Bundesweite Studie zu Fußballfans geht in die zweite Runde

Alles, was den Fan beschäftigt und bewegt.

Moderator: Staff

BiFans
Beiträge: 8
Registriert: Di 8. Jul 2014, 10:34

Bundesweite Studie zu Fußballfans geht in die zweite Runde

Beitragvon BiFans » Mo 17. Aug 2015, 11:06

Wie sind Sie Fußballfan geworden? Was treibt Sie ins Stadion? Was hält Sie davon ab? Wie nehmen Sie Konflikte im Fußball wahr? Was würden Sie gerne verändern?

Erneut ist Ihre Meinung gefragt in der deutschlandweiten „Bielefelder Fußballfan-Studie“ (BiFans), die das Institut für interdisziplinäre Konflikt- und Gewaltforschung (IKG) der Universität Bielefeld momentan durchführt. Nach der ersten Befragungsrunde im Jahr 2014, an der über 7.000 Fans teilgenommen haben, freuen wir uns auch dieses Mal wieder über die Sichtweisen vieler verschiedener Fans. Damit möchten wir zu einem besseren Verständnis von Fankultur beitragen.

Haben wir Ihr Interesse geweckt und sind Sie StadiongängerIn?

Dann folgen Sie einfach dem nachstehenden Link: http://www.unipark.de/uc/bifans/

Kontakt: fussball.ikg@uni-bielefeld.de

Vielen Dank für Ihre Teilnahme!

Andreas Grau, Martin Winands und Andreas Zick

P. S.: http://www.facebook.com/bifans und http://www.uni-bielefeld.de/ikg/fussball.html

Benutzeravatar
ronaldea
Beiträge: 2351
Registriert: So 23. Sep 2012, 14:33

Re: Bundesweite Studie zu Fußballfans geht in die zweite Runde

Beitragvon ronaldea » Di 18. Aug 2015, 19:07

Wie sind Sie Fußballfan geworden?
- Weiss nicht.

Was treibt Sie ins Stadion?
- Der Suff.

Was hält Sie davon ab?
- Nichts.

Wie nehmen Sie Konflikte im Fußball wahr?
- Mit der Faust.

Was würden Sie gerne verändern?
- Keine Studien zu Fussballfans mehr.
Oh Captain, mein Captain!

BiFans
Beiträge: 8
Registriert: Di 8. Jul 2014, 10:34

Re: Bundesweite Studie zu Fußballfans geht in die zweite Runde

Beitragvon BiFans » Mi 19. Aug 2015, 08:59

Lieber Ronaldea,

vielen Dank für die Rückmeldung. Ich verstehe, dass Ihrer Auffassung nach Studien zu Fußballfans Überhand nehmen. Leider gilt das nicht für Großstudien, die über mehrere Jahre hinweg laufen. Die sind überschaubar. Viele Umfragen werden vielmehr im Rahmen studentischer Qualifikationsarbeiten durchgeführt. Das macht es für ein mehrjähriges Projekt wie unseres nicht unbedingt leicht.
Es wird aber auch niemand zur Teilnahme gezwungen - alles freiwillig und anonym.

Trotzdem freuen wir uns, wenn auch Sie teilnehmen würden. Vielleicht hat die Erhebung doch den einen oder anderen Überraschungsmoment.

Herzliche Grüße

Martin Winands

BiFans
Beiträge: 8
Registriert: Di 8. Jul 2014, 10:34

Re: Bundesweite Studie zu Fußballfans geht in die zweite Runde

Beitragvon BiFans » Di 15. Sep 2015, 09:38

Liebe Fußballfans,

wir möchten Sie auf die derzeit laufende, bundesweite Onlinebefragung "Bielefelder Fußballfan-Studie" (BiFans) hinweisen.
Eine Teilnahme ist noch bis 21.9. möglich. Weitere Teilnehmerinnen und Teilnehmer würden die Aussagekraft der Ergebnisse deutlich verbessern. Folgen Sie bei Interesse einfach dem Link:

http://www.unipark.de/uc/bifans/

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

http://www.facebook.com/bifans


Zurück zu „Auf den Rängen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste