Teestube

Forum für humorvolles Diskutieren mit Niveau. Zudem kostenloser Eintritt ins legendäre Gasthaus "Zur Feuerwurst"

Moderator: Staff

Benutzeravatar
ISS13
Beiträge: 326
Registriert: Mo 11. Nov 2013, 15:32

Re: Themenfremdes Rumgesabbel

Beitragvon ISS13 » So 9. Aug 2015, 18:34

Liegt am Wetter, dass hier manches etwas konfus verläuft (könnte aber auch mit meinem Termin am Montag zusammenhängen, da ist mein Sprachtalent gefragt, stelle das "Dummgebabbel" ein) von mir aus kann hier zu. Ich habe fertig. :silence: :winke:

Benutzeravatar
dadum
Beiträge: 1744
Registriert: Di 6. Nov 2007, 19:31

Re: Themenfremdes Rumgesabbel

Beitragvon dadum » So 9. Aug 2015, 23:30

:wirr:

Benutzeravatar
micki
Beiträge: 95
Registriert: So 21. Mär 2010, 20:56

Re: Christian Heidel (Manager)

Beitragvon micki » Mi 21. Okt 2015, 00:00

Also, meine Kristallkugel sagt mir :
Horst aus Schalke wird in den nächsten Tagen seinen Job hinschmeißen,
er ist zwar blöd, aber nicht ganz blöd. Ich wünsche ihm als Renter nur das
allerbeste.
Der Don ist noch ist noch nicht so weit, weil sein Abgang in Mainz noch nicht
geregelt ist, also verpflichtet der FC Gazprom irgendeinen Herrn Duffner, oder
sonstwen, ist mir so egal.
Der Don bleibt also hier.
In unserem Vorstand gibt es in den nächsten Wochen etwas Stress, daraufhin
tritt Herr Strutz zurück und wird kurz darauf neuer DFB Präsident.
Für die Nachfolge kandidieren Herr Arens, Herr Bajazz und Herr Jockel.
Herr Jockel wird mit 98 % aller Stimmen gewählt und nimmt die Wahl an.
Alles wird gut !

Benutzeravatar
Rheingauner05
Beiträge: 555
Registriert: Mi 6. Jan 2010, 19:01
Kontaktdaten:

Re: Christian Heidel (Manager)

Beitragvon Rheingauner05 » Mi 21. Okt 2015, 00:31

micki hat geschrieben:Also, meine Kristallkugel sagt mir :.........
Der Don bleibt also hier.
In unserem Vorstand gibt es in den nächsten Wochen etwas Stress, daraufhin
tritt Herr Strutz zurück und wird kurz darauf neuer DFB Präsident.
Für die Nachfolge kandidieren Herr Arens, Herr Bajazz und Herr Jockel.
Herr Jockel wird mit 98 % aller Stimmen gewählt und nimmt die Wahl an.
Alles wird gut !


:daum: Das würde ich so nehmen. :daum: NUR.......der Bajazz müßte Vize werden. :wiegeil: :silence: :undweg:
Paradox ist, dass man im Deutschen jemandem, dem man alles zutraut, nicht trauen kann.

Benutzeravatar
micki
Beiträge: 95
Registriert: So 21. Mär 2010, 20:56

Re: Christian Heidel (Manager)

Beitragvon micki » Mi 21. Okt 2015, 00:58

Der Herr Bajazz wird Parkplatzordner und sorgt dafür, dass der Transit von den Wingertsknorzze
zukünftig irgendwo in Finthen parkt.

Benutzeravatar
Taifun
Beiträge: 11702
Registriert: Fr 3. Aug 2007, 22:04
Wohnort: Kostheim / Q-Block

Re: Christian Heidel (Manager)

Beitragvon Taifun » Mi 21. Okt 2015, 06:55

micki hat geschrieben:Der Herr Bajazz wird Parkplatzordner und sorgt dafür, dass der Transit von den Wingertsknorzze
zukünftig irgendwo in Finthen parkt.


:daum: :clap: :clap: :clap:
Das ist jetzt wieder mehr mein Mainz 05

Benutzeravatar
dadum
Beiträge: 1744
Registriert: Di 6. Nov 2007, 19:31

Re: Christian Heidel (Manager)

Beitragvon dadum » Mi 21. Okt 2015, 07:35

micki hat geschrieben:..., daraufhin
tritt Herr Strutz zurück und wird kurz darauf neuer DFB Präsident.
Für die Nachfolge kandidieren Herr Arens, Herr Bajazz und Herr Jockel.
Herr Jockel wird mit 98 % aller Stimmen gewählt und nimmt die Wahl an.

Herr Jockel ist Herr Bajazz!
Ansonsten könnte es so kommen.

Benutzeravatar
Jockel
Staff
Beiträge: 7433
Registriert: Mo 15. Okt 2007, 19:23
Kontaktdaten:

Re: Christian Heidel (Manager)

Beitragvon Jockel » Mi 21. Okt 2015, 08:02

dadum hat geschrieben:Herr Jockel ist Herr Bajazz!

Beim "ist" fehlt ein s.

Ansonsten könnte es so kommen.
"Eigentlich hatte ich heute viel vor. Jetzt habe ich morgen viel vor."

Benutzeravatar
Rheingauner05
Beiträge: 555
Registriert: Mi 6. Jan 2010, 19:01
Kontaktdaten:

Re: Christian Heidel (Manager)

Beitragvon Rheingauner05 » Mi 21. Okt 2015, 09:31

Jockel hat geschrieben:
dadum hat geschrieben:Herr Jockel ist Herr Bajazz!

Beim "ist" fehlt ein s.

Ansonsten könnte es so kommen.


Uaaaaa, ist das eklig!!! :wirr: Vergiss aber nicht die Nasenklammer, wegen dem Beigestank. X-|
Paradox ist, dass man im Deutschen jemandem, dem man alles zutraut, nicht trauen kann.


Zurück zu „Kokolores“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste