Bruchwegstadion, Stadion-Neubau und Stadion am Europakreisel

Hier könnt Ihr Euch über den aktuellen Spieltag und alles rund um unseren Verein unterhalten

Moderator: Staff

Benutzeravatar
ronaldea
Beiträge: 2279
Registriert: So 23. Sep 2012, 14:33

Re: Bruchwegstadion, Stadion-Neubau und Stadion am Europakreisel

Beitragvon ronaldea » Do 13. Okt 2016, 22:50

Freiburg scheint auch nicht das beste Beispiel zu sein.

Straßenbahnfahren fast nirgendwo so riskant wie in Freiburg
Oh Captain, mein Captain!

Benutzeravatar
Štěpánka
Staff
Beiträge: 50531
Registriert: Fr 3. Aug 2007, 15:30
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Re: Bruchwegstadion, Stadion-Neubau und Stadion am Europakreisel

Beitragvon Štěpánka » Do 13. Okt 2016, 23:01

Doch, eher schon, wenn ich den Artikel halbwegs richtig verstanden habe:

In den allermeisten Fällen waren nicht die Straßenbahnfahrer Schuld. Zu 84 Prozent haben bundesweit Autofahrer durch unerlaubte Manöver oder unaufmerksame Fußgänger und Radfahrer die schweren Unfälle verursacht, sagen die Zahlen. In Freiburg, so ist sich die Verkehrs AG sicher, dürfte dieser Wert sogar noch deutlich höher liegen.
Nicht siegen ist wichtig, sondern dabeisein und gewinnen.
"Wir müssen das, was Erfolg ist, neu definieren." Leipziger Pfeffermühle feat. Angela Merkel

Benutzeravatar
ronaldea
Beiträge: 2279
Registriert: So 23. Sep 2012, 14:33

Re: Bruchwegstadion, Stadion-Neubau und Stadion am Europakreisel

Beitragvon ronaldea » Do 13. Okt 2016, 23:07

Du verstehst ihn falsch rum. Auch bei uns würde die Gefahr nicht vom Fahrer der Strassenbahn ausgehen, sondern vom Verhalten der sich in Gleisnähe befindlichen Personen. Darum gehts.
Oh Captain, mein Captain!

Benutzeravatar
Štěpánka
Staff
Beiträge: 50531
Registriert: Fr 3. Aug 2007, 15:30
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Re: Bruchwegstadion, Stadion-Neubau und Stadion am Europakreisel

Beitragvon Štěpánka » Do 13. Okt 2016, 23:13

Hm. Und für Busse sind wir nicht zu doof, nur für Straßenbahnen?
:? Gut, daß ich Radfahrerin bin.
Nicht siegen ist wichtig, sondern dabeisein und gewinnen.
"Wir müssen das, was Erfolg ist, neu definieren." Leipziger Pfeffermühle feat. Angela Merkel

Benutzeravatar
ronaldea
Beiträge: 2279
Registriert: So 23. Sep 2012, 14:33

Re: Bruchwegstadion, Stadion-Neubau und Stadion am Europakreisel

Beitragvon ronaldea » Do 13. Okt 2016, 23:23

Wir sind nicht zu doof. Aber es findet sich sicher jemand. Du weisst doch selbst wies da aussieht nach dem Spiel. Die Busse fahren 800m weiter da hat sich der Menschenstrom auch schon eingermassen kanalisiert. An der Ecke zur FH sieht das noch ganz anders aus. Ausserdem müssen da alle die irgendwo an der Uni parken die Gleise queren.
Um das noch mal aufzurollen: Ich finde die Strassenbahn gut. Einer der Aufhänger als sie geplant wurde damals war die Anbindung des neuen Stadions an die Innenstadt. Ziemlich bald gabs aber schon Meldungen zu lesen dass die Bahn das Stadion bei Spielen ev. nicht anfährt. Ich fand das damals schon idiotisch weil ausser an Spieltagen dort tote Hose ist. Da hätte man die Bahn gleich an der Saarstrasse am Stadion vorbeiführen können.
Ich hatte damals schon den Gedanken dass die Entscheider da Bammel hatten, dass da was passieren könnte.
Oh Captain, mein Captain!

Benutzeravatar
Štěpánka
Staff
Beiträge: 50531
Registriert: Fr 3. Aug 2007, 15:30
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Re: Bruchwegstadion, Stadion-Neubau und Stadion am Europakreisel

Beitragvon Štěpánka » Mi 19. Okt 2016, 12:36

Nicht siegen ist wichtig, sondern dabeisein und gewinnen.
"Wir müssen das, was Erfolg ist, neu definieren." Leipziger Pfeffermühle feat. Angela Merkel

Benutzeravatar
Štěpánka
Staff
Beiträge: 50531
Registriert: Fr 3. Aug 2007, 15:30
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Re: Bruchwegstadion, Stadion-Neubau und Stadion am Europakreisel

Beitragvon Štěpánka » Sa 12. Nov 2016, 02:09

AZ: Mainz 05: Neues „Fan-Haus“ soll Miteinander stärken und zum Verweilen am Stadion motivieren/Wege zur Arena weiter ein Thema

Die soll nach AZ-Information vorm Spiel fahrplanmäßig an der Haltestelle Plaza (Hochschule) halten, nach dem Spiel auf Wunsch der Polizei aus Sicherheitsgründen zunächst aber nicht, sondern an der Saarstraße bei den Pendelbussen.


:lol: Ich hab's gewußt! Die Polizei - Kunststück, die ist ja auch mit dem Wagen da.
Nicht siegen ist wichtig, sondern dabeisein und gewinnen.
"Wir müssen das, was Erfolg ist, neu definieren." Leipziger Pfeffermühle feat. Angela Merkel

Benutzeravatar
Štěpánka
Staff
Beiträge: 50531
Registriert: Fr 3. Aug 2007, 15:30
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Re: Bruchwegstadion, Stadion-Neubau und Stadion am Europakreisel

Beitragvon Štěpánka » Di 22. Nov 2016, 12:59

AZ: Bei Mainz-05-Heimspielen hält die Mainzelbahn nach Abpfiff nicht direkt in Stadionnähe

Bild

Tschakka! Wette gewonnen! :lol:
Bis kurz vor Spielende - klar, was passieren wird: DIe Leute strömen kurz vor Spielende zur Straßenbahnhaltestelle.
Nicht siegen ist wichtig, sondern dabeisein und gewinnen.
"Wir müssen das, was Erfolg ist, neu definieren." Leipziger Pfeffermühle feat. Angela Merkel

dirk b.
Beiträge: 2145
Registriert: Mi 15. Aug 2012, 17:57

Re: Bruchwegstadion, Stadion-Neubau und Stadion am Europakreisel

Beitragvon dirk b. » Di 22. Nov 2016, 13:06

Definiere: "... bis kurz vor Spielende..."
Wenn ich dir jetzt recht gebe, dann liegen wir ja beide falsch!

Benutzeravatar
Štěpánka
Staff
Beiträge: 50531
Registriert: Fr 3. Aug 2007, 15:30
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Re: Bruchwegstadion, Stadion-Neubau und Stadion am Europakreisel

Beitragvon Štěpánka » Di 22. Nov 2016, 13:07

So wie jetzt auch halt. Und wenn das nicht reicht, das nächste Mal ein bißchen früher.
Nicht siegen ist wichtig, sondern dabeisein und gewinnen.
"Wir müssen das, was Erfolg ist, neu definieren." Leipziger Pfeffermühle feat. Angela Merkel

Benutzeravatar
Štěpánka
Staff
Beiträge: 50531
Registriert: Fr 3. Aug 2007, 15:30
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Re: Bruchwegstadion, Stadion-Neubau und Stadion am Europakreisel

Beitragvon Štěpánka » Fr 2. Dez 2016, 10:14

Nicht siegen ist wichtig, sondern dabeisein und gewinnen.
"Wir müssen das, was Erfolg ist, neu definieren." Leipziger Pfeffermühle feat. Angela Merkel

Benutzeravatar
Štěpánka
Staff
Beiträge: 50531
Registriert: Fr 3. Aug 2007, 15:30
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Re: Bruchwegstadion, Stadion-Neubau und Stadion am Europakreisel

Beitragvon Štěpánka » Mi 14. Dez 2016, 23:21

metropolnews.info: Mainz: Straßenbahn-Anbindung des Stadions am Europa-Kreisel

Vor Spielbeginn: Die Haltestelle Stadion 05 an der Saarstraße wird nicht bedient, dagegen halten alle Bahnen an den Haltestellen Plaza und Hochschule Mainz.
Nach Spielende: Für die Dauer von 90 Minuten (also bei Spielbeginn 15:30 Uhr von 17:15 bis 18:45 Uhr ) werden die Haltestellen Plaza und Hochschule Mainz nicht bedient, dagegen halten die Bahnen dann an der Sonderhaltestelle Stadion an der Saarstraße direkt bei den Shuttle-Bussen.
Nicht siegen ist wichtig, sondern dabeisein und gewinnen.
"Wir müssen das, was Erfolg ist, neu definieren." Leipziger Pfeffermühle feat. Angela Merkel

Benutzeravatar
Štěpánka
Staff
Beiträge: 50531
Registriert: Fr 3. Aug 2007, 15:30
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Re: Bruchwegstadion, Stadion-Neubau und Stadion am Europakreisel

Beitragvon Štěpánka » Do 15. Dez 2016, 11:37

Nicht siegen ist wichtig, sondern dabeisein und gewinnen.
"Wir müssen das, was Erfolg ist, neu definieren." Leipziger Pfeffermühle feat. Angela Merkel

Benutzeravatar
P Tau
Staff
Beiträge: 1391
Registriert: Fr 3. Aug 2007, 15:23
Wohnort: am Feldrand

Re: Bruchwegstadion, Stadion-Neubau und Stadion am Europakreisel

Beitragvon P Tau » Fr 16. Dez 2016, 09:20

Wenn keine Hundertschaften aufgefahren werden, kann die Bahn nach den Spielen eh nicht weiter als bis zur Saarstrasse fahren. So wie die Lemminge da alle Querfeldein latschen, sind die Haltestellen das kleinste Problem.
"Ist doch nur Fußball."

Benutzeravatar
Taifun
Beiträge: 11568
Registriert: Fr 3. Aug 2007, 22:04
Wohnort: Kostheim / Q-Block

Re: Bruchwegstadion, Stadion-Neubau und Stadion am Europakreisel

Beitragvon Taifun » Di 10. Jan 2017, 13:15

AZ: Rehberg: Wirtschaftlich ist bei Mainz 05 alles im Lot

Im Sommer sollen am Bruchweg die Bagger anrollen. Die linke Kopftribüne im alten Stadion (von der Haupttribüne aus betrachtet) soll abgerissen werden. Der aktuelle Trainingsrasen der Bundesligaprofis soll dann vertikal ausgerichtet werden. Daneben ist auf diesem Areal ein weiterer Rasenplatz für den Schmidt-Kader geplant - plus ein dritter Rasen, den die U23 nutzen soll. Dieses Projekt ist angesetzt mit Kosten von zweieinhalb bis drei Millionen Euro. In einem nächsten Planungsschritt könnte dann auf dem Areal der rechten Kopftribüne der Bau eines 05-Geschäftsgebäudes angegangen werden. Kostenpunkt: weitere drei bis vier Millionen Euro.
Das ist jetzt wieder mehr mein Mainz 05


Zurück zu „Nur der FSV“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 19 Gäste