

Re: Supporters Mainz

Beitragvon Taifun » Fr 6. Mär 2015, 20:25

Hänki hat geschrieben:Gude 05′er,

wie ihr mittlerweile durch diverse Kanäle erfahren konntet, rollt zum letzten Spiel in dieser Saison nach München endlich wieder ein durch die Fanszene organisierter Sonderzug.
Der Vorverkauf für die begehrten Tickets startet am Samstag beim Spiel gegen Gladbach, ihr könnt euch nach Stadionöffnung am Fantreff unter dem A-Block bei den Supporters Mainz mit Karten für den Sonderzug eindecken!

Der Zug kostet 50,00 Euro, wer möchte kann gerne über uns auch eine Eintrittskarte je Zugticket ordern, wer allerdings nur Stadionkarten möchte, ist bei uns falsch!

Erhältlich sind in Verbindung mit dem Zugticket folgende Stadionkarten:

Stehplatz: 16,00 Euro
Sitzplatz 3.Rang: 36,00 Euro
Sitzplatz 2.Rang: 46,00 Euro

Leider werden wir die Eintrittskarten für das Stadion erst ab dem Heimspiel gegen Schalke verteilen können, ihr erhaltet allerdings von uns Belegscheine! Wer also eine Karte für Sonderzug + Stehplatz im Stadion möchte zahlt am Samstag 66,00 Euro bei den Supporters und erhält bereits seine Zugkarte + den Belegschein für die Stadionkarte , mit welchem er beim Schalkespiel seine tatsächliche Stadionkarte erhält. Diese werden natürlich dann wieder am Supportersstand zu erhalten sein!

Wer am Samstag aus welchen Gründen auch immer, nicht die Möglichkeit hat sich einzudecken kann gerne auch durch Freunde versorgt werden. Ihr könnt euch also gerne in Kleingruppen zusammen tun und einen Vertreter eurer Gruppe oder Freundeskreises die Karten bezahlen und abholen lassen.

Alternativ bieten wir euch natürlich noch weitere Termine für den Vorverkauf an:

07.03.2015 Heimspiel Gladbach – Fantreff Supporters 16:30 – 18:00 Uhr
11.03.2015 Fancafe Haus der Jugend 18:00 – 20:00 Uhr
14.03.2015 Auswärts in Augsburg
18.03.2015 Fancafe Haus der Jugend 18:00 – 20:00 Uhr
22.03.2015 Heimspiel Wolfsburg – Fantreff Supporters 13:30 – 15:00 Uhr

Packt also die Kohle am Samstag ein und deckt euch für den Sonderzug ein, wer zuerst kommt mahlt zuerst!

Bei Fragen könnt ihr euch wie gewohnt unter folgenden Adressen an uns wenden:

sonderzug@szene-mainz.de oder info@supporters-mainz.de

Euer Team-Sonderzug!
Das ist jetzt wieder mehr mein Mainz 05

Benutzeravatar
Taifun
Beiträge: 11704
Registriert: Fr 3. Aug 2007, 22:04
Wohnort: Kostheim / Q-Block

Re: Supporters Mainz

Beitragvon Taifun » Di 26. Mai 2015, 20:46

Das ist jetzt wieder mehr mein Mainz 05

Benutzeravatar
Štěpánka
Staff
Beiträge: 53251
Registriert: Fr 3. Aug 2007, 15:30
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Re: Supporters Mainz

Beitragvon Štěpánka » So 26. Jul 2015, 23:21

"Hotlines sind Telephonstreiche zum Selbstabholen." Günther Paal
Freiheit ist, wenn sich jeder auf seine Art zum Trottel machen darf.

Benutzeravatar
ISS13
Beiträge: 326
Registriert: Mo 11. Nov 2013, 15:32

Re: Supporters Mainz

Beitragvon ISS13 » Mo 27. Jul 2015, 01:07

Supporters Mainz: Sehr gefragt waren unter anderem unsere Saisonplaner mit allen Spielterminen der beiden Mannschaften unserer Fußballer. Diese Planer wurden uns förmlich aus den Händen gerissen


...und ich hatte Glück. Hab nicht nur den Saisonplaner, sondern auch den Aufkleber nebst Kugelschreiber bekommen. :mz05dh:

Der Aufkleber kommt an mein Auto...

Benutzeravatar
Štěpánka
Staff
Beiträge: 53251
Registriert: Fr 3. Aug 2007, 15:30
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Re: Supporters Mainz

Beitragvon Štěpánka » Mi 16. Sep 2015, 20:08

Supporters Mainz hat geschrieben:Flüchtlinge willkommen – auch ohne Extra-Kampagne

Das Netz brodelt, weil der FC Sankt Pauli am kommenden Spieltag auf das Logo der 'Bild'-PR-Kampagne verzichtet. Gut, eigentlich soll es eine Aktion „pro Flüchtlinge“ sein, aber wer das Treiben der 'Bild' verfolgt, weiß um die Aufrichtigkeit dieser Aktion.

Im Gegensatz dazu stehen die Aktionen, die Mainz 05 oftmals ohne großes Aufsehen macht. Zu annähernd jedem Heimspiel sind sozial schwache Menschen Gäste im Stadion, das „Spiel der Herzen“ ist seit Jahren eine feste Institution und bei der Kampagne Second Fan Shirt Germany war 05 im vergangenen Jahr direkt im Boot.
Unser Verein weiß also offensichtlich um seine soziale Verantwortung!
Nun lässt sich 05 aber, wie fast der ganze Rest der beiden Bundesligen, vor den PR-Karren der 'Bild' spannen.
Ein Blatt, das vor nicht allzu langer Zeit noch eher Wasser auf die Mühlen der „besorgten Bürger“ gegossen hat. Jetzt, wo es Zeitgeist ist, schwimmt man aber lieber auf der Toleranz- und Hilfswelle.
Ein Blatt, welches gerne Unruhe im Verein stiftet oder Skandale in den Fanszenen oder Bürgerkriegsschauplätze in Fußballstadien heraufbeschwört.

Wir würden uns wünschen, dass es 05 und besser noch der gesamte Fußball dem Kiezklub gleich tut.
Statt Werbung für ein Boulevardblatt würde ein einfache „Refugees welcome!“ mehr aussagen und ein klares Zeichen gegen Fremdenhass setzen!
Auch könnte man den Spieltag dazu nutzen, die vielen großartigen Hilfsinstitutionen in Mainz vorzustellen. Ideen, wie man es besser machen könnte, als mit dem Werbeband einer Zeitung zu spielen, gibt es genug.

Wir begrüßen die mehreren hundert Flüchtlinge, die Mainz 05 auch an diesem Spieltag wieder ins Stadion einlädt, eine kleine Geste, die mehr sagt als eine solche Kampagne.

So machen wir das in Mainz.
"Hotlines sind Telephonstreiche zum Selbstabholen." Günther Paal
Freiheit ist, wenn sich jeder auf seine Art zum Trottel machen darf.

Achilleus
Beiträge: 1579
Registriert: Fr 3. Aug 2007, 18:06

Re: Supporters Mainz

Beitragvon Achilleus » Mi 16. Sep 2015, 21:07

Würde es mir von meinem Verein sehr wünschen, dass er sich dem FC St Pauli in dieser Sache anschließt. Doch fehlt mir der Glaube daran.

Benutzeravatar
ISS13
Beiträge: 326
Registriert: Mo 11. Nov 2013, 15:32

Re: Supporters Mainz

Beitragvon ISS13 » Mi 16. Sep 2015, 21:16

Becherpfand für den Spieltag wäre ebenfalls wünschenswert um Spenden für die Flüchtlinge zu bekommen. Und wenn mind. 30.000 am Freitag im Stadion sind (4.000 Gäste ausgenommen), dann dürfte eine ordentliche Summe zusammenkommen...

Benutzeravatar
sjott
Beiträge: 165
Registriert: Mi 23. Apr 2014, 16:29
Wohnort: Ilsede

Re: Supporters Mainz

Beitragvon sjott » Mi 16. Sep 2015, 22:07

Achilleus hat geschrieben:Würde es mir von meinem Verein sehr wünschen, dass er sich dem FC St Pauli in dieser Sache anschließt. Doch fehlt mir der Glaube daran.


Wünsche ich mir auch. Glaube aber auch nicht daran. Schade eigentlich. ein bekackter "BILDflor" hat am 05er-Trikot nix zu suchen!
An keinem Trikot übrigens. Traurig und peinlich(!), dass Pauli, scheints, der einzige Verein ist, der sich nicht instrumentalisieren lässt.

Benutzeravatar
Jockel
Staff
Beiträge: 7447
Registriert: Mo 15. Okt 2007, 19:23
Kontaktdaten:

Re: Supporters Mainz

Beitragvon Jockel » Do 17. Sep 2015, 08:40

Scheinheiliges Drecksblatt, auch in dieser Frage. Kostprobe gefällig?


image.jpg
image.jpg (85.8 KiB) 5287 mal betrachtet
"Eigentlich hatte ich heute viel vor. Jetzt habe ich morgen viel vor."

Benutzeravatar
P Tau
Staff
Beiträge: 1401
Registriert: Fr 3. Aug 2007, 15:23
Wohnort: am Feldrand

Re: Supporters Mainz

Beitragvon P Tau » Do 17. Sep 2015, 13:59

Mainz05: #RefugeesWelcome
Sparri hat geschrieben:Der Wert des gemeinsamen Signals zu Gunsten der Flüchtlinge steht für uns über der aktuell geführten Diskussion. Unsere Solidarität gilt den Flüchtlingen!

Kann man so sehen. Ich hätte jedoch auch gerne einen Boykott mitgetragen.
"Ist doch nur Fußball."

Benutzeravatar
Taifun
Beiträge: 11704
Registriert: Fr 3. Aug 2007, 22:04
Wohnort: Kostheim / Q-Block

Re: Supporters Mainz

Beitragvon Taifun » Do 17. Sep 2015, 14:39

Warum schreibt man den engl. scheiß "Refugess Welcome" statt hier in Deutschland "Flüchtlinge sind Willkommen". Aber das Wort Flüchtlinge ist wohl zu minderwertig.
Das ist jetzt wieder mehr mein Mainz 05

Benutzeravatar
Štěpánka
Staff
Beiträge: 53251
Registriert: Fr 3. Aug 2007, 15:30
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Re: Supporters Mainz

Beitragvon Štěpánka » Do 17. Sep 2015, 14:51

Vermutlich, weil viele Flüchtlinge ein bißchen Englisch aber kaum Deutsch können, wenn sie hier ankommen.
"Hotlines sind Telephonstreiche zum Selbstabholen." Günther Paal
Freiheit ist, wenn sich jeder auf seine Art zum Trottel machen darf.

Achilleus
Beiträge: 1579
Registriert: Fr 3. Aug 2007, 18:06

Re: Supporters Mainz

Beitragvon Achilleus » Do 17. Sep 2015, 18:16

Genau weil der Verein schon unterschiedliche Dinge für Flüchtlinge macht,wäre es doch wünschenswert gewesen, wenn man sich nicht als Marionette vor den Werbewagen der Bild Zeitung spannen lassen würde und eher das Augenmerk auf die eigene Kreativität lenken würde. Schon seltsam, dass es auch keine DFL Aktion ist, sondern der Springer Presse eine Megaplatform in den Hintern geschoben wird. Hoffentlich gibt keinen Zahlendreher bei der Kontonummer


Zurück zu „Auf den Rängen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste