Profis entscheiden selbst über Einsatz

Hier befinden sich alle Newsthreads, die auf der Portalstartseite angezeigt werden.

Moderator: Staff

Benutzeravatar
Štěpánka
Staff
Beiträge: 52718
Registriert: Fr 3. Aug 2007, 15:30
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Profis entscheiden selbst über Einsatz

Beitragvon Štěpánka » Fr 19. Sep 2008, 08:59

Profis entscheiden selbst über Einsatz
05er Feulner und Heller absolvieren Härtetest vor dem heutigen Duell mit Nürnberg


Der Notfall-Plan steht, doch mit welcher Elf der Fußball-Zweitligist FSV Mainz 05 am heutigen Abend (18 Uhr) gegen den 1. FC Nürnberg die drei Punkte im heimischen Bruchweg-Stadion behalten will, wird sich erst am Vormittag entscheiden. Dann wird klar sein, ob Markus Feulner und Florian Heller gegen den Bundesliga-Absteiger eingesetzt werden können.
Gestern fehlten beide im Abschlusstraining der Mannschaft. Heller, der am Mittwoch aufgrund einer Blockade im Rücken kurzfristig ausfiel, drehte eine halbe Stunde seine Runden um den Platz, während die Kollegen trainierten. Feulner (Kapselverletzung) hatte sich zuvor schon einem Test unterzogen. "Bei beiden sieht es eigentlich gut aus", sagte 05-Trainer Jörn Andersen nach der Übungseinheit.
Heute Vormittag werden sich sowohl Feulner wie auch Heller einem abschließenden Härtetest unterziehen. Andersen will dann, dass die Spieler ihm signalisieren, ob es wirklich geht. Wobei deutlich wird, dass der 05-Trainer vor allem darauf hofft, dass der bislang so stark aufspielende Feulner sein okay gibt. "Ich habe bei seiner Erfahrung keine Bedenken, dass er spielen kann, wenn er es sagt. Ich habe ihm aber auch gesagt, dass er es selbst sagen soll, wenn er nicht bei 100 Prozent ist", unterstrich der Norweger. "90 Prozent wären zu wenig, dann muss es nicht sein. Zumal wir ja am Dienstag das nächste schwere Spiel haben." Im Klartext: Sollte es noch zwicken, soll Feulner geschont werden für das Zweitrundenspiel im DFB-Pokal gegen den 1. FC Köln nur vier Tage später an gleicher Stätte.
...

von hier: AZ: Profis entscheiden selbst über Einsatz 05er Feulner und Heller absolvieren Härtetest vor dem heutigen Duell mit Nürnberg
"Hotlines sind Telephonstreiche zum Selbstabholen." Günther Paal
Freiheit ist, wenn sich jeder auf seine Art zum Trottel machen darf.

Zurück zu „News“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste