B-Jugend

Alles über die Jugend hier rein.

Moderator: Staff

Benutzeravatar
Štěpánka
Staff
Beiträge: 68179
Registriert: Fr 3. Aug 2007, 15:30
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Re: B-Jugend

Beitragvon Štěpánka » Sa 14. Sep 2019, 22:34

"Hotlines sind Telephonstreiche zum Selbstabholen." Günther Paal
Freiheit ist, wenn sich jeder auf seine Art zum Trottel machen darf.

Benutzeravatar
Štěpánka
Staff
Beiträge: 68179
Registriert: Fr 3. Aug 2007, 15:30
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Re: B-Jugend

Beitragvon Štěpánka » Di 17. Sep 2019, 09:21

"Hotlines sind Telephonstreiche zum Selbstabholen." Günther Paal
Freiheit ist, wenn sich jeder auf seine Art zum Trottel machen darf.

Benutzeravatar
Štěpánka
Staff
Beiträge: 68179
Registriert: Fr 3. Aug 2007, 15:30
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Re: B-Jugend

Beitragvon Štěpánka » So 22. Sep 2019, 14:05

Da ich unbedingt dieses Wochenende noch ein Drei-Punkte-Spiel sehen wollte, war ich B-Jugend gucken, die mich nach anfänglichen Schwierigkeiten nicht enttäuscht hat - im Gegenteil, das war beste Werbung für Jugendbundesliga: In Unterzahl, die es, wenn sich der Schiedsrichter an die Regeln hält, nicht gibt (oder, nach einer sehr späten Notbremse eines Nürnbergers kurz vor Abpfiff auf der anderen Seite) 2:1 gewonnen.

Schon nach ca. 20 Minuten mußte Hartung einen Innenverteidiger wechseln, der keinen guten Tag hatte, in den ersten fünd Minuten einen klaren Strafstoß verursachte und deutlich Gelb-Rot gefährdet war (für den Fall, daß er nicht gleich Rot gezeigt bekommt). Kurz darauf wird der Torwart des Platzes verwiesen, weil er vor dem Strafraum aus kurzer Distanz am Arm, der vor dem Körper, aber nicht erhoben war, angeschossen wird. Immerhin bringt der Freistoß nichts für den Club. Wir standen in der Nähe der Clubbank (schreibt man die jetzt mit drei b?) und bekamen deswegen auch mit, wie die beiden Trainer, bzw. wie die beiden "Bänke" durch Rufen das Spiel versuchten zu beeinflussen.

Der Nürnberger Trainer meinte, die rote Karte für den Mainzer Torwart fordern zu müssen und sagte das schon fast in entschuldigendem Tonfall, aber das war nicht (mehr) regelgerecht, Handspiel ist ja vor der Saison neu definiert worden. Ich frage mich allerdings, warum man dann vor der Saison durch die Vereine tingelt, Spieler und Trainer über die deue Regel informiert, wenn sich dann die hochmögenden Schiedsrichter don DFBs Gnaden selbst nicht an die neu erfundenen Regeln halten.
Auch Hartung rief die ganze Zeit, um das SPiel zu beeinflussen, aber das konnte ich meistens nicht verstehen.

Trotz Unterzahl der Mainzer entwickelte sich ein rasantes Fußballspiel, in dem unsere nach ungefähr einer halbes Stunde ausglichen. Es war eine teilweise sehr körperbetont gespielte Partie und eine Zeitlang sah es aus, als könnte die Schiedsrichter die Spielführung aus der Hand rutschen, aber er hat (eigentlich mehrmals) dann doch wieder die Kurve bekommen.

Das Beste war, daß in der letzten regulären Spielminute der in der zweiten Halbzeit eingewechselte Rupiel das Siegtor schoß - und das in Unterzahl - worauf alles, was sich an Mainzern am Spielfeldrand aufhalten durfte auf den Platz sprintete und jubelte.
Ein Nürnberger probierte noch aus, ob das mit dieser Regel, wenn nicht mehr genug Spieler auf dem Platz seien, könne man ein Tor schießen, das gilt, vielleicht doch funktioniert [es funktioniert nicht] und die eigentlich als 3 Minuten angezeigte Nachspielzeit war eher kürzer.
Ein prima Vormittag also.

edit: Der eingewechselte Torwart ist erst 14 Jahre. Schönes Bundesligadebüt. :schal:
"Hotlines sind Telephonstreiche zum Selbstabholen." Günther Paal
Freiheit ist, wenn sich jeder auf seine Art zum Trottel machen darf.

Benutzeravatar
Štěpánka
Staff
Beiträge: 68179
Registriert: Fr 3. Aug 2007, 15:30
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Re: B-Jugend

Beitragvon Štěpánka » Mo 23. Sep 2019, 08:45

"Hotlines sind Telephonstreiche zum Selbstabholen." Günther Paal
Freiheit ist, wenn sich jeder auf seine Art zum Trottel machen darf.

Benutzeravatar
Štěpánka
Staff
Beiträge: 68179
Registriert: Fr 3. Aug 2007, 15:30
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Re: B-Jugend

Beitragvon Štěpánka » Mo 30. Sep 2019, 01:19

"Hotlines sind Telephonstreiche zum Selbstabholen." Günther Paal
Freiheit ist, wenn sich jeder auf seine Art zum Trottel machen darf.

Benutzeravatar
Štěpánka
Staff
Beiträge: 68179
Registriert: Fr 3. Aug 2007, 15:30
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Re: B-Jugend

Beitragvon Štěpánka » Fr 4. Okt 2019, 14:58

"Hotlines sind Telephonstreiche zum Selbstabholen." Günther Paal
Freiheit ist, wenn sich jeder auf seine Art zum Trottel machen darf.

Benutzeravatar
Štěpánka
Staff
Beiträge: 68179
Registriert: Fr 3. Aug 2007, 15:30
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Re: B-Jugend

Beitragvon Štěpánka » Di 8. Okt 2019, 00:55

"Hotlines sind Telephonstreiche zum Selbstabholen." Günther Paal
Freiheit ist, wenn sich jeder auf seine Art zum Trottel machen darf.

Benutzeravatar
Štěpánka
Staff
Beiträge: 68179
Registriert: Fr 3. Aug 2007, 15:30
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Re: B-Jugend

Beitragvon Štěpánka » So 20. Okt 2019, 20:41

"Hotlines sind Telephonstreiche zum Selbstabholen." Günther Paal
Freiheit ist, wenn sich jeder auf seine Art zum Trottel machen darf.


Zurück zu „Die Jugend“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast