Hoogland verspricht: Laxe Haltung war ein Ausrutscher

Hier befinden sich alle Newsthreads, die auf der Portalstartseite angezeigt werden.

Moderator: Staff

Benutzeravatar
Štěpánka
Staff
Beiträge: 52971
Registriert: Fr 3. Aug 2007, 15:30
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Hoogland verspricht: Laxe Haltung war ein Ausrutscher

Beitragvon Štěpánka » Do 23. Okt 2008, 14:46

Hoogland verspricht: Laxe Haltung war ein Ausrutscher

Mainz Viel ist am Montagabend nicht zusammengelaufen beim Fußball-Zweitligisten FSV Mainz 05. Doch für Tim Hoogland war die Niederlage bei Alemannia Aachen ("Irgendwann mussten wir ja mal ein Spiel verlieren") nicht nur wegen der Probleme mit der Standfestigkeit ein Ausrutscher, der sich nicht wiederholen wird.
Großer Redebedarf, sagt Tim Hoogland, bestand nicht. "Das Aachen-Spiel aufzuarbeiten ging relativ schnell", erzählt der Verteidiger des FSV Mainz 05. "Wir wussten ja alle, was wir falsch gemacht hatten." Dass sie bei der 0:2-Niederlage am Tivoli nach zehn starken, druckvollen Minuten den Gastgebern das Feld überlassen hatten, dass sie vom unbedingten Kampfeswillen der Alemannia überrumpelt schienen und dem lange Zeit nichts entgegenzusetzen hatten, sondern meist einen Schritt zu spät kamen, war den Mainzer Profis bewusst. "Eine Erklärung habe ich dafür nicht. Auch wenn es anders ausgesehen hat, waren wir von der Aachener Spielweise nicht überrascht", sagt Hoogland. "Wir waren darauf eingestellt, wir hatten sogar damit gerechnet, dass die von Anfang an so agieren würden."
Das laxe Zweikampfverhalten sei neben den "unglücklich zustande gekommenen Gegentoren, die so nicht hätten fallen dürfen", ein wesentlicher Grund für die erste Saisonniederlage gewesen, räumt Hoogland ein. Mehr aber auch nicht. "Daraus kann man jetzt nicht schließen, dass wir damit grundsätzlich ein Problem hätten. Ich glaube, wir haben in dieser Saison oft genug unsere Zweikampfstärke bewiesen."
...

aus: MRZ: Hoogland verspricht: Laxe Haltung war ein Ausrutscher

Zurück zu „News“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron