Seite 20 von 20

Re: Neues vom und um den Verein

Verfasst: Sa 1. Jul 2017, 22:51
von Jockel
Ich wünsche Michael Schumacher natürlich wie jedem anderen in solch einer Situation das Allerbeste, aber eine Charity-Veranstaltung? Zu seinen Ehren?

Kann mir das mal jemand erklären? Ja, ich meine die Frage ernst.

Re: Neues vom und um den Verein

Verfasst: So 2. Jul 2017, 00:24
von dirk b.
Soweit ich es verfolgt habe, führt Dirk Nowitzki die Aktion von Schumi weiter, die er während seiner F1-karriere ins Leben rief. Dort spielte Schumi mit seinen Kollegen und einige Fussballern für seine Stiftung und sammelte Geld ein. Ich glaube nicht, dass es um diese Aktion dazu dient, Geld für Schumi zu besorgen oder um seine Ehre...

Re: Neues vom und um den Verein

Verfasst: So 2. Jul 2017, 04:28
von Jockel
dirk b. hat geschrieben:Ich glaube nicht, dass es um diese Aktion dazu dient, Geld für Schumi zu besorgen oder um seine Ehre...

Davon ging ich auch nicht aus, mich irritieren nur solche Aussagen, wenn keine weitere Information folgt:

Die Fußball-Nationaltorhüter Bernd Leno und Timo Hildebrand laufen beim Benefizspiel zu Ehren von Michael Schumacher in der Mainzer OPEL ARENA auf.

Re: Neues vom und um den Verein

Verfasst: Di 18. Jul 2017, 13:53
von Taifun
Mainz 05: Sommerfest 13.08.17 am Dom

Mainz 05: Stadionfest beim Spiel gegen Newcastle

Auf gehts ihr Eventis............ :wink:

Re: Neues vom und um den Verein

Verfasst: Di 18. Jul 2017, 20:27
von ronaldea
Oh spannend. Nach Lüneburg zum Domfest. Die Niederlage feiern mit interaktiver Fragestunde. :mrgreen:

Re: Neues vom und um den Verein

Verfasst: Mi 7. Mär 2018, 16:33
von Štěpánka

Re: Neues vom und um den Verein

Verfasst: Mo 12. Mär 2018, 16:10
von Štěpánka

Re: Neues vom und um den Verein

Verfasst: Mi 14. Mär 2018, 14:31
von Štěpánka

Re: Neues vom und um den Verein

Verfasst: Mi 21. Mär 2018, 13:01
von Taifun
Denkt dran...Heute 18 Uhr Opel Arena

Re: Neues vom und um den Verein

Verfasst: Mi 21. Mär 2018, 13:45
von Štěpánka
Und für die, die es bis 18 Uhr nicht schaffen: Offizieller Anfang ist (erst) 19:05 Uhr. ;-)

Re: Neues vom und um den Verein

Verfasst: Mi 21. Mär 2018, 13:56
von Seminator
Ich hätte gerne dabei sein wollen, aber leider packe ich es weder um 18 noch um 19 Uhr. Echt schade. Ich hoffe, dass die Anwesenden auch für mich ein paar kritische Fragen stellen werden.

Re: Neues vom und um den Verein

Verfasst: Mi 21. Mär 2018, 14:44
von Štěpánka
"Wir gehen diesen Weg gemeinsam nur mit Euch". Braucht man da eigentlich besonders viel Sprachgefühl um zu sehen, daß da direkt wieder ein "wir auf der einen Seite" und ein "die anderen" konstruiert wird? Es gibt offenbar von der Seite der Funktionsträger des Vereins überhaupt kein 'wir' im klassischen Sinne der Bedeutung. Das sagt doch eigentlich schon genug.

Ich werde hingehen. Obwohl ich es für leider nicht (mehr?) für sinnvoll halte. Inzwischen lügt fast jeder und verfolgt Partikuarinteressen. Heidel hat gelogen, Höhne lügt, die Fanclubabteilung war in der Entstehung schon eben eine Fanclubabteilung, wobei man nicht einmal alle Fanclubs angeschrieben hat - und anders als mir nachträglich erzählt - auf der Homepage (auch auf den sog. 'Fanseiten') nichts v.w. Einladung zur Ideensammlung stand oder steht. Warum hat man eigentlich nicht alle Mitglieder über den Verteiler, den der Verein sowieso hat, angeschrieben? Man will im eigenen Saft kochen und tut alles, damit es so bleibt. In Ordnung, macht nur, aber wundert Euch nicht über mangelnde Unterstützung. Der bestätigte Fanvertreter im Aufsichtsrat und auch Sven, der immerhin am meisten Stimmen bekommen hat, widersprechen Höhne nicht, wenn der vor Mitgliederversammlungen Unfug erzählt, wie daß sich Heydecker und Blümlein ja auf die 3. Vorstandsstelle bewerben könnten oder daß der Aufsichtsrat Rouven Schröder das Vertrauen ausgesprochen habe. Dafür arbeitet die Fanabteilung vermutlich weiter mit Hochdruck daran "Die Vereinsmitgliedschaft im Verein ... greifbarer und attraktiver zu gestalten" und man darf sogar einmal an einer Sitzung/einem Treffen teilnehmen ohne Mitglied zu sein. Das ist doch toll, oder?

Und als zusätzliche Gaudi hat irgendjemand die Idee, auch noch die Fans mitverantwortlich für die Niederlage in Hoffenheim zu machen. Chapeau! Darauf muß man auch erst mal kommen. Weil das ja auch seit langem die erste Auswärtsniederlage war - das wäre dieser verqueren Logik nach korrekt, weil das seit langem das erste Spiel war, wo wieder einmal im Block etwas vom Spiel unabhängiges gesungen wurde (ja, ich weiß, dazu gibt es auch andere Meinungen, Stichwort "Situativer Support". Aber Ihr wißt, was ich meine). Wessen Idee war eigentlich dieser saudämliche Brief? Und wer hat ihn dann geschrieben oder schreiben müssen? Schlechter oder dümmer ginge kaum.

Und das soll alles mit ein bißchen Plaudern bearbeitet oder idealerweise aus der Welt geschafft werden? Da glaube ich dann doch lieber daran, daß die Erde eine Scheibe ist, der höheren Wahrscheinlichkeit halber. Ich gehe dahin nur, weil ich mir später nicht vorwerfen lassen will, ich hätte nicht alles getan.
Wenn da noch irgendwas zu machen ist, dann dauert das lange. Und es wird nicht ohne Blessuren gehen.

Re: Neues vom und um den Verein

Verfasst: Mi 21. Mär 2018, 15:24
von Taifun
Die Presse ist zugelassen, jedoch ohne Kamera, Livestream, Youtube und so ein schnick-schnack.
Da sind wir doch mal ganz locker unter uns..... :rofl:

Re: Neues vom und um den Verein

Verfasst: Mi 21. Mär 2018, 22:03
von Štěpánka
Man hat sich für die kleinstmögliche Lösung entschieden: Eine Feel-good-Veranstaltung, bei der Schröder und Schwarz, darauf angesprochen, immerhin versprochen haben, keine blöden Briefe mehr zu schreiben.
Hofmann macht immer noch einen guten Eindruck und warum Lehmann da war, wird nicht einmal er selbst wissen. Vielleicht hat das Höhne durchgedrückt, war ja sonst keiner seiner Untertanen auf dem Podium.

Re: Neues vom und um den Verein

Verfasst: Do 22. Mär 2018, 08:45
von Nils
Ich liebe deine Weltverschwörungstheorien! *herzchen*

Re: Neues vom und um den Verein

Verfasst: Do 22. Mär 2018, 14:50
von Proxx
Wieder massenweise Worte statt Taten. Worte, die beim nächsten Spiel auf dem Platz rein gar nichts ändern.
Ich bin wirklich ein Freund des gesprochenen Wortes, aber ab und an wäre Schnauze halten, anpacken und mal etwas verändern einfach sinnvoller.

Re: Neues vom und um den Verein

Verfasst: Do 22. Mär 2018, 21:55
von Jockel
Proxx hat geschrieben:..., aber ab und an wäre Schnauze halten, anpacken und mal etwas verändern einfach sinnvoller.

Haben sie ja gerade gegen St. Pauli. :miffel:

Re: Neues vom und um den Verein

Verfasst: Do 22. Mär 2018, 23:18
von Proxx
Jockel hat geschrieben:
Proxx hat geschrieben:..., aber ab und an wäre Schnauze halten, anpacken und mal etwas verändern einfach sinnvoller.

Haben sie ja gerade gegen St. Pauli. :miffel:


In der Tat X-|

Re: Neues vom und um den Verein

Verfasst: Di 17. Apr 2018, 22:52
von Štěpánka
kicker.de: Schwarz: "Ein denkwürdiges, legendäres Spiel" Mainz-Keeper Adler kritisiert die Fans

"die Kommunikation mit den Fans ist sehr wichtig, die gab es im Vorfeld des Spiels. [sagt Sandro Schwarz]


Fein. Und wo war sie, also die Kommunikation, Ende letzter Saison? Und bis zum Spiel in Hoffenheim?
Klingt mir ein bißchen so wie "Wichtig ist, wenn wir es sagen."
Stimmt, ist es auch. Aber auch andere haben das Recht Dinge wichtig zu finden und dürfen ebenso erwarten, daß man das dann ernst nimmt.

Re: Neues vom und um den Verein

Verfasst: Do 17. Mai 2018, 15:48
von Štěpánka
Kicker: Urteilsbegründung liegt dem kicker vor Fall Heinz Müller: Urteil stärkt auch das Transfersystem

Alla. Das hätte man mit etwas Vernunft schon früher haben können.