Mainz will Nürnberg ein Bein stellen

Hier befinden sich alle Newsthreads, die auf der Portalstartseite angezeigt werden.

Moderator: Staff

Benutzeravatar
Štěpánka
Staff
Beiträge: 52934
Registriert: Fr 3. Aug 2007, 15:30
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Mainz will Nürnberg ein Bein stellen

Beitragvon Štěpánka » Do 18. Sep 2008, 17:10

Mainz will Nürnberg ein Bein stellen

Mainz. Fußball-Zweitligist FSV Mainz 05 will auf seinem langen Weg zurück ins Oberhaus am Freitag dem 1. FC Nürnberg ein Bein stellen. «Das ist eine gute Möglichkeit, sich gegen einen starken Gegner zu zeigen. Nürnberg ist der Topfavorit. Wir wollen zeigen, daß wir stark genug sind, so einen Gegner zu schlagen», erklärte Coach Jörn Andersen vor der Partie im ausverkauften Bruchwegstadion.
Allerdings ist sein Team nach der Begegnung bei Hansa Rostock (2:2) gewarnt. Dort reichte den Mainzern am Sonntag eine 2:0-Führung nicht zum Sieg. Die Nürnberger sind ebenfalls Spezialisten dabei, Spiele noch zu drehen. Sowohl gegen Alemannia Aachen als auch am Wochenende beim SV Wehen Wiesbaden schaffte der Bundesliga-Absteiger nach 0:2-Rückstand jeweils noch ein 2:2 – in Wehen sogar noch in der letzten Sekunde. «Da haben sie alles nach vorne geworfen und gezeigt, was ich eigentlich von ihnen erwarte. Das beweist ihre Qualität», warnte Andersen.
Dem früheren Stürmer war aber auch nicht entgangen, daß die Franken jeweils in der ersten Halbzeit große Probleme gegen die aggressive Spielweise der Gegner hatten. Dort will er ansetzen: «Wir werden das Spiel sehr emotional angehen. Wir wollen unser Spiel aufziehen, Nürnberg hinten rein drücken und frühzeitig die Partie entscheiden.»...

mehr steht hier: FNP: Mainz will Nürnberg ein Bein stellen
"Hotlines sind Telephonstreiche zum Selbstabholen." Günther Paal
Freiheit ist, wenn sich jeder auf seine Art zum Trottel machen darf.

Zurück zu „News“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron