Mainz 05 in der Presse - der Diskussionsthread

Hier könnt Ihr Euch über den aktuellen Spieltag und alles rund um unseren Verein unterhalten

Moderator: Staff

Benutzeravatar
Taifun
Beiträge: 11704
Registriert: Fr 3. Aug 2007, 22:04
Wohnort: Kostheim / Q-Block

Re: Mainz 05 in der Presse - der Diskussionsthread

Beitragvon Taifun » Do 26. Nov 2015, 21:45

Štěpánka hat geschrieben:merkurist.de: Ausschreitungen Mainz 05 in „Gewalt-Tabelle“ nicht gelistet


Erst am vergangenen Wochenende beim Auswärtsspiel in Köln durften 60 Mainzer Fans aufgrund von Auseinandersetzungen mit der Polizei das Stadion nicht betreten. Dabei wurde gegen sieben Anhänger sogar Strafanzeige erstattet.
Wie das Polizeipräsidium Mainz mitteilt, gebe es sehr wohl auch im Umfeld von Mainz 05 einige gewaltorientierte Fans.


und seit dem WE in Köln einer mehr.... :furz:
Das ist jetzt wieder mehr mein Mainz 05

Benutzeravatar
ronaldea
Beiträge: 2346
Registriert: So 23. Sep 2012, 14:33

Re: Mainz 05 in der Presse - der Diskussionsthread

Beitragvon ronaldea » Do 26. Nov 2015, 23:00

Bild
Oh Captain, mein Captain!

Benutzeravatar
Štěpánka
Staff
Beiträge: 52877
Registriert: Fr 3. Aug 2007, 15:30
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Re: Mainz 05 in der Presse - der Diskussionsthread

Beitragvon Štěpánka » Do 26. Nov 2015, 23:09

Chic. Trägt man das jetzt so?
"Hotlines sind Telephonstreiche zum Selbstabholen." Günther Paal
Freiheit ist, wenn sich jeder auf seine Art zum Trottel machen darf.

Achilleus
Beiträge: 1579
Registriert: Fr 3. Aug 2007, 18:06

Re: Mainz 05 in der Presse - der Diskussionsthread

Beitragvon Achilleus » Fr 27. Nov 2015, 14:51

Used Style.Ist doch modern.

Benutzeravatar
Taifun
Beiträge: 11704
Registriert: Fr 3. Aug 2007, 22:04
Wohnort: Kostheim / Q-Block

Re: Mainz 05 in der Presse - der Diskussionsthread

Beitragvon Taifun » Mo 30. Nov 2015, 11:06

AZ: FSV Mainz 05: Christian Heidel macht sich Sorgen

„Wer aber glaubt, dass Mainz 05 in der Lage ist, einen Gegner, der wirtschaftlich hoch überlegen ist, aus dem Stadion zu schießen, der liegt daneben.“

Mainz 05 steht mittlerweile wirtschaftlich und sportlich vor der Eintracht, gelle also nur nicht so tief stapeln Herr Heidel.

„Ich hatte ein bisschen darauf gehofft, dass das Stadion in den letzten zehn Minuten, in denen man gesehen hat, dass die Mannschaft wackelt, zu einem Hexenkessel wird“

Es ist auch nicht zu Verstehen, wie man sich in der 2.HZ ohne Not so in die Defensive drücken lässt. Ein Derbykampfeswillen bei der Mannschaft wurde auch nicht gesichtet. Der Gegner wurde bei seinen Angriffen nur Eskortiert aber nicht Attackiert, von daher kann auch keine Derbystimmung auf den Rängen entstehen. Die 2.HZ war eine einzige Zitterpartie. Die "Galligkeit" muss auch auf dem Feld zu sehen und zu spüren sein.

Auch würden es ihnen viele Fans und Mitglieder danken, wenn sie sich klar zum Verein bekennen und nicht immer solche wachsweichen Statments abgeben. Ein klares JA oder NEIN und schon wäre vieles im Umfeld des Vereins wieder im Lot.
Das ist jetzt wieder mehr mein Mainz 05

Seminator
Beiträge: 1653
Registriert: Di 21. Sep 2010, 16:30

Re: Mainz 05 in der Presse - der Diskussionsthread

Beitragvon Seminator » Mo 30. Nov 2015, 14:59

Ich bin immer auf der Seite des Dons. Solche Sachen könnte er sich meiner Meinung nach aber sparen. Vielleicht ist es seine Art von den Defiziten abzulenken. Da kann ich mit leben, wenn er aber hinter verschlossenen Türen das regelt was geregelt werden muss.
Ich bin bereit sogar eine Schulung zu besuchen, wo man mir beibringt wann und wie ich die Mannschaft von den Rängen motivieren kann. Gleichzeitig verlange ich aber, dass unser Trainer sich auch fortbildet. Die Mannschaft vor einem Spiel einzustellen reicht nicht. Zu seiner Arbeit zählt auch während des Spiels Einfluss zu nehmen und situativ zu reagieren. Das konnten wir nämlich in Mainz. Das dürfte ihm nicht verborgen geblieben sein, da er während dieser Zeit angeblich eng dran war. Eine Sache habe ich aber mit Heidel gemeinsam. Auch ich spreche es an, nachdem wir ein Spiel gewonnen haben.
"Arroganz: grenzenloses Selbstbewusstsein bei völliger Ahnungslosigkeit"

Seminator
Beiträge: 1653
Registriert: Di 21. Sep 2010, 16:30

Re: Mainz 05 in der Presse - der Diskussionsthread

Beitragvon Seminator » Di 22. Dez 2015, 11:48

AZ :Spielpraxis für Nedelew in Liga zwei

Ich würde mir wünschen, dass man ihm mal eine Chance geben würde. Malli hat im Moment wenig bis keine Konkurrenz. Zumindest bei den Standards würden wir an Qualität zunehmen. Das selbe gilt auch für Klement.

Im Fall Malli verhält es sich bei mir wie mit dem Trainer. Ich höre und lese wie toll er ist. Ich sehe ihn spielen und in gut 70-80% der Fälle sehe ich ihn unterdurchschnittlich bis maximal durchschnittlich. Da würde ich mir wünschen, dass man mal was anderes probiert.

Ich kann mich erinnern wie man mit Karius umgegangen ist. Was daraus geworden ist, wissen wir. Kann man sicher nicht unbedingt vergleichen, das kalte Wasser hat uns aber positiv überrascht.
"Arroganz: grenzenloses Selbstbewusstsein bei völliger Ahnungslosigkeit"

Benutzeravatar
Štěpánka
Staff
Beiträge: 52877
Registriert: Fr 3. Aug 2007, 15:30
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Re: Mainz 05 in der Presse - der Diskussionsthread

Beitragvon Štěpánka » Di 26. Jan 2016, 16:08

Kicker - update: Deal mit dem BVB geplatzt Offensiv-Duo bleibt: Keine Freigabe für Malli und Muto

Wieso 'geplatzt'? Es gibt einfach keinen.
"Hotlines sind Telephonstreiche zum Selbstabholen." Günther Paal
Freiheit ist, wenn sich jeder auf seine Art zum Trottel machen darf.

Benutzeravatar
Štěpánka
Staff
Beiträge: 52877
Registriert: Fr 3. Aug 2007, 15:30
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Re: Mainz 05 in der Presse - der Diskussionsthread

Beitragvon Štěpánka » Di 2. Feb 2016, 09:25

AZ von heute hat geschrieben:hat sich 05-Manager Christian Heidel in den vergangenen Wochen eher darauf konzentriert, seinen Kader auszumisten und unzufriedenen Spielern eine neue Perspektive zu verschaffen – freundlich ausgedrückt.

'auszumisten'? Freundlich ausgedrückt? Wie klingt es, wenn Dennis Rink sich unfreundlich ausdr... nein, ich hab's mir überlegt, ich will's lieber doch nicht wissen. :wirr:
"Hotlines sind Telephonstreiche zum Selbstabholen." Günther Paal
Freiheit ist, wenn sich jeder auf seine Art zum Trottel machen darf.

Benutzeravatar
ronaldea
Beiträge: 2346
Registriert: So 23. Sep 2012, 14:33

Re: Mainz 05 in der Presse - der Diskussionsthread

Beitragvon ronaldea » Di 2. Feb 2016, 10:02

Schon im Zimling-Artikel gestern gebrauchte er den Begriff "Ladenhüter", im heutigen Artikel ebenso. Vielleicht bewirbt er sich ja gerade bei der BILD.
Oh Captain, mein Captain!

Benutzeravatar
Štěpánka
Staff
Beiträge: 52877
Registriert: Fr 3. Aug 2007, 15:30
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Re: Mainz 05 in der Presse - der Diskussionsthread

Beitragvon Štěpánka » Sa 6. Feb 2016, 00:10

roplo hat geschrieben:Hannover - FSV . 9:6

:shock: Was auch immer Du da konsumierst, ich hoffe, Du gibst uns davon etwas ab.
"Hotlines sind Telephonstreiche zum Selbstabholen." Günther Paal
Freiheit ist, wenn sich jeder auf seine Art zum Trottel machen darf.

Benutzeravatar
Shaman
Staff
Beiträge: 4215
Registriert: Fr 3. Aug 2007, 15:20
Wohnort: Bananenrepublik Deutschland

Re: Mainz 05 in der Presse - der Diskussionsthread

Beitragvon Shaman » Do 11. Feb 2016, 10:31

Diese Paranoia geht mir langsam auf den Senkel.

"Rechtzeitiges Öffnen der Jacken" bei den Temperaturen ...

Lieber Verein, den Besuch von Spielen der "Kleinen" habt ihr mir bereits im Herbst endgültig verleidet, als ich aus einer winzigen Gürteltasche, in das ein Portemonnaie gerade mal so reinpaßt, wenn man mit sanfter Gewalt nachhilft, ebendieses rausräumen mußte, um zu beweisen, daß ich als Heimfan am Bruchweg nichts rein schmuggle. Da hätte nicht mal mehr ein Tempotaschentuch Platz gehabt.

Meine Lust auf Verlängerung der drei DK bewegt sich derzeit aber so was von rasant gegen Null. Tut mir zwar leid nach all den Jahren, denn eigentlich sehe die Spiele der Kleinen und Großen gern, aber um mich in meiner Freizeit, und das auch noch für teures Geld, zu ärgern, ist mir meine Zeit echt zu schade.

Geheimtipp: Einfach gar keine Fans ins Stadion lassen, dann habt ihr fast 100 % Sicherheit, zumindest dann, wenn ihr euren eigenen Mitarbeitenden traut.
Wirklich großartig ist, daß es Katzen in allen Varianten gibt. Man findet sie passend zu jeder Einrichtung, jeder Art der Persönlichkeit und der Laune.
Aber unter dem Pelz lebt unverändert eine der freiesten Seelen der Welt.
Eric Gurney

Benutzeravatar
Taifun
Beiträge: 11704
Registriert: Fr 3. Aug 2007, 22:04
Wohnort: Kostheim / Q-Block

Re: Mainz 05 in der Presse - der Diskussionsthread

Beitragvon Taifun » So 14. Feb 2016, 11:03

Spiegel.de: Mainz schlägt Schalke: Mit leisen Schritten nach oben

Der Dritte heißt Schmidt und trainiert eine Mannschaft, die man eine Spitzenmannschaft nennen würde, wenn die Spieler am Freitag vor dem Anpfiff die Trikots getauscht hätten.
Das ist jetzt wieder mehr mein Mainz 05

Benutzeravatar
Taifun
Beiträge: 11704
Registriert: Fr 3. Aug 2007, 22:04
Wohnort: Kostheim / Q-Block

Re: Mainz 05 in der Presse - der Diskussionsthread

Beitragvon Taifun » Mi 24. Feb 2016, 07:48

AZ: Werder bleibt hart: Ablösesumme als letzte Hürde für Wechsel von Rouven Schröder zu Mainz 05

das mit dem Steine in den Weg legen hat aber nichts mit einer Ablösesumme zu tun, das kommt durch die Vertragsauflösung. Eine Ablösesumme sollte sowohl für Heidel als auch für Schuster fällig werden. Schalke erhält unser gut eingespieltes Management für umme und wir Zahlen für ein neues das wir auch noch wieder neu aufbauen müssen.
Das ist jetzt wieder mehr mein Mainz 05

Benutzeravatar
dadum
Beiträge: 1744
Registriert: Di 6. Nov 2007, 19:31

Re: Mainz 05 in der Presse - der Diskussionsthread

Beitragvon dadum » Mi 24. Feb 2016, 08:39

Wie viele Aufwandsentschädigungen werden das schon sein....

Seminator
Beiträge: 1653
Registriert: Di 21. Sep 2010, 16:30

Re: Mainz 05 in der Presse - der Diskussionsthread

Beitragvon Seminator » Mi 24. Feb 2016, 09:12

Ich bin auch gegen Ablösesummen. In diesem speziellen Fall hätte man zumindest so eine Eventualität in Betracht ziehen können und bei Heidels Wechsel als Bedingung stellen können. Das hat man davon, wenn nicht Heidel verhandelt, sondern Harry. Da wäre aber Christian, der versprochen hatte, keinen Schaden zu verursachen, in der Pflicht gewesen. Wenn Bremen unbedingt will, werden wir wohl zahlen müssen. Uns wird unser Manager abgeworben und wir zahlen auch noch drauf. Hauptsache Harry lässt sich feiern, weil er ein bankrottes Unternehmen gerettet hat. In solchen Momenten sieht man welche Arbeit die operative Ebene und die sportliche Leitung die ganzen Jahre geleistet haben, dass es trotzdem gelungen ist.
Harry hätte lieber sich weiter hinter anderen verstecken sollen. Dass sich jetzt alle drauf stürzen liegt daran, dass er sein wahres Gesicht zeigt.
"Arroganz: grenzenloses Selbstbewusstsein bei völliger Ahnungslosigkeit"

Seminator
Beiträge: 1653
Registriert: Di 21. Sep 2010, 16:30

Re: Mainz 05 in der Presse - der Diskussionsthread

Beitragvon Seminator » Sa 27. Feb 2016, 09:36

rp-online.de: Bayers nächster Gegner im Check

In Top-Besetzung werden die Hessen nicht antreten: Linksverteidiger Pierre Bengtsson fällt ebenso definitiv aus wie Innenverteidiger Stefan Bell.


Mainz die bekannte Stadt am Main. :popcorn:
"Arroganz: grenzenloses Selbstbewusstsein bei völliger Ahnungslosigkeit"

Benutzeravatar
noch'n meenzer
Beiträge: 550
Registriert: Fr 3. Aug 2007, 19:58

Re: Mainz 05 in der Presse - der Diskussionsthread

Beitragvon noch'n meenzer » Fr 11. Mär 2016, 12:49

Die Kolumne von Mara Braun ist wieder mal richtig klasse.

Benutzeravatar
Taifun
Beiträge: 11704
Registriert: Fr 3. Aug 2007, 22:04
Wohnort: Kostheim / Q-Block

Re: Mainz 05 in der Presse - der Diskussionsthread

Beitragvon Taifun » Mi 30. Mär 2016, 19:19

Štěpánka hat geschrieben:05MixedZone: Mutig gegen den FCA schon auf der Bank?


Was willst du uns mit dem Titel sagen....... :think:

:mrgreen:
Das ist jetzt wieder mehr mein Mainz 05

Benutzeravatar
Štěpánka
Staff
Beiträge: 52877
Registriert: Fr 3. Aug 2007, 15:30
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Re: Mainz 05 in der Presse - der Diskussionsthread

Beitragvon Štěpánka » Mi 30. Mär 2016, 20:36

Daß ich nicht vergessen sollte, das Handy mit seiner albernen 'Rechtschreibkorrektur' unter den nächsten rollenden LKW-Reifen zu werfen.
"Hotlines sind Telephonstreiche zum Selbstabholen." Günther Paal
Freiheit ist, wenn sich jeder auf seine Art zum Trottel machen darf.


Zurück zu „Nur der FSV“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 24 Gäste