Mainz 05 als klarer Favorit ins Derby gegen SV Wehen

Hier befinden sich alle Newsthreads, die auf der Portalstartseite angezeigt werden.

Moderator: Staff

Benutzeravatar
Štěpánka
Staff
Beiträge: 52962
Registriert: Fr 3. Aug 2007, 15:30
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Mainz 05 als klarer Favorit ins Derby gegen SV Wehen

Beitragvon Štěpánka » Fr 3. Okt 2008, 17:27

Mainz 05 als klarer Favorit ins Derby gegen SV Wehen
Spiel bislang nicht ausverkauft


MAINZ/WIESBADEN (dpa) Mit dem richtigen Derby-Gefühl will der FSV Mainz 05 am kommenden Montag um 20.15 Uhr den „kleinen“ Nachbarn SV Wehen Wiesbaden noch tiefer in den Abstiegsstrudel der 2. Fußball-Bundesliga zerren. „Wir wollen unseren guten Lauf fortsetzen und mit 17 Punkten in die Länderspielpause gehen“, sagte heute 05-Trainer Jörn Andersen. „Für uns geht es darum, die Fehler der vergangenen Wochen zu reduzieren“, meinte dagegen SVWW-Coach Christian Hock. „Wir sind der Underdog, unsere Chancen liegen realitisch gesehen bei zehn bis 20 Prozent“, verbreitete auch Wiesbadens Manager Uwe Stöver wenig Hoffnung.
Die Fans des Ligavorletzten trauen ihrem Team auch nicht viel zu. Nur etwas mehr als 1.000 der rund 2.000 zur Verfügung stehenden Tickets für das Nachbarschaftsduell wurden abgesetzt. So wird das dritte Aufeinandertreffen um Punkte nicht ausverkauft sein. „Die schlechten Spiele in Freiburg und gegen Ahlen wirkten wohl abschreckend“, meinte Pressesprecher Matthias Schlenger. Die Mainzer sind dagegen „heiß“ aufs Derby und werden im Bruchwegstadion stimmgewaltig in der Überzahl sein.
...
Für Hock sowie Sandro Schwarz, Bakary Diakité und auch Abdelaziz Ahanfouf ist das Derby die Rückkehr an die frühere Wirkungsstätte. „Für die ist das ein besonderes Spiel, die sind extra heiß“, meinte Andersen. Hock, der nach dem misslungenen Saisonstart mit gerade einmal drei Punkten aus sechs Spielen unter Druck steht, setzt auf einen kompakten Abwehrverband. „Wir müssen vor allem Flanken von außen unterbinden, dem Gegner einfach keinen Platz lassen und hell wach sein“, meinte der Ex-Profi, der noch um Sascha Amstätter und Ahanfouf bangt. Fehlen wird Abwehrspieler Kristjan Glibo.
„Einige Spieler müssen ihren markigen Worten auch mal Taten folgen lassen“, forderte Hock. „Vom Charakter her sind wir ein gutes Team“, erklärte Kapitän Schwarz, „aber wir liegen uns nicht fröhlich in den Armen. Alle spüren die angespannte Lage.“ Der langjährige 05er appellierte an den Gemeinsinn. „Nur so kommen wir da unten raus.“
...

aus: AZ: Mainz 05 als klarer Favorit ins Derby gegen SV Wehen Spiel bislang nicht ausverkauft
"Hotlines sind Telephonstreiche zum Selbstabholen." Günther Paal
Freiheit ist, wenn sich jeder auf seine Art zum Trottel machen darf.

Zurück zu „News“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast